Lampe an Steckdose anschließen...

Diskutiere Lampe an Steckdose anschließen... im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo an alle... Also ich habe mir heute eine neue Lampe gekauft, die ich nicht schaffe an eine Steckdose anzuschließen... Bei der Lampe war...

  1. #1 Günter, 10.03.2006
    Günter

    Günter

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle...
    Also ich habe mir heute eine neue Lampe gekauft, die ich nicht schaffe an eine Steckdose anzuschließen...
    Bei der Lampe war kein Kabel bei, welches man in eine Steckdose stecken kann...Ich hab davon mal ein paar Fotos gemacht.Vielleicht könnt ihr mir ja sagen, wie ich die Lampe an eine normale Steckdose anschließe.Es handelt sich bei der Lampe um eine Neonröhre...[​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 matthias, 10.03.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    wir können dir schon sagen wie du die Lampe über ein Kabel an die Steckdose anschließen kannst...


    aber sag du mal lieber wie du die Zugentlastung realisieren willst?!
     
  4. #3 Baerliner, 10.03.2006
    Baerliner

    Baerliner

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Du hast da doch eine schicke Klemme mit 3 "Steckplätzen".

    Die mittle Klemme sollte auf der anderenseite direkt am Gehäuse angeklemmt sein (Metallnase) .. also ist das schonmal ERDE

    rechts und links kommt jeweils Phase und Nulleiter dran.
     
  5. #4 Nasenmann, 10.03.2006
    Nasenmann

    Nasenmann

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mal sagen, daß die Lampe für einen Festanbau vorgesehen ist; z.B. an der Decke.

    Theoretisch kann man sie natürlich anschließen. Du brauchst eine flexible Anschlußleitung mit Euro-Stecker. Eine Zugentlastung muß vorhanden sein, und es muß sichergestellt werden, daß man keine spannungsführende Teile berühren kann; wie z.B. im Bereich der Anschlußklemmen.
    Das Vorschaltgerät (wenn es ein solches ist) scheint schutzisoliert zu sein...

    Alles ohne Gewähr, da ich kein Elektriker bin. :wink:
     
  6. #5 Günter, 10.03.2006
    Günter

    Günter

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Was ist eine Zugentlastung?ich kenn mich nicht wirklich
    mit den ganzen sachen aus

    und was ist Phase ,Erde und Nullleiter :oops:
     
  7. #6 Nasenmann, 10.03.2006
    Nasenmann

    Nasenmann

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Sag' doch erst mal, was Du mit der Lampe vorhast und wo sie hin soll. :)
    Dann kann man vielleicht weiter sehen.
     
  8. #7 Günter, 10.03.2006
    Günter

    Günter

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte die Lampe einfach an die Wand hängen...aber anscheinend ist das ja eine Lampe für die Decke und deswegen müsste ich wissen wie ich das halt an eine normale Steckdose anschließe...
     
  9. #8 Günter, 10.03.2006
    Günter

    Günter

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nochmal eben ein Foto gemacht.Vllt wisst ihr ja damit was anzufangen[​IMG]
     
  10. #9 matze82, 10.03.2006
    matze82

    matze82

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Diese Lampe ist eigendlich für nen Festanschluß gedacht. und nicht für nen anschluß an eine Steckdose. Sowas macht man max. für ein Provisorium.

    Also ich würd dir raten als Fachmann laß es von jemanden machen der Ahnung von der Materie hat. Da du ja null ahnung hast von Elektro (verständlicherweise) sag ich dir lass es. Denn mit Strom spielt man nicht. Das ist Lebensgefährlich.
     
  11. #10 Nasenmann, 10.03.2006
    Nasenmann

    Nasenmann

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    So wie ich das aus den Bildern erkennen kann, benötigst Du eine 2-adrige flexible Anschlußleitung mit EURO-Stecker, wie bespielsweise bei einer Schreibtischlampe o.ä.
    Es muß aber sichergestellt sein, daß die Verbindungsstelle zwischen Anschlußleitung und Betriebsmittel gegen mechanische Beanspruchung geschützt ist ---> Zugentlastung. :wink:
     
  12. #11 Günter, 10.03.2006
    Günter

    Günter

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab vorhin das Stromkabel von meiner Schreibtischlampe abgeschnitten.Aber da sind ja nur 2 Adern drinne und an der Lampe sieht das für mich aus als würden da 3 Stück reingehören.Nochmal zur Zugentlastung, was ist das genau?Ist das ein Gerät was ich letzendlich zwischen das Stromkabel und den Lampenanschluss klemme, oder wie kann ich mir eine Zugentlastungvorstellen
     
  13. andi82

    andi82

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    du brauchst eine 3-adrige leitung sonst ist nicht sichergestellt daß im fall eines fehler daß gehäuse geerdet ist
     
  14. #13 Günter, 10.03.2006
    Günter

    Günter

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn eine 3adrige Leitung, die ich an eine Steckdose schließen kann?
     
  15. andi82

    andi82

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja die gibt es 3x..qmm
     
  16. #15 Nasenmann, 10.03.2006
    Nasenmann

    Nasenmann

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich sehe auf den Bildern nicht wo der PE anzuschließen ist. :?:

    @Günter

    Eine Zugentlastung ist kein Gerät. Es ist eine Summe von (in der Regel mechanischen) Maßnahmen, die verhindern, daß Du z.B. das Kabel aus dem Gerät reißt, sich an Knickstellen die Isolierung durchscheuert, etc.

    Das hast Du nicht wirklich getan, oder? :shock: Klar, sind da nur 2 Adern dran. Hast Du Dir mal den Stecker angesehen? Warum sollten mehr dran sein? :D
     
  17. #16 Günter, 10.03.2006
    Günter

    Günter

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    achso ich glaub dann fahre ich nachher mal in den Baumarkt.wenn ich den verkäufer frage sag ich einfach ich bräuchte ein 3x..qmm kabel, oder wie?
     
  18. andi82

    andi82

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    der pe ist in der mitte der klemmen anzuschließen die geht gleich auf das gehäuse
     
  19. #18 Günter, 10.03.2006
    Günter

    Günter

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    achso und was für Maßnahmen wären das?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 matze82, 10.03.2006
    matze82

    matze82

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    In der mitte der Anschlußklemme. Die anschlußklemme ich wenn ich das richtig sehe mit der lampe verbunden. Aber nochmal diese Lampe ist nicht für den Gebrauch an einer steckdose vorgesehen. (z.b. wegen der fehlenden zugentastung.) Ich sehe keine möglichkeit wie du da ne vorschriftsmäßige Zugentlastung anbringen kannst. Mann kann sicherlich das kabel mit Strapsen am gehäuse festmachen aber sowas macht man max bei einem Provisorium.
     
  22. #20 Nasenmann, 10.03.2006
    Nasenmann

    Nasenmann

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Jau, und nimm noch ein halbes Pfund Zugentlastung dazu. Ich klink' mich aus, glaub' ich... :lol:
     
Thema:

Lampe an Steckdose anschließen...

Die Seite wird geladen...

Lampe an Steckdose anschließen... - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschinen motor anschließen

    Waschmaschinen motor anschließen: Guten Tag, weiß von euch jemand wie ich diesen Motor an 230V anschließen kann damit er läuft? bin ein laie was Strom betrifft (gelernt:...
  2. Hupe anschließen

    Hupe anschließen: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich eine Schaltung am besten realisieren kann? Es gibt 3 Behälter mit einer Flüssigkeit. Ist einer...
  3. Markise elektrisch anschließen

    Markise elektrisch anschließen: Hi,wir haben eine Terrassenüberdachung bekommen.Es liegt jeweils ein dreiadriges Kabel für, LED Beleuchtung und Motor für die Markise,lose...
  4. Alten E-Herd anschließen

    Alten E-Herd anschließen: Hallo, bin hier neu im Forum, weitgehend ahnungslos und würde gerne einen alten E-Herd Praktica PU 1300 (Gorenje) aus 2003 anschließen, der wg....
  5. Steckdose per Funk schaltbar machen

    Steckdose per Funk schaltbar machen: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei unser Schlafzimmer zu renovieren und möchte dabei auch an der Lichtsituation etwas ändern. Im Moment ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden