Austausch gegen homematic IP Schalter

Diskutiere Austausch gegen homematic IP Schalter im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Stromprofis, Ich möchte gerne meine Lichtschalter gegen die von Homematic IP austauschen aber jetzt bin ich etwas überfragt mit der...

  1. tobi03

    tobi03

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Stromprofis,

    Ich möchte gerne meine Lichtschalter gegen die von Homematic IP austauschen aber jetzt bin ich etwas überfragt mit der schaltung, welches Kabel schließe ich jetzt wo an? Ich hänge euch ein Bild vom jetzigen verbauten Schalter an
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.270
    Zustimmungen:
    99
    Wie tief ist die Schalterdose und gibt es einen Neutralleiter?

    Lutz
     
  4. #3 leerbua, 19.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.076
    Zustimmungen:
    469
    Darf man erfahren was du damit des weiteren vor hast?
    Habe mir aus Neugierde deinen ersten thread angeschaut der seltsamerweise bereits nach den ersten Fragen im Nirwana verlief.
    In Anbetracht dessen habe ich den Eindruck daß obiger Satz besser in
    umformuliert wird.

    Hoffentlich täusche ich mich und du meinst es Ernst. So harren wir erstmals der Dinge, respektive der Antworten auf Beitrag 2.

    edit
    schaut immer so genau hin. ;-((
    anscheinend lösen sich bereits meine Hoffnungen im Nirwana auf.
     
    patois gefällt das.
  5. tobi03

    tobi03

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Einen Neutralleiter gibt es leider nicht wofür steht eigentlich das a1 und a2?

    Habe euch noch ein Bild vom neuen angehängt der rein soll
     

    Anhänge:

  6. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    338
    Schlecht. Der Homematic Schalter benötigt einen N.

    Die Frage ist doch wohl nicht ernst gemeint? Das Schaltbild auf dem Bestands- Schalter zeigt es doch deutlich an....
    Wenn es bei dir wirklich schon an den Kenntnissen eines Wechselschalter scheitert, dann duerfte Eigenbau einer Homematic-Steuerung ein bis zwei Nummern zu gross sein.
     
    elo22 gefällt das.
  7. tobi03

    tobi03

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    OK, dann lassen wir es sein wenn man sich hier im forum als Laie nicht informieren darf ohne blöd angemacht zu werden
     
    patois gefällt das.
  8. #7 Pumukel, 19.05.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    499
    Etwas Grundkenntnisse solltest du schon haben und dazu gehört auch die Funktion eines Wechselschalters zu kennen. A1 und A2 sind die Anschlüsse für die korrespondierenden Adern beim Hommatik sind das entsprechend die beiden Anschlüsse mit Pfeil nach Außen. Noch etwas der Hommatik benötigt zwingend den Anschluss von Dauer L und Dauer N zur eigenen Stromversorgung.
    Dumm angemacht wird hier nur der Depp der noch nicht mal die Grundkenntnisse hat und sich daher selbst maßlos überschätzt!
    Auf beiden Schaltern ist eindeutig das Schaltsymbol für einen Wechsler abgebildet!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 werner_1, 19.05.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.745
    Zustimmungen:
    803
    A1 und A2 sind willkürliche Bezeichnungen des Herstellers.

    Dein Homematik-Teil benötigt einen L und einen N. Wenn nur eines von beiden fehlt, wird das nichts.
    Ob der alte Schalter einen L hatte, kann man messen; nützt aber nichts, weil kein N vorhanden ist.
     
    elo22 gefällt das.
  11. #9 Octavian1977, 20.05.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.520
    Zustimmungen:
    477
    Wenn ich mir den noch verbauten Wechselschalter ansehe ist zu vermuten, daß die Anlage schon lang keine Fachkraft mehr gesehen hat.
    Unitec ist eine Baumarkt murks Marke.

    An elektrischen Anlagen der Niederspannung haben nur Elektrofachkräfte was zu suchen.
     
Thema:

Austausch gegen homematic IP Schalter

Die Seite wird geladen...

Austausch gegen homematic IP Schalter - Ähnliche Themen

  1. FI Schalter rausgeflogen, danach Sicherung

    FI Schalter rausgeflogen, danach Sicherung: Hallo zusammen, heute ist bei uns der Strom ausgefallen. Nachdem ich den FI Schalter wieder hochgedrückt habe, ist die Sicherung vom Wohnzimmer...
  2. Anschluss einer Unterverteilung über einen SLS Schalter

    Anschluss einer Unterverteilung über einen SLS Schalter: Hallo zusammen, ich arbeite gerade an einem AC gekoppelten Akku-Projekt, das meinen tagsüber erzeugten Solarstrom nachts wieder abgeben soll....
  3. Wie wird dieser KLÖCKNER-MOELLER Schalter (siehe Foto) ausgebaut

    Wie wird dieser KLÖCKNER-MOELLER Schalter (siehe Foto) ausgebaut: Hallo, kann mir bitte jemand mitteilen, wie ich den Drehschalter auf den beiden Fotos unten ausbauen kann, ohne ihn zu zerstören. Er besteht...
  4. Bewegungsmelder mit Schalter overrulen erlaubt?

    Bewegungsmelder mit Schalter overrulen erlaubt?: Moin zusammen, in der Garage will ich einen Bewegungsmelder installieren, der die Deckenbeleuchtung schaltet. Das ist gedacht für den täglichen...
  5. Trafo mit Relais schalten

    Trafo mit Relais schalten: Hallo zusammen, ich möchte ein 24V AC Magnetventil über ein Shelly1 (ein per ESP8266 Microcontroller angesteuertes Relais vom Typ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden