380 Volt E-Herd Anschluss prüfen

Diskutiere 380 Volt E-Herd Anschluss prüfen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Kann mir jemand sagen, wie man überprüfen kann, ob der E-Herd Anschluss wirklich 380 V liefert (3 Phasen)? Ich habe die Befürchtung,...

  1. #1 Sebastian Mares, 21.10.2007
    Sebastian Mares

    Sebastian Mares

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Kann mir jemand sagen, wie man überprüfen kann, ob der E-Herd Anschluss wirklich 380 V liefert (3 Phasen)? Ich habe die Befürchtung, dass es ein ganz normaler 220 V Anschluss ist. In der Wohnung meiner Eltern hat die E-Herd Leitung drei separate Sicherungen (220-380 V, 16 A), in meiner Wohnung hingegen ist nur eine Sicherung (380 V, 20 A), der ein Kabel zugeführt wird und zwei "rauskommen" - oder andersrum :oops:?

    Viele Grüße
    Sebastian
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.456
    Zustimmungen:
    15
    Nun , der E-Herd ist kein Stromerzeuger , er liefert also gar keine Spannung.

    Du meinst sicherlich , ob der E-Herd an Drehstrom und/oder Wechselstrom angeschlossen werden kann. Das ergibt sich aus dem Schaltbild im Herd...

    Anhand deiner Fragestellung befürchte ich , das du
    das nicht selber anschliessen kannst ,
    du solltest den Anschluß einem Fachmann überlassen....
     
  4. #3 Sebastian Mares, 21.10.2007
    Sebastian Mares

    Sebastian Mares

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Dass der E-Herd keine Spannung liefert ist mir klar. :shock:

    Die Frage war, ob der Anschluss in der Wohnung (an dem man den E-Herd anschließt), 220 V Wechselstrom liefert oder 380 V Drehstrom - also wie ich das überprüfen kann.
     
  5. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.099
    Zustimmungen:
    365
    Wenn nur ein Sicherungsatomat vorhanden ist, kann kein Drehstromanschluß vorliegen.

    Das macht aber nichts, derE-Herd lässt sich auch an einem Außenleiter Betreiben. Der Fachmann klemmt dir das sachgerecht an.
     
  6. #5 Sebastian Mares, 21.10.2007
    Sebastian Mares

    Sebastian Mares

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich mit irgendwelchen Einbußen rechnen - z.B. damit, dass ich nicht alle 4 Kochplatten gleichzeitig betreiben kann oder dass der Backofen länger braucht, um auf die gewünschte Temperatur zu kommen?

    Edit: Noch zwei Fragen:

    1. Weiß jemand, warum die 20 A Sicherung zwei Kabel an einem Ende hat?

    2. Könnte ein Elektriker bei mir "einfach" eine 380 V Drehstrom Leitung legen, oder hängt das von der gesamten Hausinstallation (inkl. Stromzähler) ab?
     
  7. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    131
    Du hast eine Leitung(!) mit zwei Adern die mit 20 A abgesichert ist damit auch mehrere kleinere Platten zeitgleich warm werden können. So wie ich die Sache verstehe hast Du nur 230(!) V.


    Nein kann er nicht, zum einen da es 380 V gar nicht mehr gibt und zum anderen wird wenn Du Pech hast einen neue Zähleranlage fällig.

    Lutz
     
  8. #7 Sebastian Mares, 22.10.2007
    Sebastian Mares

    Sebastian Mares

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, vielen Dank für die Informationen. :)
     
  9. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf der einen Seite ist die Zuleitung zum Automaten. Auf dieser Seite, im Normalfall unten, werden die Automaten untereinander gebrückt.

    Auf der Abgangsseite, im Normalfall oben, werden die Abgangsleitungen angeschlossen.

    Es kann jedoch auch so sein, dass auf der Abgangsseite ganz einfach zwei Stromkreise angschlossen wurden und das der Automat nur eine Zugangsleitung hat...

    Wie so oft in der Elektrotechnik es kann vieles oder nichts sein ;)
     
  10. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    E Herd Anschluss wirklich 380 V liefert

    Hallo warum immer diese herumtüftelei das es keine 380 Volt meht gibt bei mir sind noch ALLE Drehstromotore welche in Verwendung sind für 380 Volt ausgelegt /konstruiert! mfg sepp
    Ps in irgend einemm Forum habe ich vor kurzem gelesen (weis nicht mehr wo) stand das jeder welcher eine Batterie wechseln kann auch einenn E Herd anschließen kann dieser Meinung kann ich mich allerdings absolut nicht anschließen und betrachte diese Aussage als äusserst gefährlich!
     
  11. #10 Sebastian Mares, 22.10.2007
    Sebastian Mares

    Sebastian Mares

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem E-Herd anschließen übernehmen schon die Leute, die die Küchenmöbel zusammenbauen - hoffe ich. :D

    Mittlerweile habe ich mit meinem Elektriker gesprochen (der die ganze Elektroinstallation bei mir neu gemacht hat - hatte nicht einmal Schuko-Dosen und eine Hälfte des Wohnzimmers hatte eine eigene Sicherung, die andere war mit dem Bad geschaltet) und er meinte, er kann 380 V Drehstrom am E-Herd Anschluss schalten, ich müsste nur den Zähler unten im Keller tauschen. Wie er das ohne Schlitze usw. machen will: keine Ahnung, ich bin da mal gespannt, vor allem weil ich nur drei Adern gesehen habe, die zu den Sicherungen hochlaufen.
     
  12. #11 Nullvolt, 22.10.2007
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Am einfachsten mal zwischen zwei Außenleitern mit einem Multimeter messen, ob da 400V (nicht 380V) anliegen!

    0V
     
  13. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Re: E Herd Anschluss wirklich 380 V liefert

    Hallo,

    das ändert aber nichts an der Tatsache das die Netzspannung im "Verbrauchernetz" 230/400V beträgt.
    Nur weil bei dir veralterte Motoren ihren Dienst verrichten macht das ganze ja nicht richtiger...

    Nichts für ungut aber Dinge ändern sich und das ist auch gut so. Sonst würden wir zum schei*** immer noch in den Wald rennen ;)
     
Thema:

380 Volt E-Herd Anschluss prüfen

Die Seite wird geladen...

380 Volt E-Herd Anschluss prüfen - Ähnliche Themen

  1. Siemens Logo TDE Anschluss

    Siemens Logo TDE Anschluss: Hallo ich habe mit auf eBay eine Logo mit Logo TDE gekauft. Jedoch habe ich jetzt (nach 3 Wochen festgestellt, da nicht früher geschaut)...
  2. Ampere, Watt, Volt bei gleich bzw Wechselstrom

    Ampere, Watt, Volt bei gleich bzw Wechselstrom: Hi ich habe ein Problem und zwar: Ich habe einen elektro Magneten und weiß auch schon so ziemlich alles aber och habe nur eine Stromquelle für...
  3. E-Kochfeld angeschlossen - Sicherung fliegt bei voller Leistung

    E-Kochfeld angeschlossen - Sicherung fliegt bei voller Leistung: Hallo, ich habe heute ein Elektronik-Kochfeld angeschlossen, wobei aber bei Benutzung aller 4 Herdplatten sich die komplette Wohungssicherung...
  4. E-Check Fragen

    E-Check Fragen: Hallo, mein Vermieter hat mich informiert, dass ein E-Check in meiner Wohnung durchgeführt werden muss. Meine Frage ist, wie genau diese...
  5. 2 Stufiger Motor Anschluss Problem

    2 Stufiger Motor Anschluss Problem: Hallo Leute, ich habe ein Anschlussproblem von einem neuen Motor. Es handelt sich um einen Schaltmotor mit einer low und High Stufe . Wenn ich ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden