Drei Zuleitungen an einer Zuleitung?

Diskutiere Drei Zuleitungen an einer Zuleitung? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Abend an alle! :) Ich bin neu hier und habe mich schon hier bei euch bischen durchgelesen und auch schon was gelernt! :lol: Ich habe...

  1. fabiom

    fabiom

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend an alle! :)
    Ich bin neu hier und habe mich schon hier bei euch bischen durchgelesen und auch schon was gelernt! :lol:
    Ich habe folgende Frage und würde mich freuen, wenn ihr mir dabei helfen könntet:
    Also erstens, die Basis in der Elektrotechnik habe ich. Aber ich lasse mich gerne von euch eines besseren belehren:
    Ich habe bei mir im Keller drei Zuleitungen die aus der Wohnung kommen und jeweils über einen Automaten abgesichert sind. Das sind drei Zuleitungen mit jeweils 3x1,5 oder 3x2,5. Müsste ich nochmal nachschauen. Waren eigentlich gedacht für Waschmaschine, Trockner, Steckdose etc.
    So, nun möchte ich eine Zuleitung zur Garage legen und habe mir das so vorgestellt:
    Ist es möglich, ein 5x2,5 Kabel zu nehmen, und jeweils ein Kabel (das schwarze, das braune und wieder das schwarze) an jweils eine Phase, die aus der Wohnung kommt, anzuschließen, den Nullleiter aus dem 5x2,5 mit den drei Nullleitern aus den drei Zuleitungen der Wohnung z.b. über eine Lüsterklemme etc. zu verbinden und das gleiche natürlich mit der Schutzleitung?
    Dann hätte ich in der Garage drei Phasen ankommen, die ich über einen FI laufen lassen würde und von dort aus die einzelnen Verbraucher über B16 Automaten anschließen.
    So habe ich mir das gedacht und hoffe, dass ich jetzt keinen von euch auf die Mütze kriege! :roll:

    Würde mich über Antworten und Tips freuen!
    Danke! :D
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.900
    Zustimmungen:
    305
    Ganz ehrlich? Obermurks!
    Wozu weitere Automaten in der Garage?

    Wenn dort Drehstrom benötigt wird, muß halt eine Leitung vom Verteiler aus dahin gelegt werden, welche alle dazu benötigten Adern enthält.
     
  4. Dino81

    Dino81

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
     
  5. fabiom

    fabiom

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die Automaten in der Garage sind dafür da, dass ich dann nicht immer in die Wohnung laufen muss, wenn was sein sollte.
    Extra Leitung aus der Verteilung in die Garage für Drehstrom legen, ist nicht möglich, da wir im 2. Stock wohnen.
    Wollte ja auch nur wissen, ob das möglich ist, da ich doch drei Phasen mit jeweils 230V zur Verfügung habe.
    Würde mich freuen, wenn mir einer das ein bischen näher bringen kann, wieso es nicht geht! :idea:
     
  6. #5 Strippentod, 07.06.2013
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Genau das mußt du dann aber tun. Leitungsschutzschalter in Reihe sind im Kurzschlussfall nicht selektiv zueinander und lösen beide aus.

    Für dein eigentliches Vorhaben:
    Welches Messgerät benutzt du denn, um die Abschaltbedingungen nach erfolgter Installation zu prüfen ? 8)
     
  7. dfisch

    dfisch

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht einfach die 3 Zuleitungen unabhängig voneinander weiter führen? Brauchst du wirklich Drehstrom oder einfach 2-3 Stromkreise in der Garage?

    Bzgl. Leitungslängen, Querschnitt und Absicherung sind dir die Regeln/Berechnungen klar?

    Lüsterklemmen sind für sowas jedenfalls schonmal nix.
     
  8. fabiom

    fabiom

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ok, da habe ich dann was neues gelernt! Wäre das denn irgendwie anders machbar? Ich hatte mir gedacht, einen FI und zwei Automaten in einer kleinen Unterverteilung in der Garage zu legen. Über den einen Automaten normales Licht und über den anderen Automaten die Steckdosen. Damit ich die Steckdosen ausschalten kann, wenn ich sie nicht brauche. Wäre aber gut, wenn die Automaten oder der FI in der Garage auslösen, wenn was sein sollte. Geht das irgendwie?
    Zum prüfen haben ich ein Duspol. :lol:
     
  9. #8 techniker28, 07.06.2013
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    bist du dir überhaupt sicher,dass es sich bei den 3 Zuleitungen um unterschiedliche Phasen handelt?
    Sonst ist eine N Überlastung schon vorprogramiert.
    Zu der Selektivität wurde ja schon was gesagt.

    Also du siehst das ist keine gute Idee.


    grüße
     
  10. fabiom

    fabiom

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Drehstrom ist nicht wirklich nötig. Wollte es einfach wegen der Erfahrung (um was zu lernen) verlegen.
    Die 3 Zuleitungen unabhänging voneinander weiter führen geht und ist das einfachste. Die müssen aber trotzdem in der Garage in die Unterverteilung an Automaten, oder nicht?! :?

    Leitungslänge, Querschnitt etc. ist leider nicht so klar... :oops:
    Was müsste den sein?
     
  11. #10 techniker28, 07.06.2013
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    oh je,
    wir fangen bei Adam und Eva an:

    Wie sind die Zuleitungen denn abgesichert?
    Und welcher Querschnitt?
    Zusätzliche Sicherungen macht keinen Sinn.

    Wenn du die Fragen beantwortet hast,können wir weiter helfen.
     
  12. fabiom

    fabiom

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So, also alle drei Zuleitungen die unten im Keller ankommen, sind unterschiedliche Phasen. Jede Phase läuft nach oben in meine Wohnung in den Sicherungskasten und sind jeweils (Also jed Phase für sich) über einen B16 Automaten abgesichert.
    Der Querschnitt der drei Phasen ist jeweils 3x1,5 oder 3x2,5. Das müsste ich nochmal nachschauen.
    Hoffe, dass hilft weiter! :lol:
    Müsste ich dann gar keine Sicherungen oder Unterverteilung in der Garage haben? :?:
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    374
    Hängen die drei Automaten an unterschiedlichen Phasen, wobei die Frage eigentlich präzisiert lauten müsste, ob an L1, L2, L3 :?:

    Ansonsten wird das ja nichts mit Drehstrom ...

    Verwundert bin ich, dass dir noch niemand gesagt hat, dass nur EFK an der Installation arbeiten dürfen.

    Und eigentlich sagt die erste Antwort, die du bekommen hast, schon alles:

    Ferner wird dir nach einem Brand das Do-It-Yourself nachgewiesen werden und demzufolge dann Tschüss Versicherungsleistung!

    Patois
     
  14. fabiom

    fabiom

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    In meinem Sicherungskasten gib es nur eine Hauptzuleitung, die in einem FI geht. Danach sind ca. 12 Stck. B16 Automaten angeschlossen (Wohnzimmer, Bad, Küche usw.)
    So wie ich verstanden habe, wird das so also nichts mit Drehstrom. Kein Problem, das wollte ich ja auch nur wissen und verstehen.
    Muss man denn für Drehstrom jweils eine eigene Phase haben? :?:
    Aber wie gesagt, mein Hauptanliegen ist, wie ich am besten eine Leitung zur Garage legen kann und evtl. dort auch separat absichern kann, damit ich nicht ständig in die Wohnung laufen muss. :)
     
  15. fabiom

    fabiom

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So sieht meine Unterverteilung in der Wohnung aus.
    Die drei ausgeschalteten B16 Automaten (s. Bild) sind die drei Leitungen die in den Keller gehen! :)

    [​IMG]
     
  16. #15 werner_1, 08.06.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.220
    Zustimmungen:
    947
    Hier gibt es noch einiges zu beachten.

    Kurz gesagt: Drehstrom heißt deshalb Drehstrom, weil 3 um 120° verschobene Außenleiter in einem Motor ein Drehfeld erzeugen. Er besteht also aus 3 unterschiedlichen Außenleitern.
    Das wird so nichts. 2 hintereinandergeschaltete Sicherungen sollten sich ungefähr um 2 Stufen unterscheiden, damit sie selektiv auslösen. Entweder musst du jetzt 6A Sicherungen in die UV setzen, was dir sicher nicht gefällt oder du musst 25A Vorsicherungen setzen und dann ein entsprechend stärkeres Kabel legen.
     
  17. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.900
    Zustimmungen:
    305
    Und das gilt natürlich nur, wenn die Vorsicherung eine Schmelzsicherung ist.
     
  18. #17 schick josef, 08.06.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ob es wirklich alle drei Phasen des Drehstromnetzes sind kannst nur durch messen zwischen den einzelnen Steckdosen mit einem Multimeter feststellen. Es müssen dann 40o Volt messbar sein . Aber Achtung die neueren billig Multimeter haben nur eine Messbereich bis 250 Volt und würden bei 400 Volt das zeitliche segnen.
    mfg sepp
     
  19. fabiom

    fabiom

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, dass mit dem Wechselstrom in der Garage muss ich wohl abhaken.
    Was könnt ihr mir denn nun Vorschlagen, wie ich Strom in die Garage bekommen kann. Soll ich die Zuleitungen, die im Keller sind, einfach weiter führen in eine Abzweigdose und von dort aus sofort in die Steckdosen und Licht ? :?:
     
  20. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.900
    Zustimmungen:
    305
    Ja, so könnte man das machen. Allerdings bleibt dir ja eh nur eine Leitung, wenn die anderen beiden schon für Waschm. und Trockner sind?

    Alternativ kann eventuell eine Drehstromleitung direkt vom Zählerschrank aus gelegt werden.
     
  21. #20 Strippentod, 09.06.2013
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Das wollte ich eigentlich mit meiner (ok, etwas versteckten) Aussage deutlich machen:
    Blöd nur, das es nicht angekommen ist...
    Gut, das du noch drüber lachen kannst.
    Der Elektriker muß kommen, ahne ich.
    Das ist schonmal Kakke. Bei Auslösen des FI´s ist alles tod. Das darf nicht sein.
    Der Elektriker der das gebaut hat, darf nicht kommen.
     
Thema:

Drei Zuleitungen an einer Zuleitung?

Die Seite wird geladen...

Drei Zuleitungen an einer Zuleitung? - Ähnliche Themen

  1. Lampenfassung mit Zuleitung kompatibel?

    Lampenfassung mit Zuleitung kompatibel?: Liebe alle, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich kenne mich kaum aus mit Elektrothemen also bitte ich schon einmal um Verständnis, falls eine...
  2. Zuleitung (100m) für neue UV von HV auf privatem Hallengelände

    Zuleitung (100m) für neue UV von HV auf privatem Hallengelände: Hallo miteinander! Ich bin gelernter Elektriker, jedoch fehlt mir jenseits (vor) der UV die Routine, da ich an Industriemaschinen arbeite. Nun...
  3. Verständnisfrage Zuleitung Induktionskochfeld

    Verständnisfrage Zuleitung Induktionskochfeld: Hallo Leute, Ich habe eine Frage und verstehe nicht so recht wie die darauf kommen. Es geht um ein Kochfeld (Induktion) von IKEA für eine Küche....
  4. Herd Anschluß, Zuleitung mit alten Farben

    Herd Anschluß, Zuleitung mit alten Farben: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Herd. Wenn ich den Backofen anmache fliegt nach 2 Minuten die Sicherung raus. Kann das am...
  5. Zuleitung Schaltschrank

    Zuleitung Schaltschrank: hallo, darf ein Kupferkabel in einen Schaltschrank abgeklemmt werden, wenn die Klemmen für Alu Kabel vorgesehen sind?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden