Hängehöhe Zählerschrank

Diskutiere Hängehöhe Zählerschrank im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; In welcher Höhe sollte man einen Zählerschrank mit einer Höhe von 1100mm aufhängen bzw. die Unterkante zum Boden?

  1. #1 Robmantuto, 21.08.2021
    Robmantuto

    Robmantuto

    Dabei seit:
    24.05.2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    In welcher Höhe sollte man einen Zählerschrank mit einer Höhe von 1100mm aufhängen bzw. die Unterkante zum Boden?
     
  2. #2 leerbua, 21.08.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.738
    Zustimmungen:
    2.055
  3. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    3.394
    Zustimmungen:
    1.004
    Ich mach meistens 0,9m über OKFF.
     
  4. #4 Robmantuto, 01.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2021
    Robmantuto

    Robmantuto

    Dabei seit:
    24.05.2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    Habe jetzt 1m genommen, da ich noch einen Verteilerschrank später aufhängen will, der 1300mm Höhe aufweist. So werden die oberen Kanten auf gleichen Ebene sein und der Verteilerschrank 80cm über OKFF
     
  5. #5 werner_1, 02.09.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    18.853
    Zustimmungen:
    3.993
    Ablesehöhe des Zählers = Augenhöhe.
     
  6. Kurt

    Kurt

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    124
    Wessen Augenhöhe?
     
  7. #7 Robmantuto, 02.09.2021
    Robmantuto

    Robmantuto

    Dabei seit:
    24.05.2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    Kommt ungefähr hin.
     
  8. #8 leerbua, 03.09.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.738
    Zustimmungen:
    2.055
    ausgeblödelt?
     
  9. #9 Www, 03.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2021
    Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    644
    Max Höhe von Bedienelementen (Hauptschalter, LSS, FI) max 1900mm OKFF laut DIN EN60204-1. Laut LBO/HE ist aber in max. Höhe von 2050mm OKFF zulässig.

    Halten bei den ganz hohen 1400er Schränken selbst EFK-Firmen nicht ein, da der HAK aus Bequemlichkeit der vom VNB beauftragten Flachfirma schon zu hoch gesetzt wurde.
     
  10. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    3.394
    Zustimmungen:
    1.004
    Oder die bauen den so einfach so hoch, wie er soll und nicht 10cm übern Boden.
    Da aber vom GU kein Platz für Technik geplant wird, bleibt dann halt nur die Flucht nach oben.

    Wir haben schon oft den Standort der Zähleranlage geändert... Das machen aber weiß Gott nicht viele.
     
  11. #11 Www, 03.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2021
    Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    644
    Das ist eher ein Kampf der Gewerke und Ahnungslosigkeit der Architekten und Planer, sofern es einen gibt. Heutzutage werden ja fast nur noch Mehrspartenanschlüsse gesetzt, d.h. Die ganze Versorgungstechnik kommt auf ca 45cm Breit ins Haus und die Mehrsparte sitz auch nicht immer da, wo die eigentlich sitzen sollte - es hat sich einer vermessen oder der Plan hatte eine schaiß Messkette. also wird es da schon eng.
    Ich kenne E-Firmen, die schrauben als erste Aktion nach dem Putzen ihren Schank an die Wand, damit die unter Kante schon klar ist. Bei den Sub-sub-UN der VNB wird der HAK of so gesetzt, das sich noch bequem dran arbeiten lässt. Es ist ja immer noch Oberkanzte HAK bis 1,1m zulässig, dann ein Stück Zuleitung und bubs hast du keine 140cm mehr nach oben, selbst ein 110er Schrank häng da unter der Decke. Das war mal möglich als noch 90er-Schränke zugelassen waren und verbaut wurden. Diee Klempner bauen de Bereich auch gerne zu, müssen ja mit Gas und Wasser auch an die Mehrsparte ran. Und dann kommt noch der 1€-Jobber des K-Sub-Sub-UN und setzt irgendwie irgendwo irgendwann die Anschlußbox für Kupfer oder Glasfaser. Die haben generell keine Befestigungsschellen und eine Wasserwaage dabei, das geht auch als fliegende Installation.

    Also ich habe schon Installationen gesehen, wo du echt denkst: Ist das noch Pfusch oder schon Kunst. Der hochbezahlte Architekt hat die Mehrsparte unterm an der Ecke sitzenden Fenster geplant, der Rohbauer sich vermessen (oder Plan war Schaiße), die Mehrsparte saß 40cm von der Wand weg, das GWS-Gewerk mit ihrer Installation das Fenster eingerahmt und der Ele an der Querwand das Fenster zu 1/3 zugebaut. Jup - das hatte schon was spezielles, sieht man nicht jeden Tag.
     
  12. Kurt

    Kurt

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    124
    Wegen solcher Vorkommnisse habe ich ca. 3 m Zuleitung vom HAK zum Zählerschrank.
     
  13. #13 werner_1, 03.09.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    18.853
    Zustimmungen:
    3.993
    ... und wo ist das Problem?
     
  14. Kurt

    Kurt

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    124
    Gerade noch mal nachgesehen, es sind eher 6 m. Ein Problem? Rein gefühlsmäßig habe ich solche Sachen lieber beisammen statt alles kreuz und quer. Mit Gas und Heizung ist es dasselbe und man sieht einfach deutlich, dass es auch ordentlich gegangen wäre, wenn jeder ein bisschen aufgepasst hätte.
     
Thema:

Hängehöhe Zählerschrank

Die Seite wird geladen...

Hängehöhe Zählerschrank - Ähnliche Themen

  1. DC PV Leitungen durch Zählerschrank erlaubt?

    DC PV Leitungen durch Zählerschrank erlaubt?: Ich plane für mich vorab eine PV Anlage und fragte mich folgendes: Der Wechselrichter solle genau in dem Keller unterm Zählerschrank (EG im...
  2. Welcher Verteiler-/Zählerschrank

    Welcher Verteiler-/Zählerschrank: Hallo, mein Name ist Carsten. Ich habe ein Haus erstanden in dem die Elektrik teilweise noch aus den 70ern ist. Diese will ich neu machen. Nun...
  3. Teilerneuerung Zählerschrank

    Teilerneuerung Zählerschrank: Hallo zusammen. Ich habe im Moment ein Projekt welches ich in solch einer Konstellation noch nicht hatte und würde gerne mal eure Meinung bzw....
  4. Neuer Zählerschrank so in Ordnung und abnahmefähig?

    Neuer Zählerschrank so in Ordnung und abnahmefähig?: Hallo zusammen, ich habe in meinem alten Haus die Elektrik erneuern lassen und auch den Zählerschrank. DIeser sieht nur so aus: [IMG] [IMG]...
  5. PV-Erweiterung - Fragen zum Zählerschrank und Anschluss

    PV-Erweiterung - Fragen zum Zählerschrank und Anschluss: Hallo zusammen, Ich überlege derzeit meine bestehende Photovoltaik-Anlage zu erweitern und hätte dazu ein paar Verständnisfragen zur TAB und der...