Alter SternDreieckschalter

Diskutiere Alter SternDreieckschalter im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Mein Schwager hat sich eine uralte Hobelmaschine gekauft und möchte diese nun mit 2 recht großen Drehstrommotoren betreiben (Vorschub 6kw...

  1. #1 DirkF95, 16.07.2020
    DirkF95

    DirkF95

    Dabei seit:
    16.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mein Schwager hat sich eine uralte Hobelmaschine gekauft und möchte diese nun mit 2 recht großen Drehstrommotoren betreiben (Vorschub 6kw Motor / Messerwelle Leistung unbekannt kein Typenschild). Dazu gab es eben diesen verflxten SternDreieckschalter... Und ich als frisch ausgelernter Elektroniker hab so einen Schalter noch nicht in der Hand gehabt und bin mir unsicher wie ich diesen richtig klemmen sollte. Hoffe ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen.

    LG Dirk
     

    Anhänge:

  2. #2 eFuchsi, 16.07.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    1.084
    Haben die klemmen irgendeine Bezeichnung? Auf den Fotos ist nichts erkennbar.
     
  3. #3 werner_1, 16.07.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.226
    Zustimmungen:
    1.733
    Typenschild des Motors wäre auch erforderlich, um zu sehen, ob der Motor spannungsmäßig dafür geeignet ist. Oder hat er an einem 230/400V-Netz gelaufen?
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.547
    Zustimmungen:
    42
    Hallo ,
    falls keine Bezeichnungen am Schalter sind , kann man sich das auch ausmessen.....im Netz gibt es dazu jede Menge Schaltbilder von Stern-Dreieck Schaltern..
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.547
    Zustimmungen:
    42
    stern-dreieck-mit-schalter.png
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.812
    Zustimmungen:
    648
    Auf dem alten Schalter steht sicher nicht U2 V2 W2 drauf, sondern x y z:D und auch nicht L1-L3 sondern R S T

    Und nur mal zur Erinnerung, so einen Motor darf man ohne Anmeldung beim EVU gar nicht betreiben.
     
  7. #7 cool20, 16.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2020
    cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    46
    Der Einschaltstrom darf 60A nicht Überschreiten. Um das genau zu Berechen sollte mann das Motortypenschild mal hier Reinstellen

    Im Zweifel baut man halt noch ein Softstarter davor und erledigt ist das Problem damit kann man sich auch gleich den Stern-Dreieck Anlauf Sparen ;)
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.812
    Zustimmungen:
    648
    Nö, eine Ladestation 11 kW musst du dem Versorger melden. Eine 22kW muss er dir genehmigen.
    Und ein 6kW Motor hat eine Scheinleistung von min. 9kVA geschätzt. Und einen sehr hohen Anlaufstrom, der je nach Netz dazu führt, das beim Nachbar das Licht flackert.
     
  9. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    404
    Muss er nicht... Er darf sie ablehnen.

    Anmelden mussan ALLE erzeugungs und Ladeanlagen sowie Verbraucher > 5,irgendwas kVA
     
  10. #10 DirkF95, 16.07.2020
    DirkF95

    DirkF95

    Dabei seit:
    16.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Motoren gehören zu dieser Anlagen und wurden auch so betrieben. Haben aber halt die Hobelmaschine in Einzelteilen bekommen also ist es mir leider nicht bekannt wie diese geklemmt waren. Klar ist der "kleinere" 6kw Motor wird direkt im Stern betrieben da er nur für den Vorschub zuständig ist und dafür eine geringere Leistung benötigt wird. Das Problem ist die Messerwelle der dazu gehörige Motor hat leider kein Typenschild und benötigt eben diesen SternDreieckschalter. Ich habe mir Bilder und Videos von ähnlichen Anlagen angesehen und das Leistungsverhältnis von Vorschub und Messerwelle liegt etwa bei 1:3... Das würde für meinen unbekannten Motor eine Leistung von ca18kw bedeuten. Auch wenn ich das bezweifle denn von der Baugröße sind sie nahezu identisch.
     
  11. #11 DirkF95, 16.07.2020
    DirkF95

    DirkF95

    Dabei seit:
    16.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde heute Abend nach Feierabend noch ein paar mehr Bilder machen hochladen vielleicht erkennt man dort etwas nützliches.
     
  12. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    46
    Genau mach mal ein paar Fotos und dann gucken wir mal weiter. Eine Lösung gibt es immer ;)
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.812
    Zustimmungen:
    648
    6kW für den Vorschub halte ich eher für übertrieben:D Wir bearbeiten Metall, und da sind 3kW Vorschub schon viel. Der Hauptmotor hat dann 30kW und mehr.
     
  14. #14 DirkF95, 16.07.2020
    DirkF95

    DirkF95

    Dabei seit:
    16.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur mit dem arbeiten was ich bekomme... Und sicher ist diese Motoren haben einst die Hobelmaschine betrieben. Auf ihren Wellen sitzen auch die gegenstelle für die Flachriemen. Hat sich wohl niemand die Mühe machen wollen diese dicken Wellen ab zu ziehen ^^
     
  15. #15 werner_1, 16.07.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.226
    Zustimmungen:
    1.733
    Anmelden muss er alle Erzeugungsanlagen sowie Ladeeinrichtungen >4,6kVA und <12kVA. Zustimmungspflichtig sind Ladeeinrichtungen und Verbraucher >12kVA.
     
  16. #16 DirkF95, 16.07.2020
    DirkF95

    DirkF95

    Dabei seit:
    16.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Anmelden kann man das immernoch ich muss erstmal rausfinden wie mein Schalter verschalten ist vorher dreht hier eh keine Maschine... Hätte ja auch lieber kleinere Motoren aber wie gesagt ich kann nunmal nur mit dem arbeiten was ich bekomme.
     
  17. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.812
    Zustimmungen:
    648
    Trotzdem können die bei einem Motor auch noch zusätzliche Forderungen haben wie Sanftanlauf, Stern Dreieck und die Anzahl der Starts z.B auf 5 pro Tag begrenzen.
     
  18. #18 werner_1, 16.07.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.226
    Zustimmungen:
    1.733
    Ich wohne hier auf dem Lande. Da gab es früher in jedem 2. Haus (Nebenerwerbs)landwirtschaft. Da hatte jeder Motoren um die 10 kW (Gebläse, Mühle, ....) und jeder Tischler hatte Holzbearbeitungsmaschinen.
    Was glaubst du, was es da außer einem Y-D-Schalter gab? Nichts.

    Aber nicht bei einem nichtanmeldepflichtigen Antrieb.
     
  19. #19 Allstromer, 16.07.2020
    Allstromer

    Allstromer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    138
    Hallo @DirkF95,
    ich helf mal einem Jungfuchs auf die Sprünge.
    Wenn man einen Nockenschalter mit unbekannten Anschlüssen hat,
    dann erstellt man sich eine Schaltfolgetabelle.
    Soweit ich erkenne, hat dein Schalter 4 Schaltebenen mit jeweils 2 Schaltkontakten, so wie in dem nachfolgenden Beispiel:

    upload_2020-7-16_18-12-14.png

    Mach da eine Kopie und entferne die X sowie die Brücken und Anschlussbezeichnungen. L-UVW.
    Jetzt nummerierst du die Schaltkontakte.
    Die jeweils zugehörigen Klemmenpaare überprüfst du.
    Wenn du die Tabelle gefüllt hast, d. h. die Schaltfolge ist eingetragen, dann zeichnest du die gegeben Brücken ein.
    So, jetzt müssen sich die möglichen Netz- und Motoranschlüsse erkennbar sein, sofern die Stern Dreieckschaltung intus ist.

    MfG
    Allstromer
     
  20. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    46
    Leute so toll wie die Stern Dreieckschaltung auch ist . Finde ich ein Sanftanlasser doch besser für dieses Projekt ist aber eine Persönliche Meinung. Knöpfchen Drücken und alles geht von alleine. Sowohl Einschalten als auch Ausschalten.

    Seit froh das ich noch nicht über ein Frequenzumrichter geschrieben habe, obwohl eine Stufenlose Einstellung der Drehzahl für eine Hobelbank sicher auch ganz gut wäre. :D
     
Thema:

Alter SternDreieckschalter

Die Seite wird geladen...

Alter SternDreieckschalter - Ähnliche Themen

  1. Hersteller gesucht: Altes Schaltschrank-Sortiment

    Hersteller gesucht: Altes Schaltschrank-Sortiment: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir helfen, unter euch sind ja auch einige alte Hasen. Ich bin auf der Suche nach dem Hersteller dieser...
  2. Alter Elektriker benötigt Update

    Alter Elektriker benötigt Update: Hi, ich habe mich hier angemeldet, da ich mal etwas Unterstützung für die Ertüchtigung eines EFH benötige. Ich habe vor fast 40 Jahen Elektriker...
  3. alte 2 adrige Zuleitung temporär an FI anschließen?

    alte 2 adrige Zuleitung temporär an FI anschließen?: Hallo, letzte Woche hat mir der Elektriker einen neuen Sicherungskasten gesetzt und angeschlossen. Die Installation im Haus ist ist jetzt zum...
  4. Austausch alter DDR-Steckdosen

    Austausch alter DDR-Steckdosen: Hallo in die Runde, wir müssen bei Schwiegervatern einige der alten weißen DDR-Steckdosen auswechseln (80x80, rahmenlos), auf Alu geklemmt....
  5. Alte Doppelsteckdosen

    Alte Doppelsteckdosen: Hallo zusammen, in meiner Wohnung habe ich diese Doppelsteckdosen, die in einer einfachen Dose unterputz sind, die aber von außen wie aufputz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden