Fax versenden mit Analog Gerät & Smartphone

Diskutiere Fax versenden mit Analog Gerät & Smartphone im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich möchte / hätte gerne eine Lösung für dieses Hardware Problem. Es ist vorhanden : 1) ein analoges Faxgerät das mittels der Telefon...

  1. #1 wieselflink, 15.01.2021
    wieselflink

    wieselflink

    Dabei seit:
    17.11.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich möchte / hätte gerne eine Lösung für dieses Hardware Problem.

    Es ist vorhanden :

    1) ein analoges Faxgerät das mittels der Telefon Kabel Verbindung, heute TAR Stecker, früher ADO8, angeschlossen wird.
    2) ein Smartphone

    Nun möchte ich auf dem winzding von Smartphone einen Text schreiben und den dann über dieses analoge Faxgerät verschicken.

    Früher gab's mal5in den Anfangszeiten des Internet diese Telefonhörer die man in das Gegenstück einsteckte dann am computer die Nummer wählte und der ' Sound aka das Verbindungs Geräusch' dafür sorgte dass der Aufbau in die Mailbox funktionierte.

    So ähnlich müsste die ' Hardware auch sein, denn am Smartphone kann ich ja über den 3,5 mm Stecker sowohl Lautsprecher als auch Mikrofon anschließen. Das Audio Signal muss nun auf die' Telefonleitung moduliert werden und das Faxgerät kann aktiv werden.

    Bei Fragen bitte einfach fragen, oder direkt an meine Email Adresse : rsaderobg@gmail.com schreiben, oder a telefono und tcp/up a bummeln unter : 00359 87 604 9401

    Mfg Reginaldo Stueckner, Sofia / Bulgarien OHNE Lock-down ☕
     
    patois gefällt das.
  2. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    972
    Warum nicht einfach einen email-to-fax Dienst (kostenlos) nutzen?
     
    LED_Supplier, patois und schUk0 gefällt das.
  3. #3 LED_Supplier, 15.01.2021
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    168
    Fürs Museum?
     
  4. #4 werner_1, 15.01.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.317
    Zustimmungen:
    2.213
    Das wird aus meiner Sicht nichts werden. Dein Faxgerät ist nur mit der analogen externen Telefonleitung verbunden. Wie soll es da dein SmartPhone verstehen?
    Ansonsten siehe #2.
     
  5. #5 eFuchsi, 15.01.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    1.645
    Die einzige Möglichkeit ein analoges Faxgerät mit einem Smartphone zu verwenden, dürfte lediglich ein Drucker sein. Indem man den Textausdruckt, und den Zettel ins Faxgerät legt. :rolleyes:
     
    Stromberger und werner_1 gefällt das.
  6. #6 DerClausi, 15.01.2021
    DerClausi

    DerClausi

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    8
    Ich bin für ne Brieftaube.:D
     
  7. #7 wieselflink, 15.01.2021
    wieselflink

    wieselflink

    Dabei seit:
    17.11.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hallo & einerseits vielen Dank für die schnelle Antworten.
    Zu den einzelnen Antworten folgendes ;

    A) ein Fax trägt eine RECHTSVERBINDLICH UNTERSCHRIFT. Wer hat schon mal per Email eine Klage bei Gericht eingereicht...?
    NIEMAND, weil nicht akzeptiert, obwohl wir doch angeblich einen Digitalisierung Rat in Bärlin haben...

    B) am Smartphone kann ich ein HEADSET anschließen und somit Töne und Signale versenden und hören.
    Wenn nun das analoge Faxgerät dieses speziellen Faxton hört, dann geht die Sendung auf die Reise.

    C) Brieftauben fliegen ZURÜCK, aber welches Gericht in Dütschen Landen hat einen Taubenschlag. VORSCHLÄGE & BEWEISE - Danke

    D) einer meinte nich6' historie ' okay ICH SENDE DIR die Schreiben, DU kannst sie dann bei Gericht zustellen. Aber RECHTSVERBINDLICH, danke

    Also suche ich mal weiter Inden untiefen des www, mal sehen was ich da noch finde

    Bis denne und da Deutschland ja anscheinend im KRIEG ist mit Ausgangssperre, DIE FENSTER VERDUNKELN nicht vergessen ☕
     
  8. #8 eFuchsi, 15.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    1.645
    Die Töne die man bei analogen Faxgeräten (oder auch früher bei analogen Modems) sind nur ein Nebenprodukt des eigentlich Einwahlverfahrens bzw. Datenübertragung.
    Irgendwer dürfte sich da mal überlegt haben, das auch als Töne auszugeben, damit man hlört, dass sich was tut.

    Man kann aber nicht umgekehrt nur durch die Töne eine Übertragung simmulieren. (Naja früher mittels Akustikkoppler konnte man das noch irgendwie machen - aber das war sehr fehleranfällig)

    Viele Multifunktionsdrucker haben eine Faxfunktion eingebaut, und wreden an die Postdose angstöpselt. Damit könnte man das Faxgerät als Drucker am Smartphone verwenden.
     
    Stromberger gefällt das.
  9. #9 werner_1, 15.01.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.317
    Zustimmungen:
    2.213
    Dann bräuchtest du eine Fax-App auf deinem SmartPhone.
    Das Fax-Gerät kann zwar über die "Töne" ein Fax empfangen, aber es kann keine Töne von dinem SmartPhone hören.

    Hier werden mehrere Möglichkeiten beschrieben: Fax über Handy senden – So funktioniert‘s
     
  10. #10 Stromberger, 15.01.2021
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    612
    Und wie kommt diese "rechtsverbindliche Unterschrift" auf Dein Samrtphone, wenn das die Quelle der Aussendung sein soll?
    Im besten Fall über eine Unterschrift einscannen, als .png oder sowas ablegen und in das Handy-Dokument einfügen. Ob das nun "rechtsverbindlich" ist.....
    (Ich mache das teilweise so, es hat noch niemand gemeckert, aber die Rechtsverbindlichkeit hat auch noch keiner geprüft und Schriftsätze für ein Gericht reiche ich entweder per Post oder per Anwalt ein.)
     
  11. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    644
    Du kannst doch deinen Text auf ein Blatt Papier schreiben, dann mit einer rechtsgültigen Unterschrift versehen und mit dem fax, ebenfalls rechtsgültig, versenden.

    Ansonsten gabs mal DE Mail.
    Da wurde eine Signatur mitgesendet, die dann auch direkt zugeordnet werden konnte.
    Wie ein Personalausweis.
    Weiß aber nicht ob es das noch gibt bzw ob es akzeptiert wird.
     
Thema:

Fax versenden mit Analog Gerät & Smartphone

Die Seite wird geladen...

Fax versenden mit Analog Gerät & Smartphone - Ähnliche Themen

  1. Thermostat Fußbodenheizung, von Analog auf Digital

    Thermostat Fußbodenheizung, von Analog auf Digital: Hallo zusammen, ich möchte gern in unserem Haus das Thermostat für Fußbodenheizung austauschen. Wir haben noch ein recht altes verbaut, bei dem...
  2. MORSEN, ist das digital oder analog ?

    MORSEN, ist das digital oder analog ?: . . . und im "Wilden Westen" hat man dazumal nur eine Ader benötigt ! :D
  3. Analoges Wandthermostat, gegen digitales tauschen bei FB

    Analoges Wandthermostat, gegen digitales tauschen bei FB: Liebe Forum Gemeinde, ich habe in meinem Haus folgendes vor: Ich möchte meine analogen Wandthermostate gegen digitale Wandthermostate tauschen....
  4. Siedle BNG 650-0 an Fritzbox 7590 Analoganschluss

    Siedle BNG 650-0 an Fritzbox 7590 Analoganschluss: Hallo zusammen habe eine Siedle BNG 650-0 und möchte diese an meine Fritzbox 7590 anschliessen. Zum testen habe ich den Deckel eines Höhers im...
  5. Analog Raumthermostat

    Analog Raumthermostat: Hallo Ihr lieben, vorne weg - mir ist absolut klar das ich normal einen Fachmann dafür rufen sollte. Das DIng ist einfach das ich mir das aktuell...