Nachweis der Ausbildung für Montagetätigkeiten

Diskutiere Nachweis der Ausbildung für Montagetätigkeiten im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Miteinander, in letzter Zeit ist es immer häufiger vorgekommen das Ausländische Firmen einen Nachweis über die Qualifikation des...

  1. #1 Steffel_M, 19.10.2015
    Steffel_M

    Steffel_M

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Miteinander,

    in letzter Zeit ist es immer häufiger vorgekommen das Ausländische Firmen einen Nachweis über die Qualifikation des Elektrikers haben wollen.

    Gibt es dafür etwas vom VDE oder sonstwo her? Hier handelt es sich speziell um die BeNeLux Staaten und Frankreich.

    Gruß
    Ein Elektriker
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.766
    Zustimmungen:
    402
    :arrow:

    Wenn du "ein Elektriker" bist, dann hast du doch sicher als Nachweis zumindest deinen Gesellenbrief,

    bzw. das entsprechende Dokument von der IHK.

    .
     
  4. #3 Steffel_M, 19.10.2015
    Steffel_M

    Steffel_M

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja sicher habe ich meinen Brief. Ich bin sogar staatlich geprüfter Techniker.

    Aber mich würde es Interessieren ob es was besseres gibt als den Brief. Etwas das in die Geldbörse passt.
    Ich will ja nicht jeder Firma Zugriff auf Daten geben die Sie gar nichts angehen.
     
  5. #4 Octavian1977, 19.10.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.864
    Zustimmungen:
    617
    Von den Berufsgenossenschaften gibt es einen sogenannten "Sicherheitspass" in den können alle Lehrgänge und Qualifikationen eingetragen werden.
     
  6. #5 elektroblitzer, 20.10.2015
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.355
    Zustimmungen:
    66
    Den Gesellenbrief den ich unterschreiben darf sind in DIN A4 und DIN A6 Ausführung. Es hängt jetzt von Dir ab, welche größe Geldbörse du dir anschaffst.

    Die Neuausstellung eines Gesellenbriefes kostet Geld, wahrscheinlich hast du die Baustellenausführung verloren oder Sie wurde einem anderen Prüfling ausgehändigt.
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.589
    Zustimmungen:
    141
    Also ich habe meinen Brief auch nur in A4 bekommen!? (NFE)
     
  8. #7 Steffel_M, 12.11.2015
    Steffel_M

    Steffel_M

    Dabei seit:
    19.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich jetzt mal mit dem TÜV in Verbindung gesetzt. Wir werden in unserem Unternehmen jetzt alle relevanten Personen SCC Zertifizieren. Dazu werden wir dann automatisch den Sicherheitspass erhalten.
    Nach Aussage vom Tüv kann man diesen wohl aber auch einfach so erwerben und die erlangten Qualifikationen dann eintragen/lassen.
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.766
    Zustimmungen:
    402
    :lol:

    Ich muss immer lachen, wenn ich höre, dass in diesem "Land" ein "Verein" bestimmen kann, wer etwas machen darf und wer nicht.

    Und dieser andere Schwachsinn "zertifizieren" ist auch nur Geldmacherei, die zu keinem Gewinn an Qualität führt.
    Einfach nur "Opium fürs Volk", was übrigens auch für das schizophrene Wort "Demokratie" gilt!

    Armes Deutschland!

    P.
     
  10. #9 Octavian1977, 12.11.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.864
    Zustimmungen:
    617
    "zertifizieren" ist für die Werbung erfunden worden, da sich Produkte mit irgendwelchen Siegeln und Stempeln und Zetteln besser verkaufen lassen.

    Das Große Problem an allen Zertifizierungen ist, daß nur das Vorandensein von ausgefüllten Zetteln geprüft wird, ob das was auf dem Zettel steht auch gemacht wurde wird auch nicht im Ansatz geprüft.
    Alle Zertifizierer die ich bis jetzt erlebt haben sind aus dem Büro nie herausgekommen, die wissen noch nicht mal ob es die Anlagen gibt die dort angeblich gewartet, geputzt gebaut oder repariert worden sind.
     
Thema:

Nachweis der Ausbildung für Montagetätigkeiten

Die Seite wird geladen...

Nachweis der Ausbildung für Montagetätigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Bewerbung während der Ausbildung

    Bewerbung während der Ausbildung: Hallo Elektrikforum, Ich bin gerade im dritten Lehrjahr zum Elektroniker für Betriebstechnik. Ich arbeite in einem Industriebetrieb mit ca. 500...
  2. stundenlohn direkt nach der Ausbildung

    stundenlohn direkt nach der Ausbildung: Hallo Ich habe schon Stunden im Internet verbracht um eine Liste zu finden in der die Tariflöhne stehen aber ich kann da nichts finden da habe ich...
  3. Praktische Ausbildung: Lehrreich oder "Billige Arbeitskraft"

    Praktische Ausbildung: Lehrreich oder "Billige Arbeitskraft": Hallo, ich möchte mich nochmals vorstellen: Ich bin Piet und Azubi im 3ten Lj als "Elektroniker für Gebäude und Energietechnik" erst zwei Jahre in...
  4. Funktionserhalt E30 nachweisen

    Funktionserhalt E30 nachweisen: Hallo Leute, hab da wieder mal ein Problem mit einem Schaltschrank. Bei der Prüfung des E30 Schaltschrankes wurde von Sachverständigen...
  5. verkürzte Ausbildung - wann welche Klasse und ÜLU?

    verkürzte Ausbildung - wann welche Klasse und ÜLU?: Ein herzliches Hallo an alle Foristen, hätte da mal ein paar Fragen zur verkürzten Ausbildung die sicherlich auch für andere Verkürzer von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden