Zählerschrank verdrahten

Diskutiere Zählerschrank verdrahten im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Alles was man wissen muss für eine Verdrahtung des zählerschranks

  1. #1 Tobschi88, 06.03.2017
    Tobschi88

    Tobschi88

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Alles was man wissen muss für eine Verdrahtung des zählerschranks
     
  2. Anzeige

  3. #2 Tobschi88, 06.03.2017
    Tobschi88

    Tobschi88

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also meine fragen sind. Hauptschalter von der Marke ABB. darf ich für die anderen Automaten eine andere Marke verwenden? Muss ich Phönix klemmen benutzen oder darf ich mit den kabeln direkt auf die Automaten. Und die letzte Frage ist der Hersteller hat mir 3 SLS Schalter eingebaut obwohl ich nur 2 stück brauche. 1 zähler für das haus und der 2 zähler für die Heizung. Muss ich die 3 Verdrahtung dann rausklemmen.
     
  4. #3 werner_1, 06.03.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.666
    Zustimmungen:
    1.489
    Hallo,
    aus deinen Fragen schließe ich, dass du Laie bist.

    Da kannst du soooooo viel falsch machen, dass ich die Finger davon lassen würde.

    Als erstes sind die TAB deines VNB zu beachten.
     
  5. #4 Octavian1977, 06.03.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    In einem Zählerschrank haben Leitungsschutzschalter nichts verloren, außer es gibt ein seitliches Anschlußfeld.
    Ausnahme sind bis zu 3 Stromkreise im oberen Anschlußfeld.

    Da der Anschlußraum verplomt sein sollte klemmst Du dort gar nichts raus.

    Jegliche Arbeiten sind durch eine Elektrofachkraft zu planen und unter deren Aufsicht durch zu führen.
    Erweiterungen und Neu Installationen sind durch den eingetragenen Fachbetrieb zu erstellen.
     
  6. #5 Tobschi88, 06.03.2017
    Tobschi88

    Tobschi88

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Elektriker gelernt bin aber nie dazu gekommen einen Zählerschrank zu verdrahten. Jetzt bin ich Betriebselektroniker und habe mit sowas nicht viel zutun. Meine frage ist halt muss ich die Marke weiter benutzen was meine Hauptschalter haben oder darf ich wechseln. TAB habe ich da wird gezeigt wie ich die Wärmepumpe und so verdrahten muss. Sls Schalter hab ich schon eingebaut. Was ich noch nicht weiß, muss ich klemmen benutzen oder darf ich direkt auf die Automaten
     
  7. #6 Tobschi88, 06.03.2017
    Tobschi88

    Tobschi88

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe rechts verteilerfelder für die Automaten.
     
  8. #7 Tobschi88, 06.03.2017
    Tobschi88

    Tobschi88

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe einen Zählerschrank für 4 zähler plus oben und rechts daneben extra Verteilerfelder für die automaten etc. Von striebel &Sohn. Nur die haben mir 3 zählerplätze verdrahtet obwohl ich nur zwei brauche. Muss ich den einen wieder anklemmen. Wenn jemand ahnung hat können wir pn miteinander schreiben könnte ich auch bilder schicken.
     
  9. #8 Manuelk, 06.03.2017
    Manuelk

    Manuelk

    Dabei seit:
    26.10.2016
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Klemmen musst du im Privatbereich nicht nehmen.
    Für die Übersicht und Messbarkeit macht es aber Sinn (Meine Meinung).

    Bist du dir sicher, dass du, auch wenn du EFK bist, die Arbeiten durchführen kannst / darfst?
    So Fragen wie nach der Möglichkeit bei den LS-Schaltern eine andere Firma zu nehmen wie bei dem Hauptschaltern lassen da irgendwie Zweifel aufkommen.

    Bei RCD und LS-Schaltern mit 3 Phasenschienen kann es mechanische Probleme bei versch. Herstellern geben.

    Wie schon gesagt, darfst du im verplombten Bereich sowieso nichts machen.
     
  10. #9 Octavian1977, 06.03.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    keiner zwingt Dich Klemmen zu verwenden.

    Seit Ende 2016 ist ein Überspannungskonzept vor zu sehen.
    Selbstverständlich ist es auch egal welchen Hersteller du Verwendest.
    Hast Du auch entsprechende Meßgeräte um Deine Installation zu prüfen? Und jetzt sag nicht Multimeter!

    Sind Dir die aktuellen Ausgaben der DIN VDE 0100 zugänglich?
    DIN 18015?

    DIN VDE 1000-10
    Elektrofachkraft
    Person die aufgrund ihrer fachlichen Ausbildung, Kenntnisse und Erfahrungen sowie Kenntnis der einschlägigen Normen die ihr übertragenen Arbeiten beurteilen und mögliche Gefahren erkennen kann.
     
  11. #10 wechselstromer, 06.03.2017
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Zeige uns doch die Fotos. Dann wird es einfacher evtl. einen Rat zu geben-außer dem, einen Fachbetrieb zu beauftragen.
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
    Ich fürchte leider auch, dass wir durch Fotos des Zustandes dieses Zählerschrankes mehr fachliche Informationen zum Objekt erhalten, als aus dem fachlich unsinnigen und teils inkorrektem, in schlechtem deutsch verfassten Text :(

    Was für ein Objekt in welcher Gebäudeklasse?
    Wer ist dieser "Hersteller" und nach wessen und welchen Angaben wurde der Zählerschrank errichtet?
    Art des Zählerplatzes, der ggf. wieder entfernt werden soll?
    Welcher VNB ist zuständig? PLZ des Objektes?

    Und viel schlimmer: Was wurde alles bisher nicht erfragt aus Unkenntnis? APZ? RCD-Typen und Zuordnung? Selektivität? Brandschutzanforderungen? Blitz- und/oder Überspannungsschutzkonzept?
     
Thema:

Zählerschrank verdrahten

Die Seite wird geladen...

Zählerschrank verdrahten - Ähnliche Themen

  1. Bezeichnung und Verdrahtung von Tea

    Bezeichnung und Verdrahtung von Tea: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo Leute, Ich habe ein kleines Problem mit meiner Telefondose und hoffe ihr könnt mir helfen. In meiner Wohnung...
  2. Verdrahtung der Siedle HTA 811 - 0 W

    Verdrahtung der Siedle HTA 811 - 0 W: Hallo, mein Name ist Benny und ich bräuchte mal Eure Hilfe!! Ich möchte mein altes Haustelefon Siedle HT 311 - 0 gegen das Siedle HTA 811-0 W...
  3. CEE-Kombisteckdose intern verdrahten

    CEE-Kombisteckdose intern verdrahten: Hallo zusammen, ich baue gerade meine Werkstatt, dort sind u.a. mehrere CEE-Kombisteckdosen vorgesehen. Da mehrere Stromkreisläufe und u.a. eine...
  4. Zählerschrank Position

    Zählerschrank Position: Wo wäre der beste Platz für den Schrank?
  5. Muss der Zählerschrank erneuert werden

    Muss der Zählerschrank erneuert werden: Ahoi ihr, ich will eine Steckerfertige PV-Anlagen 600W bei mir im Garten aufzustellen, die erforderliche Einspeisesteckdose (ich würde das lieber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden