N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter

Diskutiere N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, Habe das kleine problem dass ich ein wlan lichtschalter kaufen möchte der aber ein Nullleiter benötigt. Jetzt möchte ich den...

  1. #1 Makrognom, 13.09.2019
    Makrognom

    Makrognom

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Habe das kleine problem dass ich ein wlan lichtschalter kaufen möchte der aber ein Nullleiter benötigt. Jetzt möchte ich den lichtschalter über eine steckdose installieren. Wie im bild zu sehen ist der nullleiter an der steckdose angeschlossen. Jetzt meine frage: da das ja ein stromkreis ist, kann man den nullleiter abzweigen und dann an den wlan lichtschalter anschließen? Oder was kann man da vlt noch machen?

    Danke für eure Antworten✌
     

    Anhänge:

  2. #2 Pumukel, 13.09.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.715
    Zustimmungen:
    1.630
    In Deinem Fall geht das da Licht und Steckdose ein Stromkreis sind.
     
  3. #3 Octavian1977, 13.09.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.527
    Zustimmungen:
    1.146
    Neutralleiter nicht Nulleiter!
     
  4. #4 Makrognom, 13.09.2019
    Makrognom

    Makrognom

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle antwort!✌
    Dh ich nehm den neutralleiter von der steckdose weg und ab in den neuen lichtschalter...

    @Octavian1977 ich dachte das wäre funktional die gleiche Bedeutung nur die nullleitung ist ne alte bezeichnung und neutral die neue... Oder lieg ich da falsch?
     
  5. #5 Pumukel, 13.09.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.715
    Zustimmungen:
    1.630
    nein der Nullleiter ist Neutralleiter und Schutzleiter in einen oder anders gesagt der frühere Nulleiter nennt sich heute PEN. Der Neutralleiter ist der N .
     
  6. #6 Octavian1977, 13.09.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.527
    Zustimmungen:
    1.146
    NEIN!
    Nulleiter, heute PEN früher grau heute grüngelb mit blauer Markirumg am Anschlußpunkt
    Neutralleiter (N), früher Mittelpunktleiter (Mp), früher auch grau oder blau, seit 1965 blau.
    Schutzleiter (SL, PE) früher rot (Achtung Phase konnte auch rot sein wenn kein SL vorhanden!) heute grüngelb.
     
  7. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    221
    Warum von der Steckdose wieder nach oben?
    Wenn ich das richtig sehe ist doch hinter dem Lichtschalter der N doch schon in der Doppelklemme...
    Diese durch eine dreifache ersetzen und Du hast Deinen N?

    Ciao
    Stefan
     
  8. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    220
    Hallo,
    wobei hier eine graue Ader als vermeintlicher N zu sehen ist.
    Das ist nicht zulässig. Da hat jemand nur 4 anstelle von 5 Adern verlegt.
     
  9. #9 werner_1, 13.09.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.372
    Zustimmungen:
    1.800
    Wobei ich meine, dass das kein grau, sondern hellblau ist. Ist aber auch völlig egal - es ist ein N. Und der TE wird nicht wegen einer evtl. falschen Farbe die Wände aufschlagen.
     
    Makrognom gefällt das.
  10. #10 Makrognom, 13.09.2019
    Makrognom

    Makrognom

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @s-p-s ich denke das dass schon richtig ist mit dem grauen kabel... Ist ein altbau, 70er jahre und ich denk das nach der sanierung der elektriker das graue mit dem blauen verklemmt hat...

    @sko jap das hatte ich auch schon im kopf aber danke dir die möglichkeit lass ich nicht aus... nur einfacher wäre es mit raus und wieder rein... Der weg ist ja nur minimal von der steckdose zum lichtschalter entfernt.

    @Octavian1977 @Pumukel danke,
    habs mir hinter die ohren geschrieben
     
  11. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    220
    Die Leitung zur Dose hat neue Aderfarben.
    Das ist nicht aus den 70er Jahren.
     
  12. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    766
    Kommt mir das nur so vor, oder ist der gruen-gelbe Leiter (hinter dem schwarzen Leiter) schon teilweise abisoliert bzw. die Isolierung beschaedigt?
     
  13. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    221
    Nur so am Rande: IMHO sind die Klemmen in der Schalterdose auch nicht zulassig.

    Lutz
     
    patois gefällt das.
  14. #14 leerbua, 14.09.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.748
    Zustimmungen:
    1.169
    Dem ist so.
     
  15. #15 Octavian1977, 15.09.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.527
    Zustimmungen:
    1.146
    Diese Farben gibt es ab 1965 bis 2003
     
  16. #16 Strippe-HH, 15.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.140
    Zustimmungen:
    385
    Kann da keine Beschädigung entdecken.
    Und wenn schon, das ist Grüngelb was soll da großartig passieren.
     
  17. #17 leerbua, 15.09.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.748
    Zustimmungen:
    1.169
    :rolleyes: Und du behauptest regelmäßig mal Elektriker gewesen zu sein. :oops:
     
  18. #18 Strippe-HH, 15.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.140
    Zustimmungen:
    385
    Ja, das behaupte ich nach wie vor.
    Und den Schaden an Grüngelben den zeige mir mal bitte, auch vergrößert sehe ich nichts.
    Der Leiter ist also gesund, und auch wenn die Isolierung angekratzt wäre, Hauptsache die Ader selber ist noch ganz.
    Und was würde das ausmachen wenn sich die Installation in einem trockenen Raum befindet.
     
  19. #19 leerbua, 18.09.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.748
    Zustimmungen:
    1.169
    upload_2019-9-18_20-39-30.jpeg
     
  20. #20 kurtisane, 18.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    6.217
    Zustimmungen:
    584
    Geht mich zwar Persönlich nichts an, aber ich sehe auch keinen Fehler, ist eher eine alte Stegleitung, welche dann dort im Rohr eingezogen wurde, aber immer noch Fransen der alten Isolierung zu sehen sind u. nicht alles davon entfernt wurde!
    Wer weiss es denn genau, was dort mal voher war?
     
Thema:

N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter

Die Seite wird geladen...

N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter - Ähnliche Themen

  1. DDR Sicherungskasten und verschmorte Steckdose

    DDR Sicherungskasten und verschmorte Steckdose: Hallo in die Runde, ich habe in einer alten Gartenlaube (vermutl. aus den 70ern oder 80ern) einen alten Sicherungskasten (siehe Bild), mit dem...
  2. Ergebnis einer lockeren N Klemme in der Unterv.

    Ergebnis einer lockeren N Klemme in der Unterv.: Hallo, wollte euch mal zeigen was in meinem Haus dazu geführt hat, dass das Licht heller als sonst bzw dunkler wurde. Der Profi wird es sich ja...
  3. Touch Lichtschalter installieren

    Touch Lichtschalter installieren: Hallo, Habe diesen Lichtschalter erhalten da ich diese bei mir testen wollte, funktioniert auch, kann ihn aber nicht einbauen da er diese Clips...
  4. Ich brauche eine zweite Steckdose hinter dem Kühlschrank. Was mache ich da am besten?

    Ich brauche eine zweite Steckdose hinter dem Kühlschrank. Was mache ich da am besten?: Moin. Absoluter Laie bräuchte aber mal Hilfe. Habs versucht grafisch runterzubrechen: [ATTACH] Zwischen Kühlschrank und Arbeitsfläche ist ne...
  5. Isolation rutsch über Kupfer / Steckdose anklemmen

    Isolation rutsch über Kupfer / Steckdose anklemmen: Hallo zusammen, beim Anklemmen einer UP-Steckdose mit 2,5 mm^2 ist mir aufgefallen, dass die Aderisolation beim Umbiegen der Adern nach hinten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden