Erdkabel und Aufputzkabel vom Keller in die Erde !?!?

Diskutiere Erdkabel und Aufputzkabel vom Keller in die Erde !?!? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe vor zwei elektrische Tore aus einem Keller mit Strom zu versorgen. Folgendes habe ich mir dabei gedacht: Da in der...

  1. Dig

    Dig

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor zwei elektrische Tore aus einem Keller mit Strom zu versorgen.
    Folgendes habe ich mir dabei gedacht:
    Da in der Kellerwand eine unbenutzte Kabeldurchführung der Telekom vorhanden ist (scheinbar waren die sich unschlüssig wo´s nun reinkommen sollte :) ) wollte ich dort ein 6mm²-NYM-Aufputzkabel durchlegen. Das müsste vom Durchmesser gerade so passen. Anschliessend wollte ich aussen (unter der Erde!) in eine Verteilerdose und von dort mit 2,5²-ERDKabel zu den Toren weitergehen.

    Ist das erlaubt und dauerhaft Wetterbeständig oder wird sich das NYM-Aufputzkabel verabschieden?

    Das Kabel würde ich direkt(!) von hinten in die Verteilerdose führen. Es gäbe also keinen Erdkontakt.

    Gibts da sonst noch irgendwelche Probleme?!
    Woher bzw. von welcher Firma bekomme ich wasserdichte Verteilerdosen !?!?

    Schonmal danke...!
     
  2. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Dig,
    gehe sofort mit Erdkabel durch die Mauerdurchführung. Abzweigdosen, die im Erdreich sitzen, müssen mit Gießharz vergossen werden, keine ausgesprochen angenehme Arbeit. Es gibt von der Fa. Pirelli aber auch Gel-Muffen. In diese werden die Kabel und die Klemmen hineingelegt und zugeklappt.
    guckst du:
    http://www.pirelli.de/de_DE/cables_systems/energy/library_online/pdf/PGEL_0404.pdf

    Vielleicht geht es auch ohne Klemmstelle im Erdreich, wenn du einen anderen Leitungsweg wählst und die Leitungen an einem Tor verklemmst?

    Gruß Kawa
     
  3. Dig

    Dig

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann werd ich wohl mit nem 5x2,5er Erdkabel aus dem Keller rausgehen.

    Gibts eigentlich irgendwo eine Übersicht wieviel Leistung ich über die einzelnen Kabelquerschnitte (starr/flexibel) "jagen" kann?!
     
  4. daisan

    daisan

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dig,

    Angaben zu Kabeltypen mit den entsprechenden Querschnitten und Leistungsangeben bekommst du in diesem Fall unter VDE 0100 Beiblatt 5 (Spannungsfall, Kurzschluß)und VDE 0298 Teil 4 (Belastbarkeit), sollten dir diese nicht zu Verfügung stehen gibt es z.B. von ABB eine technische Information in Kurzform.
     
Thema:

Erdkabel und Aufputzkabel vom Keller in die Erde !?!?

Die Seite wird geladen...

Erdkabel und Aufputzkabel vom Keller in die Erde !?!? - Ähnliche Themen

  1. Erdkabel Frostschäden

    Erdkabel Frostschäden: Hallo ich will ein Erdkabel in meinem Garten verlegen. Normalerweise sollte das Kabel mindestens 60 cm tief verlegt werden. Ich habe aber keine...
  2. Erdkabel ohne PE

    Erdkabel ohne PE: Hallo, ich würde gerne wissen ob ich ein Erdkabel ohne PE verlegen darf, ich finde dazu irgendwie nichts. Also ein 4x6 qmm sw bn gr bl. Meine...
  3. Erdkabel in betoniertem Installationschacht

    Erdkabel in betoniertem Installationschacht: Guten Tag zusammen, da mir hier an anderer Stelle bereits gut geholfen wurde, habe ich heute eine Frage im Auftrag von Freunden. Ein Erdkabel im...
  4. Erdkabel im Garten - welche Länge geht? (+Netzwerkkabel verlegen)

    Erdkabel im Garten - welche Länge geht? (+Netzwerkkabel verlegen): Wir haben vor ein Gartenhaus aufzustellen und dort Strom rein legen zu lassen, für Licht und Steckdosen (mindestens zwei, bzw. das würde genügen)....
  5. Altes Erdkabel in Hauswand

    Altes Erdkabel in Hauswand: Hallo Leute! Weiß einer von Euch was das für Kabel sind? Altes Telekom oder altes Stromkabel? Die sind durch die Hauswand gebohrt und da kommt...