Verlängerung von DDR ALU-Leitern

Diskutiere Verlängerung von DDR ALU-Leitern im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo an alle Praktiker, soll ein Angebot für den Austausch einer alten DDR-Verteilung mit einem Zählerplatz und 32 Stromkreisen gegen einen...

  1. KDJens

    KDJens

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Praktiker,
    soll ein Angebot für den Austausch einer alten DDR-Verteilung mit einem Zählerplatz und 32 Stromkreisen gegen einen neuen Zählerschrank mit Verteilerfeld abgeben. Jetzt meine Frage: Da AUSSCHLIEßLICH Alu-Flachbandkabel 3x1,5qmm bzw. 5x1,5 qmm vorhanden sind(in Fachkreisen auch "Erichs letzte Rache" genannt) und ich davon ausgehe das einige Adern nicht bis an die neuen LS-Schalter reichen werden, wie kann ich diese FACHGERECHT!!! VERLÄNGERN???? Könnt ihr helfen?
    Gruß Jens
    PS: Auch mein GH wußt keinen rechte Rat....
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 12.03.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Ist es 1 Zähler oder mehrere?

    Ne Batterie an UP Kisten halte ich für wenig Sinnvoll, wobei es dann die Ideale Stromkreistrennung ist.

    Wir haben in den 80ern mal so etwas gemacht.
    UP Verteiler kompl. verschlossen und verplombt

    innen TS35 mit Reihenklemmen und die Stromkreise in Blöcke aufgeteilt, mit Abdeckung der RK´s und zuordnung
    Somit war ersichtlich das es sich um verschiedene Stromkreise handelte, Doku war mit im Kasten und durch Plombe u warnhinweis sollte jedem Klar sein das es nicht gesund ist da rum zu fummeln.
    RK´s sind, mit zum Teil Fett Alu tauglich. Da sollte dir der Hersteller sicherlich genau sagen können welche Klemme wie verarbeitet werden muss
     
  4. #3 EnteS901, 14.03.2013
    EnteS901

    EnteS901

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo KDJens,

    ich hatte das Problem schon mehrfach. Vorab wenn es wirklich 1,5 qmm Alu sein sollte, dann wäre das sehr sehr untypisch und ich würde ohne zu zucken nichts mehr anrühren. Es würde sich dann nicht um Energiekabel nach TGL 190-612/01 handeln. Denn der zu DDR-Zeiten vorgeschriebene Mindestquerschnitt für Energieleitungen der Gebäudeinstallation betrug 2,5 qmm Alu mit einer Strombelastbarkeit von 10 A bei Verlegung unter Putz. Gesetzt dem Fall es handelt sich um 2,5 mm² dann entweder große Abzweigkästen mit Trennstegen und in diesen Wagos mit Alu Plus. Oder mein Favorit: Ich verwende DDR Presshülsen, welche dass verpressen von Al mit Cu zulassen. Diese werden dann genau wie bei Stoßverbindern fein verschrumpft und gut ist. Aber Achtung gewöhnliche Stoßverbinder sind für Al nicht zugelassen, da dass Fett nebst der Schleifpartikel zum Aufbrechen der Oxidschicht in ihnen fehlt.

    Mit besten Grüßen

    Christoph

    Tante Edit wies mich grad drauf hin, dass die TGL190-612/01 für Starkstromkabel und Garnituren >25mm² und 1-30kV gilt die richtige TGL ist die TGL 200-0612
     
  5. KDJens

    KDJens

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    @EnteS901,
    es ist NATÜRLICH 2,5 qmm Alu, sorry Schreibfehler nach einem hartem Tag.... Ich kenne die DDR Presshülsen auch noch, komme ja auch aus der ehemaligen... Wußte nicht, das es die noch gibt. Kannst du mir einen Hersteller nennen, brauche dann ja auch die passende Preßzange. Wie schon gesagt mein Großhändler (selbst "Ossi")hatte so gar keine Idee außer WAGO.
    Gruß Jens
     
  6. #5 EnteS901, 14.03.2013
    EnteS901

    EnteS901

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo KDJens,

    da wirds schwierig ich habe noch einen kleinen Vorrat und unsere ortsanssäsige Ankerwicklerei, die auch Elt. Installationen macht, hat Dank ausreichendem horten auch noch genug, aber ob die heut noch einer herstellt? Da muss ich passen. Die Presszangen werden glaub ich auch nicht mehr hergestellt, aber die sind immer mal in der Bucht zu haben.

    Beste Grüße

    Christoph

    PS: Oder neue Stoßverbinder in Vaseline/Aluplus einkochen, dass funktioniert sicherlich aber zertifiziert hat das natürlich keiner.
     
  7. #6 EnteS901, 14.03.2013
    EnteS901

    EnteS901

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo KDJens,

    also sowohl Presszange als auch Presshülsen werden noch in der Bucht angeboten, die Isolierverhüterli hab ich zwar nicht gesehen, aber von denen hab ich eh noch nie was gehalten, da die am liebsten immer von selbst von der Hülse fallen. Dafür gibts ja außerdem den Schrumpfschlauch mit Kleber.

    Beste Grüße

    Christoph
     
  8. KDJens

    KDJens

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    @EnteS901,
    danke für deine schnelle Antwort. Konnte mir leider keinen "Vorrat" anlegen, da ich damals als Elektriker unter Tage bei der Wismut gearbeitet habe. Die Idee mit den neuen Verbindern ist gut, aber wir haben ja unserem Endkunden gegenüber eine sogenannte "Sorgfaltspflicht" und müssen fachgerecht arbeiten. Also nur zugelassenes Material! Werde nochmal mit meinem GH (selbst auch Elektromeister) reden und ggf. hier informieren.
    Gruß Jens
     
  9. #8 schick josef, 14.03.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo wir Össis haben zwar nie zur DDR gehört Ausnahme wen man das so nennen kann, zwischen 1939 und 1945 ,Aludrähte mit 2,5 mm² Querschnitt wurden auch noch lange nach 1945 teils mangels Kupfer und auch der Tatsache dass man die vorhanden Aludrähte an den Mann bringen wollte eingezogen der Querschnitt war aber bei uns nie kleiner als 2,5mm² .

    mfg sepp
     
  10. #9 elektroblitzer, 14.03.2013
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    57
    @kdjens
    Fa. Klauke hat Alu auf Kupferverbinder. Ob auch in den kleinen Querschnitten weiss ich leider nicht.
    Einfach einmal die Webseite benutzen.
     
  11. KDJens

    KDJens

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    @elektroblitz
    vielen Dank, schaue gleich mal nach. Kommt ja im O... unserer Republik immer noch vor das man "solche Umbauten" machen muss.
    Gruß Jens
    PS: Bin Thüringer......
     
  12. KDJens

    KDJens

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    @elektroblitz
    habe bei Klauke nachgeschaut, aber die von dir erwähnten Verbinder gibt es erst ab 10 qmm. Trotzdem DANKE!!!! Was nun? Kann mir jemand helfen ?????
    Gruß Jens
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du die Hersteller mal direkt angefragt, was die da empfehlen würden?

    Klauke, Wago, Weitkowitz, ..
     
  15. KDJens

    KDJens

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle,
    habe einen GH gefunden der mit den Alu-Presshülsen wie in der DDR handelt, 4x2,5 qmm. Es ist die Fa. EDO in Altenburg in Thüringen. Danke an Alle, die versucht haben mir zu helfen.
    Gruß Jens
     
Thema:

Verlängerung von DDR ALU-Leitern

Die Seite wird geladen...

Verlängerung von DDR ALU-Leitern - Ähnliche Themen

  1. N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter

    N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter: Hallo zusammen, Habe das kleine problem dass ich ein wlan lichtschalter kaufen möchte der aber ein Nullleiter benötigt. Jetzt möchte ich den...
  2. Verlängerung einers Türgong (Klingel) Ader (Kabel)

    Verlängerung einers Türgong (Klingel) Ader (Kabel): Hallo zusammen, ich muss hier zwei adern seperate Kabel verlängern. Die Adern sind sehr empfindlich und zerbrechlich. Welche Methode eignet sich...
  3. Baustromkasten > 75m Verlängerung > Stromverteiler

    Baustromkasten > 75m Verlängerung > Stromverteiler: Hallo, ich habe ein Grundstück mit einem profisorischen outdoor Baustromkasten. Dort gibts 2 x 230V Schuko (16A), sowie einen 16A...
  4. Wechselstromzähler/Zwischenzähler PE Leiter

    Wechselstromzähler/Zwischenzähler PE Leiter: Hallo Zusammen, ich habe einen Zwischenzähler im Garten angebracht. Dort habe ich den Schutzleiter mit einer Wago Klemme verbunden. Auf der...
  5. Aufteilung 4-Leiter-RCD auf 2-Leiter-RCD im EFH

    Aufteilung 4-Leiter-RCD auf 2-Leiter-RCD im EFH: Hallo, bei der im Thema angegeben Veränderung müssen die Nulleiter der von einem (25A-)RCD abgehenden Stromkreise zusammengeführt wieder auf den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden