Erdkabel in Laternenmast

Diskutiere Erdkabel in Laternenmast im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich hätte eine kurze Frage. Wir haben einen Laternenmast (son stinknormaler wie er in jeder Straße steht) gesetzt. Die...

  1. ni28

    ni28

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hätte eine kurze Frage. Wir haben einen Laternenmast (son stinknormaler wie er in jeder Straße steht) gesetzt. Die Zuleitung geht durch die Erde und soll mit Erkabel realisiert werden. Muss man im Mast selbst auch Erdkabel verwenden oder reicht hier normles Installationskabel?

    Danke!

    ni28
     
  2. Anzeige

  3. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Bis zum Klemmraum der Laternen (etwa in 1m Höhe)verwendet man das Erdkabel.

    Ab dann hat man normalerweise doch eh die interne Verkabelung.



    Sollte da nur der Mast verwendet werden, und die Lampenmontage in Eigenregie, würde ich auch das Erdkabel für die interne Verkabelung wählen.
     
  4. #3 elektroblitzer, 24.02.2014
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    97
    Erdkabel ist vom Durchmesser zu dick und Mantelleitung niht UV beständig.
    Da gibt es Spezialleitung die im Handel nicht erhältlich ist.

    Wir machen 100 derte Leuchten jedes Jahr und nehmen 5 km ab die extra extrudiert werden.

    Ansonsten kann man die Leitung auch mit dem Leuchtenkopf bestellen.
     
  5. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    639
    Üblicherweise kann hier NYM verwendet werden, da es im Mast nicht UV geschützt sein muß.
     
  6. #5 elektroblitzer, 24.02.2014
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    97
    NYM ist nicht UV beständig!! VDE 0100-559
     
  7. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Erklaer mal bitte, warum "im Mast" UV-bestaendige Leitungen verlegt werden sollten. (Wenn dort die Sonne hinscheint, hat man ein ganz anderes Problem...:)
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.554
    Zustimmungen:
    593
    Im Mast gibt es kein UV Licht, es sei denn, der wäre aus Glas, also brauchst du im Mast genauso wie in schutzrohr im Freien keine andere Leitung zu nehmen als NYM
     
  9. ni28

    ni28

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ok dann werd ich NYM nehmen. Danke für eure Antworten!


    Grüße
    ni28
     
  10. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Wie schaut denn der Laternenmast überhaupt aus?

    Kannst Du überhaupt in einem (vorhandenen) Klemmraum von NYY auf NYM wechseln?

    Montierst Du selber eine Lampe oben?
     
  11. ni28

    ni28

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein Mast wie er an jeder Straße steht. Gut 3m hoch ca. 15cm Durchmesser im Klemmraum. Oben drauf sollen Halogenstrahler, also nicht die "herkömmliche" Straßenlampe. Außerdem soll ein Bewegungsmelder dran. Das war auch der eigentlich Grund warum ich auf die Idee kam das NYM zu verwenden, da ich ansonsten einfach das Erdkabel bis oben durchgezogen hätte. Aber wenn ich sowieso eine Unterbrechung hab, wollt ich lieber das billigere NYM nehmen.
    Da fällt mir auch noch grad das Thema PE ein.. Hätte ich die ursprünglüche SKII Lampe drauf gebaut, wäre der Anschluss des PE an den Laternenmast vermutlich nicht nötig gewesen bzw gar nicht erlaubt?

    Grüße
    ni28
     
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.554
    Zustimmungen:
    593
    Na bei einem Halogenstrahler ist das Nym aber wieder im Freien oder nicht?
     
  13. ni28

    ni28

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Berechtigter Einwand - das wäre mir wahrscheinlich erst aufgefallen, wenn das Kabel schon im Mast liegt;)
     
  14. #13 werner_1, 25.02.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.687
    Zustimmungen:
    1.498
    Ich würde nochmal über eine flexible Leitung im Mast nachdenken.

    Bei uns stand eine Straßenleuchte vorm Haus, die bei Wind immer leicht am Schwingen war und die Leitung im Mast immer gegen das Rohr schlug. Ich weiß nicht, wie lange das ein starres Kabel mitmacht.
     
Thema:

Erdkabel in Laternenmast

Die Seite wird geladen...

Erdkabel in Laternenmast - Ähnliche Themen

  1. Warum spezielle Erdkabel. NYM in Erde?!

    Warum spezielle Erdkabel. NYM in Erde?!: Hallo, ich habe schon gegoogled und leider nichts gefunden. Vorab: Nein, ich will kein Nym in Erde verlegen! Wir haben letztes Jahr NYY...
  2. BK-Erdkabel A-2YK2Y1 iKx 1,1/7,3 vs CATV-Kabel TELASS B

    BK-Erdkabel A-2YK2Y1 iKx 1,1/7,3 vs CATV-Kabel TELASS B: Hallo ihr lieben, Sind die beiden produkte identisch ? kann man ein kaputtest BK-Erdkabel A-2YK2Y1 iKx 1,1/7,3 von Helukabel mit dem "Telefon...
  3. Erdschluss bei Erdkabel orten

    Erdschluss bei Erdkabel orten: Das Erdkabel 5x1,5 J-NYM beginnt bei A und endet bei B. Abstand A bis B ca. 30m, FI-Schutzschalter löste aus. Vom Netz getrennt, beide Seite A...
  4. Absicherung eines 5-adrigen Erdkabels

    Absicherung eines 5-adrigen Erdkabels: Moin, ich habe einmal folgende Frage. Vorweg eine Info, damit niemand nervös wird :-) Ich habe von Elektrik nur rudimentäre Grundlagenkenntnisse...
  5. Erdkabel Dilemma - brauche Hilfe

    Erdkabel Dilemma - brauche Hilfe: Hallo ihr, Ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich versuch mal meine Situation zu schildern. Von meinem Haus gehen zwei Zuleitungskabel (5×4mm2 und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden