Kurzschlußstrom

Diskutiere Kurzschlußstrom im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo kann mir jemand sagen wie hoch in einem TT Netz mit 40/0,03A RCD der Ik (kurzschlusstrom sein darf

  1. Floooh

    Floooh

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kann mir jemand sagen wie hoch in einem TT Netz mit 40/0,03A RCD der Ik (kurzschlusstrom sein darf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kurzschlußstrom. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    72
    Der Schleifenwiederstand L-PE braucht bei FI nicht gemessen werden. Oder geht es um L-N ?
    Ik ist ja nur berechnet aus dem Schleifenwiederstand
     
  4. Floooh

    Floooh

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben neue Prüfprotokolle bekommen und da steht oben

    Messungen
    Niederohm Pe in ohm
    Isolation N-PE L1-PE L2-PE L3-PE
    Drehfeld
    Auslösezeit RCD in ms
    Auslösestrom RCD in mA
    Ri in Ohm
    UB in Volt

    und Schließlich IK in Ampere!!!

    mehr weiß ich nicht ausser das es TT Netzt ist und ein 40/o,o3 Rcd drin ist!!!

    Wie hoch darf oder soll der sein
     
  5. Floooh

    Floooh

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Wieso errechnet das kann man ja auch messen
     
  6. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    72
    Das Messgerät Rechnet auch nur um.
    Oder machst du einen Kurzschluß?

    Bedienungsanleitung Genius 80 (mein Gerät)
     
  7. Floooh

    Floooh

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    nicht wirklich :lol:
     
  8. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    72
    Ich denke Mann kann diese Messung auslassen, wenn der FI, Erdungswiederstand ... geprüft wird.
    Ein Strich in dieses Feld im Protokoll.

    Anderer weg
    Der Schleifenwiederstand kann bei FI Schutz nur mit Geräten gemessen werden, die den FI dabei nicht auslösen.

    Ein Eintrag in das Protokoll ist ja dann möglich.
    IK wird bei den meisten Geräten angezeigt.

    Wenn der Schutz durch LS gewärleistet wird .
    Beispiel B16

    Ia = 5* IN = 80A + Messfehler also etwa 120A für IK

    Übernimmt jetzt der FI die Funktion könnte 0,03A anstelle von 80A gerechnet werden.
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    257
    Auf dem FI ist der max. Kurzschlussstrom angegeben z.B. 6 oder 10kA.

    In der Praxis wirst du derartige Werte aufgrund der Dämpfung durch die Zuleitung nicht erreichen.
     
  10. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    72
    Das ist jedoch nur der Wert, bei dem der FI nicht Zerstört wird.

    Auch Bei LS gibt es diesen Wert. Wird bei dem Schleifenwiederstand jedoch nicht bewertet.
     
  11. #10 Octavian1977, 11.11.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.132
    Zustimmungen:
    532
    Die Frage sollte wohl eher sein, wie hoch der Ik mindestens sein muß, oder?
    Das rechnet sich nach der vorgeschalteten Sicherung und deren Auslöse-Charakteristik
    z.b B10A ik= 10A*5=50A; C10A ik= 10A*10=100A
     
  12. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    72
    Hallo Octavian1977
    ja das hatte ich schon geschrieben.

    Ist bei FI Schutz jedoch nicht nötig und beim TT Netz des Fragestellers wohl nicht einzuhalten.
     
  13. #12 Octavian1977, 11.11.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.132
    Zustimmungen:
    532
    natürlich ist bei eingebautem FI Schutzschalter auch minimale Ik zu berücksichtigen, denn der FI hat mit dem Schutz der Leitung vor Überlastung nichts zu tun.
     
  14. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    72

    Der Schleifenwiederstand ist jedoch nur zwischen L-PE zu messen. Hier schaltet der FI beim Personenschutz richtig ab.
    Ich hatte die Frage nur nach dem IK L-PE verstanden.


    Der Netzinnenwiederstand L-N ist eine andere sache.
    Messung ist jedoch nicht Vorgeschrieben. Sinvoll ist dies jedoch.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Octavian1977, 12.11.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.132
    Zustimmungen:
    532
    Keine Ahnung ob dei Messung Schleife L-N Vorgeschrieben ist, allerdings lässt sich sonst nur schwer nachweisen (außer Rechnung, daß Leitung und Vorsicherung zusammenpassen.
    Die 30mA die fließen müssen um den FI auszulösen sind dabei wohl kaum eine Schwierigkeit zu erreichen.
     
  17. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    72
    Ja sinnvoll ist die L-N Messung.

    Genaue Werte finde ich dafür nicht.
    Nur das diese nicht wesentlich von der L-PE Messung abweichen soll.

    Eigentlich sollte die Leitung länger die Belastung aushalten als eine Person. Bleibt die Abschaltzeit dann gleich?

    Im TT System wird die L-PE Schleife schlechter sein wie die L-N Schleife.


    Erfahrungswerte,Richtwerte ?
     
Thema:

Kurzschlußstrom

Die Seite wird geladen...

Kurzschlußstrom - Ähnliche Themen

  1. Kurzschlussstrom unrealistisch hoch bei Schleifenmessung

    Kurzschlussstrom unrealistisch hoch bei Schleifenmessung: Hallo Ich habe eine Frage bezüglich des Kurzschlussstromes. Vor einiger zeit habe ich eine Messung von einer Steckdose gemacht der Leitungsweg...
  2. Kurzschlussstrom Steuerstromkreis

    Kurzschlussstrom Steuerstromkreis: Hallo, ich bin gerade dabei einen Schaltschrank zu planen. In diesem kommt unter anderem ein Transformator zum Einsatz, der von 400V auf 230V...
  3. Probleme den Kurzschlussstrom zu erreichen....

    Probleme den Kurzschlussstrom zu erreichen....: Hallo Leute, folgendes Problem stell sich derzeit: Ein separater Trafo der eine 15 Meter entfernt stehende Maschine speist muss neu...
  4. PV Modul Kurzschlussstrom als Spannung messen

    PV Modul Kurzschlussstrom als Spannung messen: Hallo Elektrik Freunde Ich bin neu hier aber nicht ganz neu wenn es um Elektrik geht. Ich möchte den Kurzschlussstrom eines PV Modules messen....
  5. Kurzschlussströme

    Kurzschlussströme: Hallo habe gerade über die Stromversorgung von früher nachgedacht.Und bei einer Berechnung einen Wert ermittelt welchen ich nicht schreibe da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden