Welches Zeitrelais brauche ich

Diskutiere Welches Zeitrelais brauche ich im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Möchte eine 24V DC Motor nach dem Ausschalten 2 Minuten weiter laufen lassen. Am besten einstellbar. Sollte für eine Hutschiene aufsteckbar...

  1. #1 kontaktloser, 14.04.2019
    kontaktloser

    kontaktloser

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Möchte eine 24V DC Motor nach dem Ausschalten 2 Minuten weiter laufen lassen.
    Am besten einstellbar.
    Sollte für eine Hutschiene aufsteckbar sein.
    Was könnt ihr empfehlen sollte für 240Watt an 24V DC belastbar sein.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 14.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    215
    Guckst Du bitte, bei Eltako oder Schalk selber danach.
     
  4. #3 kontaktloser, 14.04.2019
    kontaktloser

    kontaktloser

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Danke
     
  5. #4 Pumukel, 14.04.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.698
    Zustimmungen:
    381
    Diese Funktion nennt sich Nachlaufrelais oder Ausschaltverzögert! Kleiner Hinweis 24 V und 240 W bei DC sind kein Pappenstiel . Es ist schon ein gewaltiger Unterschied ob da 10 A DC oder 10 A AC geschaltet werden. Deshalb würde ich dir da dringend dazu raten dem Zeitrelais ein KFZ Relais das die Last schaltet nach zuschalten.
    Bei Eltako nennt sich die Funktion RV https://www.google.com/url?sa=t&rct...Z12DX-UC.pdf&usg=AOvVaw2pbIk7BpPvkvEQ0Ia4BlIe
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    238
    Ich hingegen würde dir raten beim Kauf des Nachlaufrelais darauf zu achten,
    dass du eines nimmst, dessen Kontakt von vornherein fürs Schalten der induktiven Motorlast geeignet ist.

    Verschleiß mindernd sollte der Motor noch mit einer Funkenlöscheinrichtung beschaltet werden.
    Falls der Motor nur in einer bestimmten Drehrichtung betrieben wird, wäre eine Freilauf-Diode ausreichend.
    .
     
  7. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.698
    Zustimmungen:
    381
    Klar doch Induktive Last bei DC ;) Was denkst du warum ich auf die KFZ-Relais verweise? Die sind für das Schalten von DC ausgelegt! Nebenbei in einem KFZ gibt es so einige Motoren die meist über Relais geschaltet werden.
     
  8. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.698
    Zustimmungen:
    381
    Die abfallverzögerte Zeitrelais gibt es auch mit 24 V aber da ist der Zeitbereich für den Nachlauf meist auf unter 60 s begrenzt. Deshalb das Eltako UC das kann mit 24 V DC versorgt werden und die Last schaltet dann das Eltako über ein beliebiges KFZ Relais mit 24 V Spulenspannung und einem Schließer erst dieses Relais schaltet deinen Motor!
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    277
    Was gibt es da zu grinsen. Induktive Last bedeutet Induktionsspannung, die jeden Relaiskontakt beim Abschalten nach kurzer Zeit zerstört, wenn man nichts dagegen tut, z.B. Freilaufdiode Und er Effekt ist bei DC schlimmer als bei AC. Die Kontakte werden übrigens bei DC < 30V kaum mehr belastet als bei AC, weil es unter 30V keinen stehenden Lichtbogen gibt, den man löschen müsste. Deshalb hat auch kein KFZ Relais eine Lichtbogenlöscheinrichtung trotz der 40, 80 oder auch 200A. Der Kontakt leidet nur etwas mehr, weil Material nur auf einer Seite abgetragen wird.
    Trotzdem würde ich das zeitrelais nicht direkt zum Schalten eines 240W Motors nehmen, weil das Probleme mit dem Einschaltstrom hätte. Der ist wesentlich höher als 10A. Ich hab nur keine Ahnung, ob es auch KFZ Relais bzw Sockel für die Hutschiene gibt, und sowas wurde ja gewünscht.
     
    Denki gefällt das.
  10. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.698
    Zustimmungen:
    381
    Es soll aber auch Leergehäuse für die Hutschiene geben und da passt mit Sicherheit solch ein KFZ-Relais rein. Auch Adapter wo sich das Relais mit seiner Befestigungsbohrung aufschrauben lässt gibt es.
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    277
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 kontaktloser, 18.04.2019 um 11:57 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2019 um 13:47 Uhr
    kontaktloser

    kontaktloser

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Doppelt Sorry.
     
  14. #12 patois, 18.04.2019 um 14:02 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2019 um 14:08 Uhr
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    238
    und sehr schön gekontert von @bigdie
    Von einem Pumukel sollte man schon erwarten können, dass er weiß,
    dass die Induktionsspannung, die eine Induktivität bei ihrem Abgeschaltetwerden erzeugt,
    weit über den Wert der Betriebsspannung hinausgeht ( L * di/dt ) :D
    ..
     
Thema:

Welches Zeitrelais brauche ich

Die Seite wird geladen...

Welches Zeitrelais brauche ich - Ähnliche Themen

  1. Brauche ein Schaltplan für ein bldc

    Brauche ein Schaltplan für ein bldc: Hallo Liebe Elektris, Vergeblich gebe ich die Suche im Internet auf. Ich suche einen richtigen Verdrahtung des Motors mit der Platine. Der Motor...
  2. Welchen Zähler brauche ich ??

    Welchen Zähler brauche ich ??: Hi, bin neu hier und hoffe das ichs hier richtig reinschreibe . Hi, ich baue zur Zeit die Wohnung meines Bruders um , Kabel sind alle schon...
  3. Zeitrelais an Roto e-Tec Drive anschließen

    Zeitrelais an Roto e-Tec Drive anschließen: Hallo zusammen, bin komplett neu hier und habe folgende Frage: Wir haben ein Roto e-Tec Drive (ein elektrischer Fensterantrieb) einbauen lassen....
  4. Werde aus dem Eltako Katalog schlau - welche Teile brauche ich

    Werde aus dem Eltako Katalog schlau - welche Teile brauche ich: Hallo, ich möchte eine bestehende Schalter Steckdosen Kombi (fach Rahmen) durch einen FUD61NPN mit Schuko untendrunter ersetzten. D.h. oben soll...
  5. 230V-Querstromlüfter brauchen viel mehr Strom als 12V?

    230V-Querstromlüfter brauchen viel mehr Strom als 12V?: Hallo. Ich fand bei Conrad Technische Daten zu Querstromlüftern. Sowohl 230V AC als auch 12V DC. Hier 230V AC: Querstromlüfter Motor rechts 230...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden