Welches Oszilloskop soll ich kaufen?

Diskutiere Welches Oszilloskop soll ich kaufen? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich möchte mich nun näher mit Elektronik beschäftigen und möchte mir deshalb ein Oszilloskop kaufen. Ich möchte es nicht nur als...

  1. #1 vrumfondel93, 13.09.2011
    vrumfondel93

    vrumfondel93

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte mich nun näher mit Elektronik beschäftigen und möchte mir deshalb ein Oszilloskop kaufen.
    Ich möchte es nicht nur als Hobbygerät benutzen sondern ich möchte es auch in meiner bald beginnenden Lehre benutzen.
    Das Angebot ist sehr groß und verwirrend. Auf was muss ich da unbedingt achten und mit welchem Preis muss ich rechnen?
    Komme ich da mit etwa 1000 Euro aus, geht es billiger oder muss ich mit mehr rechnen?

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 13.09.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    also mein Tektronic TDS 210 hat mal 2400 gekostet frag mich jetzt nicht ob das noch Mark oder schon Euro waren. schön ist daß es dazu auch schon eine Druckerschnittstelle gab so daß man direkt auf einem Parallelportdrucker ausdruken kann.

    Für Anfänger und Interessierte würde ich ein gebrauchtes Analoges empfehlen.
    In meiner Lehrzeit hatte ich mit 2 verschiedenen zu tun.
    Einmal ein Siemens DC1010 und ein Hameg teil. Hameg finde ich persönlich sehr unübersichtlich und dadurch schlecht zu beidienen.
    Das Siemens war sehr klar strukturiert und alle Schalter die zusammengehörten waren auch räumlich zusammenhängend angebracht.
     
  4. #3 79616363, 13.09.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Schön, dann solltest Du dir erst mal darüber klar werden, was das Ding eigentlich können soll.
    Soll es ein analoges oder ein digitales Oszi werden? Welche Bandbreite brauchst Du? Welche Abtastrate soll es haben? Welche Speichertiefe (falls digital) soll es haben?

    Für den dicken Geldbeutel sind natürlich Tektronix oder Agilent erste Wahl.

    HAMEG ist absolut Qualität und das Urteil wegen angeblicher Unübersichtlichkeit kann ich absolut nicht teilen.

    Für den kleineren Geldbeutel gibt es z.B. Rigol. Die Qualität ist vielleicht nicht ganz so prall wie bei den oben gennannten, aber für den Hausgebrauch reicht's.

    Bei mir werkelt grad brav ein Rigol DS1064B und das kriegt man schon ab 700 Ocken.
    Mir tut's das und für die Lehre (was machst Du jetzt eigentlich?) sollt es auch reichen.
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.216
    Zustimmungen:
    329
    Da ich hier auf meiner Werkbank einen HAMEG-Oscar stehen habe, muss ich widersprechen und sagen, dass ich diesen absolut nicht unübersichtlich finde.
    Aus bestimmten Gründen, die hier nicht weiter interessieren dürften, arbeite ich aber lieber mit Tektronix.

    Ich bin im Allgemeinen kein Freund von amerikanischer Technik, aber meines Erachtens kommt kein anderes Fabrikat auf dieser Welt an Tektronix heran.

    Kaufempfehlung:
    1) Tektronix
    2) Hameg
    3) alle anderen Fabrikate

    Und wenn ihr mal Gelegenheit habt in ein Entwicklungs-Labor der großen deutschen Elektrofirma reinzuschauen, werdet ihr erstaunt sein, welches Oscar-Fabrikat da in Gebrauch ist. :wink:

    Es ist bei allen Fabrikaten natürlich erforderlich, dass man sich anhand des Handbuches gründlich in die Bedienung einarbeitet. Dann wird plötzlich auch alles "übersichtlich". :wink:

    Durch nichts zu übertreffen ist ein Einweisungskurs der Firma Tektronix, denn man lernt dabei nicht nur die Bedienung, sondern es werden auch sämtliche Komponenten und deren Wirkungsweise besprochen.

    Achtung: schon ein falscher Abgleich der Tastköpfe eines Oscar kann zur verfälschten Darstellung der gemessenen Signale führen.

    Mit Oscar muss man umgehen können (verstanden haben), sonst ist dessen Einsatz nicht Erfolg versprechend! :roll:

    Greetz
    Patois
     
  6. #5 vrumfondel93, 14.09.2011
    vrumfondel93

    vrumfondel93

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die zwei fachlich fundierten Antworten.
    Mit Spielzeug wie Rigol will ich ganz bestimmt nicht anfangen, denn ich will professionell damit arbeiten und nicht basteln. Das habe ich in meiner Frage auch schon gesagt!
    Wenn das jemand reicht, dann sind wohl seine Ansprüche nicht so hoch wie meine. Ich will damit arbeiten und nicht spielen oder angeben!
    Ich brauche meine Messergebnisse so genau wie möglich!

    Ich habe aber nur etwa 1000 Euro sofort zur Verfügung und habe mich deshalb fast für das Tectronics TDS2002C entschieden. Hier kann man das sehen http://www.conrad.de/ce/de/product/122473/
    Was haltet ihr davon. Kann ich das nehmen, wenn ich kein Spielzeug haben will?

    Danke
     
  7. #6 vrumfondel93, 18.09.2011
    vrumfondel93

    vrumfondel93

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt das Tectronics TDS2002C bestellt und es kam heute an. Ich bin sehr zufrieden.

    Recht herzlichen Dank an Octavian und Patois
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welches Oszilloskop soll ich kaufen?

Die Seite wird geladen...

Welches Oszilloskop soll ich kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Sicherungskasten, Zählerkasten, Verteiler Abdeckungen kaufen nur wo

    Sicherungskasten, Zählerkasten, Verteiler Abdeckungen kaufen nur wo: Hi, ich habe einen Hausanschlussverteiler , wo der Zähler und meine Sicherungen untergebracht sind. Dieser wurde von mir 2000 zum Glück sehr...
  2. Werkzeugkoffer- welchen soll ich kaufen?

    Werkzeugkoffer- welchen soll ich kaufen?: Hallo miteinander Ich will mir schon seit langem einen Werkzeugkoffer kaufen, nun ist es auch endlich soweit. Habe mir schon einige auf...
  3. Alte Leuchtstoffröhre - wo kaufen?

    Alte Leuchtstoffröhre - wo kaufen?: Hallo, bei uns ist eine alte Leuchtstoffröhre durchgebrannt. Diese ist 97 cm lang, ca. 3,5 cm breit und hat die Bezeichnung Osram-L 40W / 32-1....
  4. Transformator kaufen, nur welcher Hersteller?

    Transformator kaufen, nur welcher Hersteller?: Hallo, ich hatte neulich das Problem, dass ich Zwar auf der Suche nach einem neuen Transformator für meine Haustechnik war, nur weis ich immer...
  5. welchen einfach zu bedienenden Mikrowellenherd kaufen

    welchen einfach zu bedienenden Mikrowellenherd kaufen: Hallo suchen einen Mikrowellenherd für Dummis Digitalanzeige Zeituhr und 800 Watt max. Leistung genügt keine sonstigen Funktionen .Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden