Herdleitung Unterputz

Diskutiere Herdleitung Unterputz im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin zusammen, was für eine Leitung muss ich vom Verteilerkasten zur Herdanschlussdose verlegen? 5 adrig ist ja schonmal klar aber 2,5mm2 oder...

  1. #1 BlackDice, 08.02.2021
    BlackDice

    BlackDice

    Dabei seit:
    08.02.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,
    was für eine Leitung muss ich vom Verteilerkasten zur Herdanschlussdose verlegen? 5 adrig ist ja schonmal klar aber 2,5mm2 oder 1,5mm2? Starr oder flexibel?

    Viele Grüße und vielen dank schonmal

    BlackDice
     
  2. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    106
    Kommt auf die Leitungslänge an, aber 2,5mm² sollten eigentlich reichen. Wie ich gehört habe, ist es egal, ob starr oder flexibel, aber du solltest starr (NYM-J) verwenden.
     
  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    .
    Hören-Sagen ist sicher (?) eine sehr wertvolle Ratgeber-Quelle . . . :mad:
     
    N-Klemme und elo22 gefällt das.
  4. #4 BlackDice, 08.02.2021
    BlackDice

    BlackDice

    Dabei seit:
    08.02.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke.
    15m sind es bestimmt.
     
  5. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    106
    Wenn die Leitung nicht zufällig durch eine Sauna o.Ä. verläuft, oder UV-Licht ausgesetzt ist, dann ist NYM-J 5x2,5mm in Ordnung.

    Naja also laut VDE darf es nur dann eine flexible Leitung sein, wenn sie besonders geschützt ist; aber manche Leute sind da eben anderer Meinung.;)
     
  6. #6 werner_1, 08.02.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    17.604
    Zustimmungen:
    3.348
    Ist uP kein Schutz?

    Ist aber egal; niemand verlegt als Herdzuleitung eine flexible Leitung. :rolleyes:
     
  7. #7 eFuchsi, 08.02.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.118
    Zustimmungen:
    2.458
    warum nicht?
    Sieht man hier öfters. Allerdings in Instrohr.
     
    Loewe2101 gefällt das.
  8. #8 Octavian1977, 08.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    31.066
    Zustimmungen:
    2.101
    Auslegung auf Drehstrom 20A, 3% Spannungsfall.
    Da ist die Grundlage der Dimensionierung eines Herdanschlußes.
    Alles weitere ermittelt der Fachmann unter zu Hilfenahme seiner Erfahrung und der VDE 0298-4 sowie anderer.
    In vielen Fällen kommt dann ein 5x2,5mm² raus.
     
  9. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    106
    Zumindest ist es keine Umhüllung, die mechanischen Schutz bietet. Ich hab mal von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, einen Experten vom VDE-Verlag zu befragen. Mal sehen, wie er das sieht.

    DAS wundert mich allerdings auch.
     
  10. #10 Octavian1977, 08.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    31.066
    Zustimmungen:
    2.101
    Unterputz ja, aber nur im Rohr nicht direkt in Putz.
    Somit wäre auch der Schutz durch das Rohr grundsätzlich gegeben.
     
  11. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    495
    Dafür darf die flexible Leitung so auf dem Fußboden liegen, wo alle herumtreten können. Die Vorschrift ist ebenfalls so sinnbefreit, wie den mehrfachen PA-Anschluß einer isoliert liegenden BoPla.
     
  12. #12 Octavian1977, 08.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    31.066
    Zustimmungen:
    2.101
    ist sie nicht wirklich, denn die Bewegungen der Mauer die mit dem Putz auf die Leitung übertragen werden schädigen diese, da diese nicht dafür ausgelegt ist so wie z.B. NYM.
    Zusätzlich ist Putz alkalisch und wird ungeeignete Werkstoffe dadurch zusätzlich schädigen.
    Eine flexible Leitung ist für das Verlegen auf einem Fußboden durchaus gedacht, auch daß man da mal drauftreten kann.
    Natürlich nicht für das andauernde drauf herumtreten. Das kann man aber auch in der Spezifikation dieser Leitungen nach lesen.

    Da der Level der Sinnbefreitheit damit gleich Null ist, kann man das auch durchaus mit dem PA der Bodenplatte gleichsetzen der hier den selben Grad (0) erreicht.
     
  13. #13 werner_1, 08.02.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    17.604
    Zustimmungen:
    3.348
    Wenn sich bei euch die Mauern bewegen, würde ich mal ganz schnell ins Freie rennen. :eek:

    Wenn es wirklich so ist, wieso ist NYM jetzt plötzlich für bewegliche Objekte besser geeinet als flexible Leitung? :rolleyes:
     
    Loewe2101, Www und ego1 gefällt das.
  14. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    106
    Wieso bewegliche Objekte?

     
  15. ursep

    ursep Guest

     
  16. ursep

    ursep Guest

    Hallo,
    flexible Leitung darf verlegt werden, auf Kabeltrassen, in Kabelkanal, in Schutzrohr (PVC, oder hallogenfrei, oder Stapa) aber nicht unter oder im Putz.Die Fragestellung war: von UV zum Herdanschluß!
    Ihr Fachleute und Mod`s, denkt mal darüber nach!
     
    patois gefällt das.
  17. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    495
    Sicher? Wenn etwas geboten ist, bedeutet es lange noch nicht, dass es verboten ist.
     
  18. #18 eFuchsi, 09.02.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.118
    Zustimmungen:
    2.458
    Prinzipiell definiert immer der Hersteller die möglichen Verlegearten seiner Leitungen. Wenn er z.B.: unter bzw. im Putz definiert, kann sie dort auch verlegt werden.
    Was ich aber nie machen würde. Weder mit flexibler Schlauchleitung noch mit NYM. Irgendwie habe ich eine Abneigung gegen nicht austauschbaren Leitungen.
     
  19. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    106
    Wenn die sog. Regeln der Technik das aber ausdrücklich verbieten?
     
  20. #20 eFuchsi, 09.02.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.118
    Zustimmungen:
    2.458
    Ich bin jetzt nicht ganz VDE fit, da bei mir die ÖVE gilt. Aber da steht (imho) lediglich was vom mechanischem Schutz.
    Wenn der Hersteller den mechanischen Schutz/Festigkeit in oder unter Putz garantiert, reicht das.
     
Thema:

Herdleitung Unterputz

Die Seite wird geladen...

Herdleitung Unterputz - Ähnliche Themen

  1. Herdleitung defekt -> 2L+PEN?

    Herdleitung defekt -> 2L+PEN?: Hallo zusammen, folgendes Problem: beim Einzug und dem Aufbau der Küche wurde festgestellt, dass der herdanschluss defekt ist. Ein Außenleiter...
  2. Herdleitung falsch angeschlossen! Schlimm?

    Herdleitung falsch angeschlossen! Schlimm?: Hallo zusammen, in unserem Haus gibt es anscheinend keinen extra Nullleiter sondern nur einen PEN. Jetzt war der Herd mit seinem N fälschlich auf...
  3. leitung zusätzlich zur 5x2,5mm herdleitung

    leitung zusätzlich zur 5x2,5mm herdleitung: hallo ist es erlaubt, in den schlauch wo auch dass 5x2,5mm ist eine zuätzliche 3x1,5 zu verlegen? brauche es für ein licht im selben raum...
  4. Verlegung einer Herdleitung von der UVT zum Standort

    Verlegung einer Herdleitung von der UVT zum Standort: Habe ein paar fragen zur Installation einer E Herd Leitung. 1. Welchen Querschnitt muss verlegt werden? 2. Darf ich ein 5 x 1,5 mm² doppelt...
  5. Herdleitung liegt quer durch 2 Bäder

    Herdleitung liegt quer durch 2 Bäder: Hallo Community, eine Newbieecke gibt es ja hier nicht, darum lege ich einfach mal los mit meiner ersten Frage. Ich habe mir einen Altbau...