Einbaubackofen ging immer schneller aus

Diskutiere Einbaubackofen ging immer schneller aus im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo erstmal... Ich hoffe das ich hier vielleicht Hilfe zu meinem Problem finde, und zwar gehts um folgendes: In meiner Küche befindet...

  1. #1 bellagio, 10.02.2006
    bellagio

    bellagio

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal...

    Ich hoffe das ich hier vielleicht Hilfe zu meinem Problem finde, und zwar gehts um folgendes:

    In meiner Küche befindet sich ein Einbauherd/Backofen der Marke Indesit, mit 4 Platten und Backofen. Die Platten funktionieren auch wunderbar, aber seit neuestem machts der Ofen nicht mehr. Es kam aber schleichend. Vor kurzem wollte ich mir was aufbacken, nach paar Minuten schaute ich rüber, und schon war das Licht und der Ofen aus. Wurde nicht so richtig warm, und danach ging auch nichts mehr. 1-2 Tage später wollte ich mir wieder was machen, da gab er schon nach ein paar Sekunden auf und seit dem ist er auch defekt. Was kann das nun sein?

    Hab schon alles aufgeschraubt soweit, Spannungen überprüft, sind alle da, Sicherungen auch drin, das Thermostat (der Backofen-Temperatur-Regler) überprüft. Meiner Meinung nach geht der, weil nach dem Knacksen vom Temperaturfühler schaltet der durch. Ich weiss ja nicht ob das jetzt so gehört, falls nicht, bitte schreiben. Dann gibts noch ein Bauteil hinten direkt am Ofen drangeschraubt. Soll wohl ne Sicherung oder so sein. Ist aus Keramik und rundlich mit 2 Anschlüssen. Das Teil hat immer Durchgang, jetzt die Frage ob es an dem liegen kann. Hab allerdings das Ding auch mal ausgesteckt und Backofen eingeschaltet, ging wieder nichts. wegschrauben kann ichs auch kaum, weil das so fest sitzt. Resetten kann man das Ding glaube ich auch nicht, obwohl ein ganz kleines Luftloch in der Mitte ist. Hab aber schon reingestochen -g- und hat sich nichts getan.

    Leider weiss ich nicht weiter, falls jemand Bilder brauchen sollte, kann ich die noch hier reinstellen..ansonsten erst mal danke .. :D
     
  2. alain

    alain

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal den Widerstand des/der Heizelement(e) nachgemessen?
    Wenn Spannung am Heizelement anliegt und er nicht Heiss wird ist er kaputt.

    mfg
    Alain
     
  3. #3 bellagio, 10.02.2006
    bellagio

    bellagio

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Heizelemente dachte ich würden am unwahrscheinlichsten kaputt sein. Hab grad nachgemessen, 50 oben und 40 Ohm unten, hört sich eigentlich ganz gut an
     
  4. alain

    alain

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Hm, scheint als würde das Problem nur bestehen wenn der Ofen heiss ist.
     
  5. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke schon. Die entscheidende Frage wird sein, ob an den Heizelementen Spannung anliegt, wenn der Thermostat durchschaltet.
    Das ist in der Tat eine Sicherung, die ab einer bestimmten Temperatur abschalten soll. Wenn das Bauteil immer Durchgang hat, muss der Fehler wohl woanders zu suchen sein.

    Grüsse

    Marsu
     
  6. #6 bellagio, 10.02.2006
    bellagio

    bellagio

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ok Problem hat sich erledigt...

    ich weiss nicht warum, aber da hat sich wohl mit der Zeit an der Schaltbox hinten unten am Herd irgendwas gelockert. Jedenfalls hat der Ofen keinen Strom mehr abbekommen weil irgend ne Brücke entweder durch war oder sonstwie keinen Kontakt mehr hatte.
    Ich war bis jetzt zu faul da durchzumessen mit den ganzen Kabeln, aber das hab ich grad getan und da ist mir das aufgefallen.
    Danke an die Antwortenden trotzdem..
     
Thema:

Einbaubackofen ging immer schneller aus

Die Seite wird geladen...

Einbaubackofen ging immer schneller aus - Ähnliche Themen

  1. Einbaubackofen Stromaufnahme

    Einbaubackofen Stromaufnahme: Hallo, hat jemand Erfahrungswerte wie hoch die Stromaufnahme eines Einbaubackofens wirklich ist. Herstellerangabe ist folgende: 3500W...
  2. Einbaubackofen:Uhr blinkt nicht, Backofen funktioniert nicht

    Einbaubackofen:Uhr blinkt nicht, Backofen funktioniert nicht: Hallo, ich habe einen neuen hochgebauten Backofen von Musterring/Küppersbusch (MEB4001-E). Anfangs hat alles super funktioniert. Nachdem ich ihn...
  3. E-Herd/Kochfeld+Einbaubackofen getrennt - Leitungen

    E-Herd/Kochfeld+Einbaubackofen getrennt - Leitungen: Hallo, Ich hoffe, Ihr könnte mir totalem Elektrikunwissenden helfen. :wink: Folgendes: Eine Herdsteckdose (Wand) ist vorhanden -...
  4. Seperat abgesicherte Steckdose für Einbaubackofen

    Seperat abgesicherte Steckdose für Einbaubackofen: Hallo, ich bekomme demnächst eine neue Küche, in welcher der Backofen nicht an dem alten Platz unter dem Ceranfeld, sondern an der...
  5. Fi und sicherging haut es raus

    Fi und sicherging haut es raus: Hallo, Ich hab alle Geräte ausgeschaltet ausgesteckt Lampen abgehängt, und immer noch haut es alles die Sicherung im Bad raus..plus fi