Dunsthaube aus Metall (Leitend) keine Schutzisolation !

Diskutiere Dunsthaube aus Metall (Leitend) keine Schutzisolation ! im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; edit

  1. Zidane

    Zidane

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    edit
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 30.03.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.770
    Zustimmungen:
    611
    Nur weil die Haube ein Metallgehäuse hat benötigt sie noch lange keinen Schutzkontakt.
    Dies hängt von der Klassifizierung der Schutzklasse durch den Hersteller ab.

    Schutzklasse II oder Doppelquadrat = Schutzisoliert und kein Schutzleiter anschluß. Eine Verbindung des Gehäuses mit dem Schutzleiter hebt die Schutzklasse auf und ist nicht zulässig.

    würde trotz der Schutzisolierung das Gehäuse unter Spannung stehen löst trotzdem der FI aus, da ein Fehlerstrom über mit der Haube verbundene Teile oder auch den Menschen der diese berührt zum fließen kommt.
    Da der Fehlerstrom aber gering ist würde kein Leitungsschutzschalter auslösen.
    Einer der Gründe warum ein FI kein nice to have sondern Pflicht ist in vielen Bereichen.

    Ist es ein Schutzklasse I Gerät (Kennzeichnuung mit Erdpfeil) und trotzdem kein Schutzleiter dran würde ich das Gerät entsorgen (bzw. Im Handel wegen schwerwiegender Mängel zurückgeben), denn wenn es daran schon fehlt möcht ich nicht wissen was sonst noch für Mängel dran sind.
     
  4. Zidane

    Zidane

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    edit
     
  5. #4 Octavian1977, 30.03.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.770
    Zustimmungen:
    611
    Durchgang wohin?
    Es muß nicht unbedingt das Doppelquadraht drauf sein der Text "Schutzklasse II" oder "SKII" oder "Schutzisoliert" reicht aus.

    Mit einem Duspol kann man kein Gehäuse unter Spannung setzen.
    Das ist ein Spannungsmesser auch wenn hier 30mA zum fließen kommen können ist dieser immer noch sehr hochohmig.

    Ob eine interne Sicherung verbaut ist hat mit der Schutzklasse nichts zu tun.
    Handwerkszeuge sind im Allgemeinen SKII und ich kenne keines mit interner Sicherung.

    Ob die Isolierung in Ordnung ist kann man weder mit einem Duspol noch mit einem Multimeter messen, dazu benötigt man einen Isolationsprüfer.
     
  6. Zidane

    Zidane

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    edit
     
  7. #6 Octavian1977, 30.03.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.770
    Zustimmungen:
    611
    wie bereits erwähnt können auch SKII Geräte leitfähige Gehäuse haben.
    Lacke sind keine Beschichtung die als Isolierung im elektrischen Sinne zählt.
    Für den Berührungsschutz ist immer eine doppelte oder Verstärkte Isolierung vor geschrieben.
     
  8. Zidane

    Zidane

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    edit
     
  9. #8 Octavian1977, 03.04.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.770
    Zustimmungen:
    611
    Zeig doch mal ein Foto des Typenschildes.
     
  10. Zidane

    Zidane

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    edit
     
  11. Zidane

    Zidane

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    edit
     
  12. #11 Pumukel, 03.04.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.761
    Zustimmungen:
    774
    Bist du Blind ?? Das Gerät ist eindeutig Schutzklasse 2 Und auch wenn da ein Metallgehäuse vorhanden ist, ist im Inneren das Gerät mit einer verstärkten Isolierung ausgestattet!
     
  13. Zidane

    Zidane

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    edit
     
  14. #13 Octavian1977, 03.04.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.770
    Zustimmungen:
    611
    Nur weil jemand aus optischen Gründen oder aus Gründen des Korrosionsschutzes einen Lack drauf pinselt ist das noch lange nicht isoliert.
    Ich würde Dir nicht empfehlen ein lackiertes Belech an zu fassen auf dem 230V liegen das gibt bös eine gescheuert.

    Bei Kurzschluß löst der Leitungsschutzschalter im Sicherungskasten aus, der ist da viel schneller.
    Interne Sicherungen schützen lediglich das Gerät oder auch nur bestimmte Bauteile darin vor Überlast und verhindern somit Brände.
     
  15. Zidane

    Zidane

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich auch nicht vor, .......

    Desweiteren sind bei der Dunsthaube alle elektrischen Kabel doppelt isoliert, das Zuleitungskabel ist trotz Euro-Stecker gefühlt doppelt so dick wie das normaler Euro Zuleitungskabel.
     
  16. #15 Leprechaun, 03.04.2017
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    122
    quote="Zidane"]
    Echte SK-II Geräte habe interne Sicherungen drin, die brennen im Fehlerfall sofort durch.
    [/quote]
    So ist das! Die Sicherungen brennen sofort durch.

    Gruß Leprechaun
     
  17. #16 Octavian1977, 05.04.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.770
    Zustimmungen:
    611
    durch wiederholung wird der unfug auch nicht richtig
     
Thema:

Dunsthaube aus Metall (Leitend) keine Schutzisolation !

Die Seite wird geladen...

Dunsthaube aus Metall (Leitend) keine Schutzisolation ! - Ähnliche Themen

  1. Wandleuchte SKII (aus Metall) mit Zugentlastung und Eurostecker

    Wandleuchte SKII (aus Metall) mit Zugentlastung und Eurostecker: Liebes Forum, mein erster Beitrag. Deshalb noch einmal kurz "Hallo!", bevor es losgeht. Ich habe mir folgende Leuchte gekauft. Es handelt sich um...
  2. Metall-Kanläe, Abdeckungen

    Metall-Kanläe, Abdeckungen: Hallo, habe 2006 200mm Metallkanäle an der Wand, auf dem Boden liegend, von dem Anlagenbauer installiert bekommen für die Ab- und Zuleitungen...
  3. BI-Metall gesucht

    BI-Metall gesucht: Hallo, :D ich bin auf der suche nach so einem BI-Metall Stäbchen hab aber bis jetzt noch nichts gefunden. Ich bräuchte unbedingt einen so...
  4. Aufputz Cee 63A Steckdosen mit Metall Kabelverschraubung

    Aufputz Cee 63A Steckdosen mit Metall Kabelverschraubung: Hallo ist es zulässig bei Aufputz CEE Steckdosen aus Kunststoff (die mit den roten Klappdeckel) das Kabel über eine Metall Kabelverschraubung...
  5. Verteilerschränke aus Metall in Deutschland erlaubt

    Verteilerschränke aus Metall in Deutschland erlaubt: Hallo, in einem Gartenhaus will ich einen Unterverteilerschrank installieren (in etwas sowas: http://www.ebay.de/itm/Zahlerschrank-Za ......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden