LED Leiste als indirekte Beleuchtung mit Strom versorgen

Diskutiere LED Leiste als indirekte Beleuchtung mit Strom versorgen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin neu hier um Forum und hoffe, dass ihr mir bei meinem Vorhaben etwas hilft, denn in Bezug Elektor bin ich ein Anfänge. Ich weiß...

  1. Marcys

    Marcys

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier um Forum und hoffe, dass ihr mir bei meinem Vorhaben etwas hilft, denn in Bezug Elektor bin ich ein Anfänge. Ich weiß gerade mal, dass es Erde, Plus und Minus gibt ;-).


    Es geht darum, dass ich eine 5 Meter LED Leiste, die man bei Amazon für ca. 40 erhalten kann, in eine Trockenbauwand einbauen möchte.

    Insbesondere geht es mir darum, wie ich den Strom anschließe. Die LED Leiste hat einen Trafo. Den Stecker von dem Trafo steck man in die Steckdose und gut ist es. Ich möchte jedoch nicht mit dem Kabel aus der Trockenwand raus und in eine Steckdose rein. Hinter der Trockenbauwand habe ich ein Kabel mit drei Adern, was von der Steckdose kommt. Ich dachte, dass man hier mit den drei Adern an das Trafo direkt dran gehen kann.
    Geht das denn überhaupt? Welche Möglichkeiten gibt es bei solchen Projekten?
    Hättet ihr eine Idee?
    Wäre über jede Antwort froh.

    Viele Grüße
    Martin
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 01.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.666
    Zustimmungen:
    1.489
    Aber nicht bei Netzspannung (Niederspannung), sondern nur bei Gleichspannung.

    Möglich wäre das durch verschiedene Maßnahmen, aber ich würde das Netzteil nicht hinter hinter der Wand verstecken, da kommst du ja nie wieder ran! Es könnte in 2 Wochen defekt werden.
     
  4. Marcys

    Marcys

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Und da weiß ich nicht mal was du damit meinst.

    vielen Dank für deinen Tipp. Also in der nähe habe ich ein Revisonsschacht, insofern könnte ich das Trafo dort verstecken.

    Wie könnte ich das denn anschließen?
    Gruß
    Martin
     
  5. #4 werner_1, 01.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.666
    Zustimmungen:
    1.489
    Was ich meinte war doch ersichtlich: Dass es + und - nicht bei Wechselspannung gibt.

    Dann würde ich dort auch eine Steckdose montieren (lassen), wo du das Netzteil einstecken kannst.
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
    Oder auf ein Netzteil ausweichen, dass für Festanschluss geeignet ist. Das ist dann aber, genau wie die Steckdose zu installieren, keine Laienarbeit.
     
  7. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Doch, klar, gibt es das auch bei Wechselspannung.
    Wechselt halt nur 50mal in der Sekunde.

    Gruß
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.884
    Zustimmungen:
    576
    :roll: . . . . Diese "Erklärung" ist falsch!

    Hier darf wieder gemobbt werden
    .
     
  9. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Diese Erklärung könnte richtiger garnicht sein! :roll:
     
  10. #9 werner_1, 02.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.666
    Zustimmungen:
    1.489
    Na ja, ganz genau genommen, 100x /s. :wink:
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
    Das pure wechseln der Polarität beschreibt die Sinuskurve nur unzulänglich ...

    Werner: Die Polarität wechselt 50 mal bei 50Hz, wir haben 100 Halbwellen mit steigender und fallender Spannung.
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.884
    Zustimmungen:
    576
    Du kannst deine "Meinung" hier x-mal wiederholen,

    ( und dich dadurch in gewisser Weise "outen" )

    aber etwas, das unrichtig ist,

    wird durch Wiederholung nicht automatisch richtig.
     
  13. #12 werner_1, 02.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.666
    Zustimmungen:
    1.489
    Hallo T.Paul,
    damit bin ich nicht einverstanden. Bei 50 Hz haben wir je s 50 steigende Flanken und 50 fallende Flanken. Die Polarität wechselt aber nach jeder Halbwelle beim Nulldurchgang. Also sind es 100 Wechsel je s.
     
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
    Ich sollte nicht aus der Badewanne posten ... Ja, wir haben pro Welle eine positive und eine negative Halbwelle, also 2 Polaritäten pro Hz ...
     
  15. #14 Skolem33, 02.11.2013
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn ich Gleichspannung mit einer gewissen Frequenz immer wechselnd abtaste dann siehts auch irgendwann aus wie ne Wechselspannung.
    Achja, wollt ihr noch bissl die Oberwellen ins Spiel bringen?

    Zum Thema, ich würde das Netzteil (ich glaub irgendwie nicht, dass das ein Trafo ist) mal ne Weile aufm Schreibtisch betreiben und schaun wie sehr sich das Ding erhitzt. Wenns handwarm bleibt hätte ich schonmal kein so schlechtes Gewissen mehr das irgendwo in der Wand zu montieren.
    2. Gedanke, am besten noch direkt hinter der Wartungsklappe.
    3. Gedanke: wie schaltest du das Teil eigentlich ein und aus? die RGBW-LED-Stripes haben ja meißtens (immer?) ne Fernbedinung: funst die mit Funk oder mit IR? Wo ist der Empfänger?
     
  16. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Eine einzige Sinuskurve/sec. =1Hz, folglich sind 50 Sinuskurven/sec gleich 50Hz.
    In einer Sinuskurve findet ein einziger Wechsel statt, einmal von positiv nach negativ, danach beginnt die zweite Sinuskurve, das sind nach Adam Riese 50 Wechsel pro Sekunde.

    Okay, okay, ich muss mich korrigieren, habe nachgedacht...ein Wechsel wird bei jedem Nulldurchgang vollzogen, davon gibt es bei 50Hz genau 100.

    Asche auf mein Haupt.

    Gruß
     
  17. Marcys

    Marcys

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich komme mal zurück zum Thema ;-)

    Also es ist kein Trafo sondern ein Netzteil, was direkt in die Steckdose rein kommt. Sorry, für das Missverständnis. Mir geht es darum, dass ich die LED Leiste irgendwie mit Strom versorge. Die LED Leisten sind mit einem IR Empfänger. Diesen würde ich in der Aussparung der Wand verstecken.

    Martin
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
    IR benötigt Sichtverbindung ...
     
  19. #18 Skolem33, 04.11.2013
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Genau darauf wollt ich hinaus ^^ Aber wenn ers geschickt in der Wand platziert.. macht er schon.

    Wird das Netzteil jetzt eigentlich warm?
    Fürs Schlepptop in der Arbeit haben wir ein 2. Netzteil für "Reisen", also bissl kleiner Dimensioniert. Das Ding wird so heiß, dass mans fast nimmer anfassen kann.
    USB-Netzteil fürs Handyladen genutzt für ein iPad... auch ordentlich warm.
     
  20. Marcys

    Marcys

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bringe etwas Licht ins Dunkle.

    Ich habe mir eine LED Leiste geholt, dabei ist das Netzteil nicht direkt am Stromstecker dran sondern dazwischen ist etwas Platz. Ich habe nun den Stromstecker abgeschnitten und die Adern frei gelegt. Siehe mein Foto.

    Diese Adern haben die Farben; blau, gelb, braun. Eigentlich genau das was ich brauche. Diese Adern würde ich hinten in die Steckdose stecken, praktisch so, als ob ich eine weitere Steckdose anschließen würden.

    Und somit hätte ich meine Stromzufuhr. Genau darum gingt es mir in meiner Frage und nicht, dass die IR Antenne eine Sichtverbindung haben muss. Wenn das Projekt fertig ist, werde ich davon berichten.
    Gruß
    Martin


    [​IMG]
     
  21. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
    Du hast den Witz nicht ganz verstanden.

    Mit dem abschneiden des Steckers ...

    Ist deine Garantie vermutlich flöten gegangen
    Ist es jetzt Arbeit für eine Elektrofachkraft
    Muss ein Leitungsauslass mit Zugentlastung geschaffen werden

    Das War mit Stecker einfacher ... in die Steckdose stecken und gut.
     
Thema:

LED Leiste als indirekte Beleuchtung mit Strom versorgen

Die Seite wird geladen...

LED Leiste als indirekte Beleuchtung mit Strom versorgen - Ähnliche Themen

  1. Neutralleiter geschaltet in Kombination mit LED Strahler

    Neutralleiter geschaltet in Kombination mit LED Strahler: Hallo, Ein vermutlich häufig diskutiertes Problem, leider habe ich und den Foren keine passende Antwort gefunden. Ich habe auf dem Heuboden bei...
  2. LED Lampe leuchtet im ausgeschalteten Zustand

    LED Lampe leuchtet im ausgeschalteten Zustand: Hallo zusammen, ich habe mir vor drei Wochen eine LED Deckenlampe gekauft und habe beim Testen nun ein paar "Unstimmigkeiten" entdeckt und...
  3. Beleuchtung für Klingelschild

    Beleuchtung für Klingelschild: Hallo zusammen, wir wollen ein neues Klingelschild installieren und dafür brauche ich euren Rat: In der Hauswand sitzt aktuell noch eine...
  4. gesucht 42mm 12V IR LED Soffitte

    gesucht 42mm 12V IR LED Soffitte: Hallo zusammen. Ich bräuchte mal etwas Schwarmwissen. Und zwar suche ich mich derzeit im Netz dusselig und hoffe, dass vielleicht hier jemand...
  5. Intex Whirlpool Strom im Wasser

    Intex Whirlpool Strom im Wasser: Hallo, ich hab mir eine Intex Whirlpool gekauft und musste leider feststellen wenn ich mit der Hand in Wasser gereife kommen ich einen kleinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden