Meister. und dann?

Diskutiere Meister. und dann? im News, Informationen & Feedback Forum im Bereich ALLGEMEINES; Grüß Gott zusammen, Ich bin gelernter Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik und besuche aktuell die Meisterschule. Daher meine Frage....

  1. #1 F. Anonym, 23.09.2020
    F. Anonym

    F. Anonym

    Dabei seit:
    10.09.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Grüß Gott zusammen,

    Ich bin gelernter Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik und besuche aktuell die Meisterschule.
    Daher meine Frage. Welche Berufe stehen mir mit dem Meistertitel offen? Möchte nicht unbedingt zurück auf die Baustelle. ;)
    Würde mich über ein paar Antwort freuen.

    Dankeschön
     
  2. #2 Pumukel, 23.09.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.929
    Zustimmungen:
    1.700
    Warum informierst du dich nicht bevor du den Meister machst ? Der Meistertitel ist auch nur eine Erweiterung der Qualifikation . Oder denkst du das du als Elektromeister dann als Chirurg in einer Klinik arbeiten kannst ?
     
    ego1 gefällt das.
  3. #3 F. Anonym, 23.09.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.09.2020
    F. Anonym

    F. Anonym

    Dabei seit:
    10.09.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Da habe ich ja den richtigen „Experten“ gefunden. Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort. (...Beleidigenden Inhalt gelöscht...) Wünsche dir noch ein schönes Leben.
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.296
    Zustimmungen:
    835
    Vielleicht wirst du mal in der Berufberatung beim Arbeitsamt vorstellig?
     
  5. #5 elektroblitzer, 23.09.2020
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    117
    Wenn man der Meinung ist als Meister von der Arbeit wegzukommen, dann wird man feststellen, das man mit Meistertitel noch mehr arbeiten muss.
     
    patois und karo28 gefällt das.
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.253
    Zustimmungen:
    371
    Die Meisterschule zu machen ohne Vorstellung des zukünftigen Werdegang (ob der dann (erfolgreich) Eintritt sei mal dahingestellt) klingt etwas naiv nach Flucht nach vorn - bessere Arbeitsbedingungen und mehr Geld, egal wie und womit... Irgendwie sollte die Frage nach "was will ich mal machen" im Vordergrund stehen gegenüber "was kann ich denn machen"!??!
     
    Stromberger und leerbua gefällt das.
  7. #7 Octavian1977, 24.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.839
    Zustimmungen:
    1.185
    Leg Dir Profile bei entsprechenden Jobbörsen oder ähnlichen an.
    Mit den richtigen Angaben zu deiner Bildung werden Dir schon ausreichend Angebote zugesendet werden.
    Zur Zeit ist in dieser Sparte ein erheblicher Fachkräftemangel zu verzeichnen.
    Facility Management Unternehmen können unter Umständen ein gutes Sprungbrett sein, da man dort oft alle möglichen Bereiche auch anderer Gewerke kennen lernen kann.
     
  8. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    80
Thema:

Meister. und dann?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden