Halogentrafo getauscht, Kabelisolierungen verschmorrt

Diskutiere Halogentrafo getauscht, Kabelisolierungen verschmorrt im Forum Licht & Beleuchtung im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, ich hatte vor einigen Monaten im Badezimmer den Halogentrafo ausgetauscht. Der alte war zwar noch gut, aber da die Decke erneuert wurde...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

gerrype

Guest
  • Halogentrafo getauscht, Kabelisolierungen verschmorrt
  • #1
Hallo,

ich hatte vor einigen Monaten im Badezimmer den Halogentrafo ausgetauscht. Der alte war zwar noch gut, aber da die Decke erneuert wurde, dachte ich mir ich tausche auch gleich das "Verschleissteil" Halogentrafo aus. Im Baumarkt habe ich zwei neue Halogentrafos gekauft. Nun gab es mit der neuen Decke ein Problem und ich habe die Decke geöffnet. Mit erschrecken sah ich, dass die Leitungen zu den 35 Watt Halogenscheinwerfern verschmorrt und teilweise blank waren.

Ein Trafo versorgt drei Hologenlampen. Trafoleistung laut Typenschild 105 Watt. An dem Trafo hängen drei Lampen je 35 Watt.

Vorher gings ja auch, was ist da los?
Würde mich über Aufklärung sehr freuen ....DANKE...
 
  • Halogentrafo getauscht, Kabelisolierungen verschmorrt
  • #2
Du meinst sicher die Leitungen vom Trafo zu den Halogenleuchten.
Wenn das die mitgelieferten Klingeldrähte mit 2 *0,75mm² sind wundert mich das nicht. Da ist es nur eine Frage der Zeit bis die Isolierung sich auflöst.
 
  • Halogentrafo getauscht, Kabelisolierungen verschmorrt
  • #3
dachte ich mir ich tausche auch gleich das "Verschleissteil" Halogentrafo

Wenn das ein "echter" Trafo ist, was soll daran verschleißen?
Wenn der nicht überlastet wird hält der 100 Jahre!

Falls Du aber ein elektronisches Vorschaltgerät meinst, ist das kein Trafo!

Ciao
Stefan
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Halogentrafo getauscht, Kabelisolierungen verschmorrt

Ähnliche Themen

Deckenspots umrüsten (Halogen -> LED): Was muss getauscht werden?

Zurück
Oben