Wohnung ohne FI und ohne Erdung

Diskutiere Wohnung ohne FI und ohne Erdung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; @creativex ! p.s.: "Vielleicht", gilt nur NICHT für Dich, da Du alles Andere als eine Fachkraft bist, eher "Staatsverweigerer", denn ganz...

  1. #21 creativex, 20.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    219

    Also ich greife nicht blind einen Draht an nur weil er eine bestimmte Farbe hat :D

    Genau so wenn ich an eine meiner Installationen komme die ich Mal gemacht habe gehe ich auch nicht davon aus dass rot r.b der Schutzleiter ist es könnte ihn ja in der Zeit jemand für etwas anderes verwendet haben


    Also wird erst gemessen ;)
     
  2. Anzeige

  3. #22 kurtisane, 20.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    252
    Du benutzt ja gewisse Drähte gar nicht, für was diese normalerweise in Zeiten wie diesen, längst vorgesehen u. Pflicht sind, liest man ja ständig von Dir!
     
  4. #23 creativex, 20.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    219
    Wenigstens komme ich mit allen farben zurecht :D

    Aber das übersteigt ja die Fähigkeiten manch einer elektroFACHkraft die nur nach ihrem Büchlein arbeiten kann :D
     
  5. #24 kurtisane, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    252
    Du hast aber eine Aversion, zumindest gegen GN/GE, den gibt es für Dich nicht als Funktion als "PE" u. FI/RCD-Verweigerer!

    Lassen wir das Thema, lerne Du wenigstens mal die "Rechtschreibung" die ist einfacher zu erlernen, als die Allgemein aktuellen anerkannten E-Technik-Normen.
    Du lebst nach dem Motto, wenn die Sicherung gerade nicht "fliegt" u. der Zähler sich noch richtig dreht, Dich kontrolliert ja leider keiner hinterher, Deckel drauf duck u. weg!
     
  6. #25 Strippe-HH, 20.04.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    155
    Ich möchte gerne mal wissen von wo @creativex noch Leitungen mit Schwarz-grau-rot oder rote Erdungsdrähte her bekommt
    Baut er das aus Abbruchhäusern aus oder holt er sich das vom Schrotthändler.
     
  7. #26 creativex, 20.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    219

    Einzelader im wellrohr ;)
     
  8. #27 Strippe-HH, 20.04.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    155
    Als ich über Ostern 1992 in Danzig, Sopot und Gdingen gewesen bin da lernte ich nicht nur das ende der Fastenzeit, das große Futtern und Saufen am Karsamstag und das dortige Osterfest kennen sondern besuchte auch Wohnungen verschiedener Bauepochen.
    Ich sah in Gebäude von 1900, 1935 , und 1965. Und überall Katastrophen mit der Elektrik und anderen Dingen auch.
    Allerdings weis ich nun nicht ob das heute noch genau so ist.
     
  9. #28 creativex, 20.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    219
    Also ich halte meine Installationen für gut aber ich denke jeder mag seine eigene Sachen am meisten.


    Dir würde sie sicher nicht gefallen aber ich denke Mal sie ist leistungstechnisch auf einem guten stand .

    Bei neuer Installation jedes Zimmer mit 16 A DII und einem c10 für das Licht .

    Also ist meine installation zwar mit für euch veralteten Komponenten aber auf heutige Bedürfnisse (leistungstechnisch) angepasst ;)
     
  10. #29 kurtisane, 20.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    252
    Du lenkst prinzipiell gerne vom eigentlichen Thema ab, dadurch erscheinst Du immer im schiefen Licht, ala dem Sketch von Loriot, mit dem Titel: Das Bild hängt schief!
     
  11. #30 Spacerat, 20.04.2019
    Spacerat

    Spacerat

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der Elektriker konnte heute nicht. Kommt erst nach Ostern. Ich hoffe, dass ich dann noch lebe.

    Heute saß ich in der Küche, hatte den Unterarm auf den Heizkörper gelehnt. Die dünne Haut an der Innenseite berührte das Eckventil (der einzige Teil, der blank ist und nicht schon 20mal überpinselt). Dann habe ich nach dem Ladegerät meines Handys gegriffen, was in der Steckdose oben hinter mir an der Wand steckte. Dabei kam ich mit dem Finger an diese Nase (der Schutzkontakt). War nicht schlimm aber hat schon in meinem Arm gepiekst.

    Hätte nicht gedacht, dass man eine kapazitive Kopplung so spüren kann...
     
  12. #31 kurtisane, 20.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    252
    Vermutlich hat irgendein Gerät einen Erdungsschluss?
    Wir können Dir von der Ferne leider nicht helfen, bzw. irgendwie komisch dass Fehler, welche schon seit vielen Monden vorhanden sind, immer am WE behoben werden sollen!
     
  13. #32 Spacerat, 20.04.2019
    Spacerat

    Spacerat

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Daran hatte ich ja noch gar nicht gedacht. Da die Schutzleiter alle miteinander verbunden, aber im Gesamten nicht geerdet sind, könnte es tatsächlich sein, dass irgendein Gerät in der Wohnung defekt ist. Das überträgt dann die Spannung von irgendwo her auf den Schutzleiter und ich dann mit meinen Armen auf die Erde (Heizkörper)
     
  14. #33 Strippe-HH, 20.04.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    155
    Oh, Curva mutsch. (Polnisches Gebrauchswort)
     
  15. #34 leerbua, 21.04.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    401
    patois gefällt das.
  16. #35 creativex, 21.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    219

    Wenigstens komme ich mit jeder Farbe zurecht ;)


    Wenn ich an einer installation arbeite die jemand anders gemacht hat sind da auch grün gelbe Erdungsdrähte ;)

    Ich komme auch mit einem lila oder pinken Schutzleiter zu Recht. Was man von den elektroFACHkräften hier nicht sagen kann :D
     
  17. #36 Pumukel, 21.04.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    426
    Im Unterschied zu dir halten sich Elektrofachkräfte im Allgemeinen an Normen! Und solchen Pfusch wie von Dir können die auch nicht Verantworten! Ich warte nur auf den Moment wo mal eine Elektrofachkraft eine Anlage von Dir stilllegt, und Anzeige erstattet.
     
    kurtisane gefällt das.
  18. #37 Dipol, 23.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2019
    Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    69
    Im allgemeinen kann man aber doch nur Normen einhalten, die man auch kennt, oder? :D

    Wer kann als konzessionierte Exoten-EFK noch vertragstreu ein VDE-Auswahlabo vorweisen und hat auch noch nie nach nur einem Blick auf ein aus der Bopla ragendes Stück Stahl die Erdungsanlage in der Zähleranmeldung für normkonform nach DIN 18014 erklärt?
    Stolz auf normwidriges Do-it-yourself und RCD-Verweigerung ist nicht gleichbedeutend mit der Naivität, die eigenen "Werke" durch qualifizierte EFK prüfen zu lassen.
     
    kurtisane gefällt das.
  19. #38 Spacerat, 01.05.2019
    Spacerat

    Spacerat

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte noch eine Rückmeldung machen, wie die Sache ausging.

    Mit dem Elektriker an Ostern wurde nichts. Dann gab es noch einen schönen Familienstreit, weil derjenige, der das verbrochen hat, angepisst war und es nicht wahrhaben wollte. Wir sind ein paar Tage später wieder abgereist.

    Meine Schwägerin hat dann vorgestern doch noch einen Elektriker geholt. Der meinte auch, dass das tödlich sein könnte. Mit einem defekten Gerät könne man überall Strom bekommen. Er hat einen FI eingebaut, die Schutzleiter im Sicherungskasten voneinander getrennt und an den Steckdosen, an die er rankam, ebenfalls den Schutzleiter abgemacht.

    Es ist ein TT Netz und es gibt einfach keine Erde in der Wohnung. Das hat man vor 60 Jahren in Polen eben so gemacht. Vor dem Haus habe ich eine Potentialschiene gesehen. Nur keine Ahnung, wo das daran angeschlossene Kabel hingeht. Es verschwindet nach unten in den Pflastersteinen. Theoretisch könnte man ein Erdkabel ziehen. Nur müsste die Eigentümergemeinschaft des Wohnblocks wohl davon überzeugt werden. Hahahaha, keine Chance.

    Der Bruder der Chefin meiner Schwiergermutter ist übrigens vor ein paar Jahren, nach deren Erzählungen, in solch einem Wohnblock beim Händewaschen verstorben. Er hat den Hahn aufgedreht, die Hände drunter gehalten und da ist neben dem Wasser noch eine ordentliche Ladung Strom mitgekommen. Da hat wahrscheinlich irgendjemand anderes im Haus die Wasserleitung als Erde genutzt, selbst keinen FI verbaut und ein defektes Gerät gehabt. Der Strom nimmt sich dann halt den Weg, den er möchte. Das war halt Pech. Und doppelt Pech, denn der Defibrilator des gerufenen Krankenwagens war defekt....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Pumukel, 01.05.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    426
    Oh Herr soviel Dummheit tut schon weh ! Warum nennt sich der SCHUTZleiter wohl so, und wie soll der seine Aufgabe wahrnehmen wenn er gar nicht vorhanden ist. Nur weil die Bremse am Auto quietscht baut die auch keiner ab und baut nen Anker ein!
     
  22. #40 Spacerat, 01.05.2019
    Spacerat

    Spacerat

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Früher hatten die dort in den Wohnungen nur solche Steckdosen:
    [​IMG]

    Aber selbst diese sind heute nicht mehr zu kaufen. Deswegen machen sie dann welche mit Schutzleiter hin. Und die, die es ganz gut meinen, ziehen auch ein neues dreiadriges Kabel. Dumm nur, wenn man den Schutzleiter nirgends anschließen kann, wenn es keine Erdung gibt. Ironie an. Dann muss man halt erfinderisch sein. Wasserleitungen, Heizungsleitungen, das Treppenhausgeländer... Ironie aus.

    Das wurde zu einer Zeit konzipiert, da hatten die kaum Gerät in der Wohnung. Nicht vergessen. Die ganze Wohnung wir mit nur einer B20 Phase versorgt.
     
Thema:

Wohnung ohne FI und ohne Erdung

Die Seite wird geladen...

Wohnung ohne FI und ohne Erdung - Ähnliche Themen

  1. Reicht FI Schalter

    Reicht FI Schalter: Hallo liebe Profis, ich bin kein Profi und hoffe hier auf Hilfe. Ich lebe imHaus meiner Großeltern, dieses wurde ca 1960 damals recht hochwertig...
  2. Elektrogill und FI-Schalter

    Elektrogill und FI-Schalter: Hallo zusammen, ich habe mir einen neuen Elektrogrill gekauft (Weber Q2400). In der Bedienungsanleitung steht, dass dieser über einen...
  3. einzelne Platten eines Einbauherdes lösen manchmal FI-Schalter aus

    einzelne Platten eines Einbauherdes lösen manchmal FI-Schalter aus: Hallo! Bin neu hier und hoffe, ich bin mit meinem Problem im richtigen Unterforum... Wohne seit ein paar Jahren in einer Altbauwohnung. Die...
  4. Zusätzliche Erdung verlegen

    Zusätzliche Erdung verlegen: In einer Halle 2800qm ist eine Zuleitung verlegt 4*185qmm ,jetzt kommt da noch ein Serverschrank in die Halle und ein Überspannungsschutz in den...
  5. Kühlschrank warf vorgestern FI, heute OK, Lebenserwartung?

    Kühlschrank warf vorgestern FI, heute OK, Lebenserwartung?: Unser Kühlschrank warf vorgestern immer wieder,nach einem kurzen piepen, den FI-SICHERUNG. Heute funktioniert er wieder ohne Unterbrechung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden