Wasserschutz / dauernd außen

Diskutiere Wasserschutz / dauernd außen im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; a) Welche (beweglichen) Kabel dürfen zur "dauernden Verwendung im Außenbereich" benutzt werden (->N07V3V3, H05RR, H07RN), und wie ist das gemeint?...

  1. FDM

    FDM

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    a) Welche (beweglichen) Kabel dürfen zur "dauernden Verwendung im Außenbereich" benutzt werden (->N07V3V3, H05RR, H07RN), und wie ist das gemeint? - Was ist damit mehr geschützt als bei der kurzfristigen Verwendung?

    b)Kann man einen IP44-"Werkstatt"-Steckdosenleiste problemlos ( z.B. die gesamte Adventszeit, oder wie lange) draußen lassen, oder reicht da IP44 nicht (wie sonst Lichterketten, Lichtschläuche, ... anschließen / verteilen)?

    c) Ist IP44 automatisch zur dauerhaften (kurzfristigen) Verwendung im Außenbereich geeignet?

    d) Sind alle IP44-Schukostecker, -Kupplungen und "Steckdosenleistensteckdosen" "kompatibel" (miteinander verbunden immer noch IP44?), wie kann man so etwas sonst VOR dem Kauf sicherstellen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Fentanyl, 22.02.2008
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    1
    Geeignet: H05RN-F, H07RN-F, H05BQ-F, H07BQ-F. Es gibt natürlich noch andere Typen, aber das sind die gängigsten.

    Temporär: H05RR-F, H07RR-F

    Der Unterschied liegt in der Belastbarkeit (und der Eigenschaft, wasser mehr oder weniger stark aufzunehmen) des Mantelmaterials (zweiter Buchstaabe nach der Spannungsebenenangabe).

    AFAIK darf man, sofern man darauf achtet, dass die Sachen nicht überschwemmt werden können, IP44/54 verwenden, ich persönlich wäre allerdings vorsichtiger und würde nicht unterhalb von IP65 nehmen. Könnte ja mal sein, dass es mal zu stark regnet und es doch zu kriechströmen kommt. Außerdem werden bei der offenen Bauweise die Kontakte doch deutlich belastet (oxidation und Verschmutzung). Für auf der Erde liegende Verbindungsteile würde ich mindestens IP66 nehmen - wenn sich an den entsprechenden Stellen bei Niederschlag das Wasser stauen kann, mindestens IP67.

    Da IP44 nur Schutz vor Tropf- und Sprühwasser bis zu einem bestimmten Winkel bietet, muss nichts kompatibel sein, weil es schlichtweg keinen weiteren Schutz gibt, als den, dass es im Normalfall von Oben nicht reinregnen kann. Deshalb ist auch die IP44-Schutzart in der Regl nur bei Wandmontierten Steckverbindungen gewährleistet. Aber wie ich schon schrieb, für die Kontakte, die Sicherheit und die Lebensdauer ist es empfehlenswert, wirklich geschützte Verbindungen zu verwenden (IP44 ist mehr pseudo als Schutz...). Dazu gibt es für kleine Ströme von einigen Ampere eine ganze Palette von verschiedenen, Herstellerspezifischen Steckersystemen. Für Größere Lasten würde ich IP67-CEE verwenden (mal bei ih-bäh schauen, bekommt man dort oft günstig, das zeug) oder IP68-Schuko, aber das ist relativ selten und teuer.

    MfG; Fenta
     
Thema:

Wasserschutz / dauernd außen

Die Seite wird geladen...

Wasserschutz / dauernd außen - Ähnliche Themen

  1. Kabel und Erdungsband führen von außen in das Ferienhäusle aber wohin ??

    Kabel und Erdungsband führen von außen in das Ferienhäusle aber wohin ??: Hallo Leute, nach nun total ausgereizten Möglichkeiten der Leitungssuche Planauskunft über Gemeinde, Telekom, Unitimedia und Co. Erdungsbandsuche...
  2. Bodeneinbaustrahler außen fachgerechter Anschluss

    Bodeneinbaustrahler außen fachgerechter Anschluss: Hallo, bei uns am Haus wird rundum ein Weg gepflastert, in diesen wollte ich eigentlich Bodeneinbauleuchten (GU10-Fassung, 230V) anschließen....
  3. Bodenstrahler außen mit Strahler nach unten

    Bodenstrahler außen mit Strahler nach unten: Hi, ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher ob ich hier für eine "Lampenberatung" an der richtigne Stelle bin, aber ich ein Versuch ist es...
  4. Abzweigdose außen - Vorbereitung Strom im Garten

    Abzweigdose außen - Vorbereitung Strom im Garten: Hallo zusammen, ich lese hier schon länger mit und habe mich jetzt angemeldet um eine Frage zu stellen. Derzeit wird in meinem Haus im...
  5. Empfehlung Kabelkanal o.ä. für Verlegegung außen am Dachkasten

    Empfehlung Kabelkanal o.ä. für Verlegegung außen am Dachkasten: Hi zusammen, mein Haus besitzt einen weiß lackierten Dachkasten an dem ich mehrere Kameras installieren möchte. Hierzu muss ich entlag der Fläche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden