FI in tiefer UP-Dose?

Diskutiere FI in tiefer UP-Dose? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Freunde der Elektrotechnik, kurze Vorgeschichte: wir haben zur Zeit zwei Krabbelkinder (Zwillinge), im November kommt N° 4. Da man...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Kolja Ludwig, 04.07.2008
    Kolja Ludwig

    Kolja Ludwig

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde der Elektrotechnik,

    kurze Vorgeschichte: wir haben zur Zeit zwei Krabbelkinder (Zwillinge), im November kommt N° 4.
    Da man unmöglich alle Zwerge auf einmal im Visier haben kann, möchte ich möglichst schnell die erreichbaren Steckdosen mit 0,01A-FI's schützen.

    Die UV der Wohnung ist schon jetzt total überfüllt, dort bekomme ich keinen FI mehr rein. Eigentlich müsste die UV in 6reihiger Ausführung neu gemacht werden, aber das ist ein anderes Thema...

    Zwei Räume wurden gerade renoviert und ich habe die GElegenheit ergriffen und alle Schalterdosen durch doppelte, tiefe UP-Dosen ausgetauscht sowie einige zusätzliche Steckdosen gesetzt. In diese beiden Zimmer kommen jetzt auch neue Steckdosen mit Kinderschutz, ich würde aber gerne einen gewissen Schutz an allen Dosen haben, auch jenen ohne Kindersicherung.

    Lange Rede kurzer Sinn: gibt es FI's die für den Einbau in tiefe UP-Dosen geeignet sind? Also praktisch direkt im Stromkreis zwischen Zuleitung des Zimmers und Verbrauchern?
    Bei Obeta habe ich nichts derartiges gefunden...

    Gruß,
    Kolja
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: FI in tiefer UP-Dose?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt Steckdosen mit integriertem FI von verschiedenen herstellern, hier z.B. Busch-Jaeger:
    FI-Steckdose

    Diese Schützen den ganzen nachfolgenden Stromkreis, es wird also nicht für jede Steckdose so eine Kombination benötigt. Allerdings nicht ganz billig...

    Dann gibt es noch leitungsschutzschalter mit integriertem FI. Diese sind doppelt so breit wie ein normaler Leitungsschutzschalter, vielleicht kommst du ja so mit dem Platz in der Verteilung hin (Hier von ABL-Sursum auf Seite 13):
    FI/LS-Schalter
     
  4. #3 ckaione, 04.07.2008
    ckaione

    ckaione

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    FI's die für den Einbau in tiefe UP-Dosen

    Hallo Kolja,
    also ob es FI`s für den direkten Einbau in die UP Dose gibt weiß ich nicht. Aber ich kann mich erinnern es gibt Steckdosen mit eingebauten FI. Die hab ich mal vor geraumer Zeit im Krankenhaus einbauen müssen weil dort konnte man nicht ohne weiteres die Leitungen austauschen.
    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

    Viele Grüße aus der Hauptstadt,
    KAI
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    94
    Hallo Kolja Ludwig,

    da Erweiterung der Anlage, besteht FI Pflicht für die Steckdosen.
    Von der übergangsfrist würde ich keinen gebrauch machen.

    In der Fachpresse werden Steckdosen FI als Lösung aufgeführt.
    Hier wurde jedoch angegeben das die FI-Steckdose nur für 1 Steckdose zu verwenden ist.Kein Weiterschleifen zu anderen Steckdosen.Auch wenn Hersteller andere Angaben machen.
    Diese Steckdosen FI sind teuer.

    Siehe PDF Seite 2 unter "Verwendung von FI-Steckdosen"
    http://www.de-online.info/archiv/2007/1 ... 7_EI43.pdf

    Besser die UV umbauen.

    mfg sps
     
  6. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
Thema:

FI in tiefer UP-Dose?

Die Seite wird geladen...

FI in tiefer UP-Dose? - Ähnliche Themen

  1. Netzumschalter löst FI hinter USV aus

    Netzumschalter löst FI hinter USV aus: Hallo, ich habe gerade aktuell folgendes Problem und finde den Fehler nicht, ich hoffe jemand findet den Fehler und kann mir weiterhelfen....
  2. FI in UV bei TNC?

    FI in UV bei TNC?: Hallo liebes Forum, ich steige hier mit eine Frage ein. In einer UV gibt es eine 4adrige Zuleitung (~4mm^2). Die UV möchte ich mit einem FI...
  3. FI Frage

    FI Frage: Hey, Leute Ich bin kein Elektriker, sondern absoluter Laie. Aber ich habe da mal eine Frage.. Wie sieht das bei FI's aus? Die Angabe ist 40 A.....
  4. Ist da ein FI-Schalter vorhanden?

    Ist da ein FI-Schalter vorhanden?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte eine Frage. Wir sind an einem Haus interessiert und haben von Elektrik überhaupt keine Ahnung....
  5. FI defekt?

    FI defekt?: Mal eine Frage um dem Elektriker die Fehlermeldung zu präzisieren: Wenn bei Überlast der FI oder Differenzschalter wegen irgendwelcher Probleme...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden