Wie bekomme ich das so hin? Lichtsch. weiter weg von Lampe..

Diskutiere Wie bekomme ich das so hin? Lichtsch. weiter weg von Lampe.. im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe an der Gartenhütte an der Rückseite mittig oben einen alten Halogenfluter, der über den Sicherungskaste in der Hütte...

  1. #1 woodland, 02.11.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe an der Gartenhütte an der Rückseite mittig oben einen alten Halogenfluter, der über den Sicherungskaste in der Hütte eingeschaltet werden kann.

    Jetzt möchte ich den Strahler gegen LED tauschen. Das bekomme ich hin, ABER... ich möchte an der Seite der Hütte dazu einen Lichtschalter anbringen.

    Nach meiner Logik ist das so nicht machbar, ohne dass ich 2 Kabel parallel lege, oder?

    Ich muss von der Mitte aus das Stromkabel verlängern bis dahin wo ich den Schalter haben möchte, und dann wieder zurück bis dahin wo ich die Lampe haben will.

    Geht das nicht anders in so einer Situation?

    Gruß :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 02.11.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Warum wurden wohl Abzweigdosen erfunden?
     
  4. #3 woodland, 02.11.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn ich eine Abzweigdose oben mittig installiere, muss ich von dieser Dose aus ca 3 Meter nach rechts zur Seite hin, dort einen Lichtschalter anbringen und dann wieder mit einem Kabel zurück zur Lampe.

    Ist doch korrekt so, oder?

    Der Lichtschalter kommt doch als erstes ans Netz...

    Das bedeutet ich müsste 2 Kabel parallel verlegen, weil eben die Stromquelle nicht in der Nähe des Lichtschalters ist.

    Das kann ich nicht umgehen?
     
  5. #4 Pumukel, 02.11.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Käse du solltest dir mal überlegen warum ein Stromkreis an jeder beliebigen Stelle unterbrochen werden kann. Und da der N und PE nicht geschaltet werden dürfen bleibt nur den Schalter in den L einzufügen. So wird es auch in jeder Wohnung gemacht oder befinden sich bei dir die Lichtschalter in der Verteilung.
     
  6. #5 woodland, 02.11.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ok!

    Aber in welcher Reihenfolge muss das ganze dann angeschlossen werden? Ich muss ein Erdkabel von der Lampe zum Schalter verlegen. Dabei wäre die Lampe aber dann als erstes am Stromnetz. Wie muss das dann verkabel werden, damit ich den Strom mit dem Schalter ausschalten kann?

    Dass ich eine Verteilerdose brauche, ist mir klar.

    Bis jetzt kannte ich das aber nur so, dass ich den Schalter VOR dem zu schaltenden Gerät hatte.

    Gruß
     
  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.838
    Zustimmungen:
    638
    Google doch einfach mal nach "Ausschaltung"!
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.916
    Zustimmungen:
    579
    :arrow:

    Di würdest dir einen großen Gefallen tun, wenn du jetzt einmal den IST-Zustand aufskizzieren und den Experten hier im Forum zeigen (posten) würdest. Dann könnten dir diese Helferlein ganz genau mitteilen, wo du was zu tun hast.
    .
     
  9. #8 Strippe-HH, 02.11.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    328
    Du montierst dort eine Feuchtraum-Abzweigdose.
    Von dort aus ein NYM3x1,5 zur Leuchte verlegen.
    Auch von dieser Abzweigdose wird ein NYM3x1,5 zum Schalter verlegt.
    Verdrahtet wir die folgt:
    Grüngelb und Blau von der Zuleitung zur Leuchte
    Braun von der Zuleitung zum Schalter.
    Der Blaue vom Schalter wird in der Abzweigdose mit dem Braunen von der Leuchtenzuleitung verbunden.
    Es bleibt nur zu hoffen, dass eine Zuleitung in NYM3x1,5 an der jetzigen Anschlussstelle ankommt, und die Farben der Leiter so weit identisch sind.
    Sollte der Stromführende Leiter Schwarz sein, wird dieser mit dem Braunen der Schalterleitung verbunden.

    Alles klar?
     
  10. #9 woodland, 02.11.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ach so... ja so langsam versteh ich es besser.
    Ich glaube ich hatte einen Denkfehler in der Sache.

    Wenn ich das nun so mache wie du das beschrieben hast, dann muss das ja klappen.

    Ich werde das am WE probieren und wenn es funktioniert, besorg ich mir die entsprechende LED Lampe. Ist dann viiiiel besser als die Lampe immer von innen über den Sicherungskasten einschalten zu müssen.

    @patois

    also nach der aktuellen Erklärung, werde ich das erstmal so versuchen :)

    Danke für die Hilfe.
    Wenn es funktioniert, berichte ich nochmal :)
     
  11. #10 Strippe-HH, 02.11.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    328
    Wofür Erdkabel?
    Verlegst du die Leitung in die Erde?.
     
  12. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Er schreibt was von "an der Gartenhuette", das deutet auf Aussenbereich hin. NYM-J ist nicht gerade UV-bestaendig. Hier waere NYY-J schon besser.
     
  13. #12 woodland, 02.11.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Nein, aber es ist außen. Und ein schwarzes Kabel ist an der Stelle unauffälliger. Kann ich das so nicht machen? Was wäre deine empfehlung? Mir reicht ein einfaches Kabel dass ich mit Klemmen an die Holzwand befestigen kann. Schwarz wäre da am unauffälligsten.

    Sonne bekommt das Kabel weniger ab, da es direkt unterm Dachüberstand liegen würde. Keine Sonne kein Regen. Jedoch halt außen.
     
  14. #13 Strippe-HH, 02.11.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    328
    Nicht alle Feuchtraum-Betriebsmittel sind unbedingt für eine Einführung von Erdkabel geeignet.
    Man muss auch auf die Abdichtung der Leitungseinführung achten.
    Bei einer Montage eines Feuchtraumschalters auf der Außenwand empfehle daher auch immer die Leitung seitlich vom Schalter herum zu verlegen und diese von unten in das Gerät einzuführen.
    So kann bei Schlagregen keine Nässe dort eindringen.
    Bei Außenschaltern ist auch das untere Ablaufloch für Kondenswasser zu öffnen.
     
  15. #14 Octavian1977, 03.11.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.286
    Zustimmungen:
    951
    NYM im Außenbereich nur im Rohr verlegen, da es GAR KEINE direkte Sonneneinstrahlung verträgt.
    NYY kann dafür verwendet werden da es UV beständig ist, außerdem ist es billiger.

    Ob der Querschnitt mit 1,5mm² ausreicht wäre durch eine Begutachtung der Anlage durch eine Elektrofachkraft zu ermitteln.
     
  16. #15 woodland, 03.11.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vorhin im Baumarkt auch ein braunes Kabel gesehen. 1,5er... das würde optisch noch besser passen.

    Aber mal ehrlich, was soll es denn bei einer LED Birne mit WENIG Watt, die nur ab und zu mal für 2 Minuten an ist, für Probleme geben mit einem 1,5er Kabel?

    Ist das nicht standardmäßig?

    Ich kann auch was anderes kaufen, aber ich will da auch kein Akt von machen. Fertigmachen und gut ist.

    Das mit der Dose werde ich beachten. Allerdings kommt da auch kein Regen dran, da ich den Schalter entsprechend hoch anbringe, dass der Dachüberstand vor Regen schützt :)
     
  17. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.084
    Zustimmungen:
    176
    Ein braunes Kabel kenne ich nur als Flexible Leitung.
    Außerdem haben die oft nur 0,75 mm²
    Flexible Leitungen sind nicht für feste Verlegung.

    Du kannst die Leitung auch in einen braunen Kabelkanal legen.
     
  18. #17 Strippe-HH, 03.11.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    328
    Das geht aber auch nur wenn dieser Kanal nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, denn sonst verfärbt er sich.
    Ich hatte es schon gesehen das ein brauner Kabelkanal violett war, und Weiße Kanäle waren dann grau.
    Normalerweise verwendet man für den Außenbereich Kabelkanäle aus Glasfaserverstärkten Polyester (GfUP) aber das wäre für solche kleine Anwendung nicht relevant.
    Aber Anstriche aus Dispersions- oder Kunstharzlack bieten auch einen ausreichenden Schutz auf außen verlegte NYM Leitungen und Kabelkanäle vor direkter Sonneneinstrahlung.
     
  19. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.084
    Zustimmungen:
    176
     
  20. #19 woodland, 04.11.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre gleich los und kaufe mir was passendes. So ein akt will ich davon ja nicht machen :) Ich werd mal gucken was es für ein Kabel gibt... also am besten NYY 3x1,5 und wenns das nicht gibt, dann ein NYM 3x1,5.

    Alles ausser weiß/Grau wäre ok.

    Sind höchstens 1,5 bis 2m die ich bis zum Schalter überbrücken muss.

    Anbringen werde ich das natürlich erst morgen :)
     
  21. #20 woodland, 05.11.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin jetzt dabei und fast fertig.

    In der Dose habe ich alles verkabelt mit Wago 221 klemmen.

    Jetzt häng ich nur noch an dem Feuchtraumtaster (Beleuchtet) fest.

    Welche kabel muss ich da wie anschließen?

    Ich habe dort A1 und L zu verfügung. L wird ja wohl das Stromführende Kabel sein, also Braun bzw. schwarz. Und A1? Blau?

    Da ich so einen Taster noch nie verbaut habe, müsste ich jetzt wissen wie ich das korrekt verbinde :)

    Kann mir das jemand noch eben bitte sagen? Danke :)
     
Thema:

Wie bekomme ich das so hin? Lichtsch. weiter weg von Lampe..

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich das so hin? Lichtsch. weiter weg von Lampe.. - Ähnliche Themen

  1. Fehlersuche. Schalter wechselt Lampen statt sie auszuschalten.

    Fehlersuche. Schalter wechselt Lampen statt sie auszuschalten.: Hallo Ich habe für meine Oma zwei neue Lampen installiert(es war seit Ewigkeiten keine mehr angeschlossen)...aber als ich Strom wieder...
  2. LED Lampe leuchtet im ausgeschalteten Zustand

    LED Lampe leuchtet im ausgeschalteten Zustand: Hallo zusammen, ich habe mir vor drei Wochen eine LED Deckenlampe gekauft und habe beim Testen nun ein paar "Unstimmigkeiten" entdeckt und...
  3. LED Lampe für 12V bis 24V; welche Spannung ist besser im Bezug auf Haltbarkeit?

    LED Lampe für 12V bis 24V; welche Spannung ist besser im Bezug auf Haltbarkeit?: Hallo, ich möchte in einer Terrasse LED Bodenleuchten einbauen. Nun habe ich LED Lampen gefunden, welche eine Spannung von 12V bis 24V...
  4. Laie: Lampe tauschen (PE unter Spannung/Strom)

    Laie: Lampe tauschen (PE unter Spannung/Strom): Hallo, direkt vorweg: ich kann eine Lampe montieren und Farbe zu Farbe verkabeln, aber damit erschöpft sich mein Wissen über Elektrik eigentlich...
  5. Alte Lampe und ihr Trafo

    Alte Lampe und ihr Trafo: Hallo zusammen, vorweg kurz: ich bin ein Mädel und habe nur ganz rudimentäre Kenntnisse von Elektronik, also habt Nachsicht, falls diese Frage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden