LED Lampen leuchten zu dunkel

Diskutiere LED Lampen leuchten zu dunkel im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee: Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an...

  1. #1 HerrWeber, 12.12.2019
    HerrWeber

    HerrWeber

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee:

    Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an einem ebenfalls nagelneuen Trafo nur auf Sparflamme (etwas heller als eine Kerze), dabei sollten sie mit 360 lumen leuchten. Darauf habe ich einen anderen Trafo bestellt, bei dem passiert dasselbe. Das Gleiche auch im Test mit den noch vorhandenen alten LED Lampen (die zu kaltes Licht hatten). Beim neueren Trafo haben sie immerhin für 30 Sekunden normal geleuchtet und wurden dann dunkler. Wenn sie eine Weile aus waren, blitzen sie beim Einschalten kurz auf, um dann sofort wieder aufs Kerzenniveau zu gehen. Was ist da los ?

    Die Lampen sind
    CRI 95 GU5.3 Spot LED Lampe Strahler 3W

    Trafo Nummer 1
    SEBSON 20W LED Treiber 12V

    Trafo Nummer 2
    Paulmann 97767 Transformator elektronisch Trafo Halogen + LED 0-65 Watt Driver

    Die alte Installation war mit einem Osram Halotronic HTM 150, 12V, 50-150W, die hat immerhin knapp 2 Jahre gehalten (obwohl Halogen Trafo).

    Ganz sicher ist es mal wieder ein ganz blöder Anwenderfehler, aber ich komm nicht drauf...freu mich über Hilfe !
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 12.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Werden deine Leuchten über einen Schalter oder über einen Dimmer angesteuert?
     
  4. #3 HerrWeber, 12.12.2019
    HerrWeber

    HerrWeber

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Über einen Schalter.
     
  5. #4 Pumukel, 12.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Dann werden dein LED oder der Led Treiber Schrot sein. Zuerst würde ich mal die LED Tauschen. Beachte aber das du die LED parallel geschaltet hast und nicht in Reihe !
     
  6. #5 HerrWeber, 13.12.2019
    HerrWeber

    HerrWeber

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Dass 4 Lampen (2 neu) und 2 Trafos (beide neu) kaputt sind, ist doch recht unwahrscheinlich. Sie sind parallel geschaltet.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.924
    Zustimmungen:
    579
    Da muss man dir recht geben, denn Treiber ("Trafo") und Leuchtmittel passen nicht zusammen !
     
  8. #7 werner_1, 13.12.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.684
    Zustimmungen:
    1.498
    Hilfreich wäre dem TE (und mir), wenn du angeben würdest, warum.
     
    HerrWeber, ttwonder und Octavian1977 gefällt das.
  9. #8 DerMartin, 13.12.2019
    DerMartin

    DerMartin

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    21
    Installation nochmal überprüfen. Sind alle Schraub- Steckklemmem vernünftig angeschlossen? Ist die Verdrahtung korrekt. Manchmal ist man so in Gedanken, dass man etwas übersieht.
     
  10. #9 HerrWeber, 13.12.2019
    HerrWeber

    HerrWeber

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das würde mich in der Tat interessieren :)

    @Martin, ich schau nochmal, aber das war eigentlich alles fest. Strom fließt ja immerhin konstant.
     
  11. #10 Strippe-HH, 13.12.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    328
    Immer das gleiche Theater mit dem LED-s:confused:
    Wird zeit dass die gute alte Glühlampe wieder eingeführt wird da funktionierte wenigstens alles:D.
     
  12. #11 HerrWeber, 17.12.2019
    HerrWeber

    HerrWeber

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Update - falls man noch ratloser sein kann, als ich es schon war...dann bin ich es jetzt:

    Da ich Licht zum Arbeiten brauche, dacht ich mir, pfeif auf die LEDs, bestellte 2 Halogenlampen (10Watt)...und siehe da, das Gleiche !!
    Kurzes Aufleuchten, das wars. Mit dem Paulmann Netzteil, das ja für beides gehen soll.
    Bin kurz davor, alles hinzuschmeißen und nach Hause zu laufen...wenn ich da nicht schon wäre :D

    Hat noch irgendjemand einen Hauch einer Idee ? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass alle neuen Teile defekt sind ?
     
  13. #12 LED_Supplier, 17.12.2019
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    136
    Dass alle neue Teile defekt sind, halte ich für nahezu ausgeschlossen.

    Netzteil und Leuchten ausbauen, mit Stecker an Steckdose anschließen um Fehler auszuschließen, danach den Fehler (vermutlich in der Installation) weiter eingrenzen.

    Ja ja.....
     
    werner_1 gefällt das.
  14. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Und was passiert mit dem anderen (Sebson) Netzteil? Das liefert doch auch 12V Konstantspannung, sollte fuer die Halogen auch funktionieren.
    Das Paulmann Netzteil verfuegt ueber diverse Sicherungen lt. Beschreibung ("SICHERHEIT - Integrierter Brandschutz, Temperaturwächter und elektronische Sicherung"). Kann sein, das da etwas ausloest.

    Gibt es irgendwelche schwerwiegenden Gruende, die dich vom Messen der Spannung und des Stromes abhalten? Religioeser Art zum Beispiel...?

    Exakt 50%. Entweder sie sind alle kaputt. Oder nicht.
     
    patois gefällt das.
  15. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    181
    Ja die Wahrscheinlichkeit ist 50%, aber in der Praxis erwischt man zu 99,9% de falschen 50%...

    Ciao
    Stefan
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.924
    Zustimmungen:
    579
    :D
     
  17. #16 HerrWeber, 18.12.2019
    HerrWeber

    HerrWeber

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ich bin Mitglied der orthodoxen Antitechnologen und habe einen Eid geleistet..."Du sollst nicht messen!" :D

    Nee, der Gedanke ist mir natürlich auch schon gekommen..leider ist mein Messgerät noch auf dem Boot. Aber hey, immerhin der Phasenprüfer meldet Spannung am Ausgang der Netzteile.

    Das habe ich eben auch nochmal probiert und - OH WUNDER - ES GEHT !!!
    Um die Verwirrung komplett zu machen - jetzt funktionieren daran auch die LED Spots....verstehen muss man das nicht.

    Ich habe nichts anders gemacht, bis auf die Enden der 220V Leitung ein paar Millimeter weiter ab-isoliert...

    Danke nochmals allen für die Unterstützung und besonders Karo28 für den finalen Impuls :)
    Wünsche frohe Weihnachten !
     
    patois gefällt das.
  18. #17 Octavian1977, 18.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.293
    Zustimmungen:
    954
    Der Phasenprüfer glimmt an allem möglichen.
    Du hast hier wohl zuvor den Neutralleiter nicht richtig angeschlossen.
     
  19. #18 werner_1, 18.12.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.684
    Zustimmungen:
    1.498
    Ja, ja, Laie halt. :oops:
     
    patois gefällt das.
  20. #19 Pumukel, 18.12.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Tja das sind so Fehler wo die Isolierung unter die Klemme gesteckt wurde, dann hast du entweder gar keinen Kontakt oder einen mit hohem Übergangswiderstand. Solche Fehler findest du mit dem Lügenstift nie, deshalb verwendet der Fachmann auch einen 2 poligen Spannungsprüfer mit Lastzuschaltung.
     
Thema:

LED Lampen leuchten zu dunkel

Die Seite wird geladen...

LED Lampen leuchten zu dunkel - Ähnliche Themen

  1. Fehlersuche. Schalter wechselt Lampen statt sie auszuschalten.

    Fehlersuche. Schalter wechselt Lampen statt sie auszuschalten.: Hallo Ich habe für meine Oma zwei neue Lampen installiert(es war seit Ewigkeiten keine mehr angeschlossen)...aber als ich Strom wieder...
  2. Neutralleiter geschaltet in Kombination mit LED Strahler

    Neutralleiter geschaltet in Kombination mit LED Strahler: Hallo, Ein vermutlich häufig diskutiertes Problem, leider habe ich und den Foren keine passende Antwort gefunden. Ich habe auf dem Heuboden bei...
  3. LED Lampe leuchtet im ausgeschalteten Zustand

    LED Lampe leuchtet im ausgeschalteten Zustand: Hallo zusammen, ich habe mir vor drei Wochen eine LED Deckenlampe gekauft und habe beim Testen nun ein paar "Unstimmigkeiten" entdeckt und...
  4. gesucht 42mm 12V IR LED Soffitte

    gesucht 42mm 12V IR LED Soffitte: Hallo zusammen. Ich bräuchte mal etwas Schwarmwissen. Und zwar suche ich mich derzeit im Netz dusselig und hoffe, dass vielleicht hier jemand...
  5. LED Strahler gehen regelmäßig kaputt

    LED Strahler gehen regelmäßig kaputt: Hallo, ich habe folgendes Problem. In meinem Bad sind drei 220V LED Strahler von Brilloner installiert. Regelmäßig im Abstand von einigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden