Erdung Badlampe

Diskutiere Erdung Badlampe im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, bin grad erst neu angemeldet. Ich habe einen alten Kronleuchter, den ich gern ins Bad hängen würde. Problem ist, der ist aus...

  1. gkutes

    gkutes

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, bin grad erst neu angemeldet.

    Ich habe einen alten Kronleuchter, den ich gern ins Bad hängen würde. Problem ist, der ist aus Metall und hat kein Erdungskabel. Aus der Decke kommt ein Erdungskabel raus.
    Habe ich eine MÖglichkeit,die Lampe anzuschließen oder sollte ich das doch lieber bleiben lassen?
    danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Erdung Badlampe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kaffeeruler, 14.10.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Nur weil er aus Metall ist bedeutet es net zwangsläufig das er geerdet sein muss. Dazu muss man den aufbau des Leuchters kennen.
    Auch gibt es Aufhänger mit Erdungsanschluss für solch Lampen.
    Ein Bild des Leuchters, Klemmstelle/ Anschlussstelle könnte etwas mehr aufschluss geben. Ansonsten hilft nur eine beurteilung des Lüster durch einen Fachmann, z.B einfach mal bei einem Vorbeifahren mit Lüster.


    mfg
     
  4. #3 spannung24, 14.10.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde keinen "Kronleuchter" ins Bad hängen, der hat doch überhaupt keinen IP-Schutz wie etwa eine
    Lampe mit Dichtung, es ist vorherzusehen das aufgrund
    der Feuchtigkeit, Wasserdampf beim Baden,Duschen etc.
    es zu korrosionen am K-Leuchter kommen wird auch das
    der FI dann kommt ist möglich.
    Ich weis es aus eigner Erfahrung im Jahr 2000 war ich mal unterwegs und ausser Haus mein Vater der in dieser Zeit bei der Renovierung eigenhändig weiter machte, dachte er täte mir einen Gefallen und schloss
    die Leuchte im bad an, er schloss sie auch korrekt an
    aber aus welchen Gründen auch immer hatte er die Abdeckung weggelassen weil er sie vorher wohl nochmal reinigen wollte als gebadet wurde und Dampf aufstieg wunderte er sich das der FI kam hatte er wohl nicht damit gerechnet das auch kleinste Tröpfchen die aus dem Dampf entstehen die Ursache dafür waren.
     
  5. gkutes

    gkutes

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    dachte mir schon, dass es etwas komplizierter ist. sooo alt ist der kronleuchter nicht. =)
    ich hatte gelesen, dass normale lampen im bad ok sind, eben aber geerdet werden müssen. ich schätze mal, ich hole mir einfach eine bad-lampe =)

    danke euch
     
  6. #5 Octavian1977, 15.10.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Prinzipiell ist es durchaus erlaubt eine solche Lampe im Bad aufzuhängen.
    Eine Forderung nach einer höheren Schutzart als in anderen Wohnräumen gibt es im Bad nicht.
    Sinnvoll ist es allerdings nicht, da Feuchtigkeit in die Leuchte eindringt und diese beschädigt.

    Auch Steckdosen IP44 sind keine Vorschrift im Bad.
    Ich installiere trotzdem keine anderen dort, da die normalen im Bad sehr schnell Korrosionschäden aufweisen.
     
  7. #6 leerbua, 15.10.2010
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    506
    Und das bringt tatsächlich was :shock:

    Erstens: das Hauptproblem im Bad ist sicherlich der Dampf und da hilft auch kein IP 44 oder auch 54 falls es denn angeboten wird.
    Zweitens: Wenn es eine regelmäßig genutzte Dose ist, fehlt sowieso bald der "Deckel" oder dieser steht offen.
    Drittens: Ich bin inzwischen in der 3.ten "Lehr-dekade" kann mich aber nicht entsinnen derartige Probleme aus der Praxis zu kennen. - Stichwort Privathaushalt -

    Etwas anders sieht es tatsächlich z. B. in gewerblichen Bädern aus. Die Ursachen dafür sind jedoch meistens in der "aggressiven" Umgebung zu suchen. Hier gelten jedoch auch gesonderte Vorschriften.
     
  8. Myxin

    Myxin

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Du-schlampe 8) 8)

    Aber IP44 in ner Komination sieht dann schon sehr robust aus.
     
  9. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Die Kontakte an einer Steckdose sollten eigentlich vernickelt sein und deshalb nicht rosten. Das der Tragrahmen schonmal Rost ansetzt das kenn ich auch aber an den Kontakten habe ich auch noch nie Rost gesehen.
     
  10. #9 Octavian1977, 15.10.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Steckdosen gibt es auch ohne arretierbaren Deckel.
    Andere würde ich auch nicht einbauen.

    Ich war von Merten sehr enttäuscht, daß die Serie Aqua Design diesen offenstehenden Deckel hat. Die Vorgängerserie hatte dies nicht und sah zudem noch deutlich besser aus.
    Wenn in 3 Jahren Ausbildung Dir das noch nicht aufgefallen ist tut es mir Leid.
    Hab mittlerweile 15 Jahre Erfahrung im Bereich Elektrotechnik und mir ist es schon oft genug aufgefallen.
    Mag sein, daß IP44 kein ausreichender Schutz ist um dauerhaft gegen feuchte Luft zu schützen, aber es verbessert den Schutz um einiges und ein Bad ist ja kein dauerhaft feuchter Raum. Außerdem kondensiert die feuchte Luft meist an den Kacheln des Bades und läuft schön an der Wand herunter bis in die Steckdosen+Schalter.
    Wenn man eine IP44 Dose richtig montiert hat verhindert das der Dichtring.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 leerbua, 15.10.2010
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    506
    Ich kann nur vermuten daß obige Passage sich auf meine Einlassung bezieht. Dazu möchte ich jedoch anmerken, daß ich nicht von 3 Jahren sondern von "Dekaden" geschrieben habe. Und genau diesen Zeitraum (genaugenommen ist es inzwischen sogar die 4.te) habe ich eigentlich gemeint.
    Ansonsten pflichte ich dem Post von tome bei, wobei die möglichen Probs mit dem Tragrahmen eigentlich auch nur in Fällen von schlampiger Montage = Kratzer an der Oberfläche, auftreten.
     
  13. #11 spannung24, 15.10.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Bäää, muss nicht der Fall sein ich habe damals (heute würde ich wohl was anderes verbauen :wink: )Steckdosen
    mit Klappdeckel und Dichtungsring! von Kopp damals im Jahr 2000
    eingebaut, der Deckel ist immr noch drann und die Dose ist sowohl technisch als auch optisch im guten Zustand.
    Kontakte und Rahmen/Auflage sind nicht korrodiert.
     
Thema:

Erdung Badlampe

Die Seite wird geladen...

Erdung Badlampe - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich/ Erdung richtig anschließen

    Potentialausgleich/ Erdung richtig anschließen: Hallo, leider ist unser Elektriker kurz vor Fertigstellung der Anlage ausgefallen. Der Überspannungsschutz ist bereits montiert, der Rest ist...
  2. Container: Fi-Schalter + Erdung. Netzform unbekannt TT oder TN-C

    Container: Fi-Schalter + Erdung. Netzform unbekannt TT oder TN-C: Hallo Zusammen, in einer Kleingartenanlage exisitert in einr uralten Hütte eine ebenso uralte Elektroinstallation. Die Hütte ist mittlerweile...
  3. Zusätzliche Erdung verlegen

    Zusätzliche Erdung verlegen: In einer Halle 2800qm ist eine Zuleitung verlegt 4*185qmm ,jetzt kommt da noch ein Serverschrank in die Halle und ein Überspannungsschutz in den...
  4. Wohnung ohne FI und ohne Erdung

    Wohnung ohne FI und ohne Erdung: Wir sind zur Zeit in Polen und bewohnen die Wohnung meiner Schwägerin. Der Freund meiner Schwiegermutter hat hier vor Kurzem die Elektrik...
  5. Fehlende Erdung - Fristlose Kündigung

    Fehlende Erdung - Fristlose Kündigung: Ich brauche mal euren Rat. Kurz zu meiner Wohnung: Ziemlicher Altbau mit einer einzigen Drehsicherung und ohne FI-Schalter. Vor kurzem ist dann im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden