Neue Sicherung rein notwendig???

Diskutiere Neue Sicherung rein notwendig??? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; N'Abend, hab grad hier - http://www.elektrikforum.de/ftopic725.html - gelesen dass Automaten für Drehstrom Allpolig abschalten müssen. Gilt das...

  1. #1 steboes, 13.07.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    N'Abend,

    hab grad hier - http://www.elektrikforum.de/ftopic725.html - gelesen dass Automaten für Drehstrom Allpolig abschalten müssen. Gilt das auch für Herd, weil da haben wir drei einzelne Sicherungen! (vor ca. 18 Jahren Haus gebaut)

    Drehstromdose gibts auch hat auch drei einzelne aber die nutzt eh kein Mensch...

    Also *unbedingt Pflicht* oder *Empfehlung*???

    Werd euch bei Gelegenheit mal den ganzen Sicherungskasten posten, dann könnter euch über den Fachmann aufregen :wink:
     
  2. Anzeige

  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Fürn den Herd sind einzelne LS sogar vorteilhaft, da z.B. bei defektem Backofen die Herdplatten weiter genutzt werden können.

    Etwas anderes ist das bei Elektromotoren. Die reagieren auf einen fehlenden Aussenleiter gerne mit einem Defekt.

    Wenn das bei dir privat ist, würde ich das so lassen, wie es ist, stört und gefährdet ja niemanden. Etwas andere ist es, wenn da auch mal andere Leute ihre Geräte anstecken...
     
  4. #3 steboes, 13.07.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    dann bin ich ja beruhigt, vor allem weil ich mir dann auch 20-30€ für die Sicherung spar... :wink:
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ,

    ich sehe das anders. Nach meiner Meinung sollte ein
    Drehstromverbraucher immer 3 polig abgesichert sein.
    Das ergibt sich nach meiner Meinung aus der Forderung
    das im Fehlerfall( Berührungsschutz, elektrischer Schlag) ein Drehstromverbraucher immer allpolig abzuschalten ist . Oder gilt diese Forderung nicht mehr ?
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ,
    ich habe mich nochmal belesen.
    Im "Anhang A3 Elektrische Grenzwerte" Abschnitt
    10.2.3 der TAB 2000 steht , das Elektrowärmegeräte
    ( und dazu zähle ich einen Herd )mit mehr als 4,6 kw
    einen Drehstromkreis benötigen.
    Nun könnte man argumentieren das ja z.B 4 Platten a 2kw vorhanden sind und nicht alle gleichzeitig......
    Ich habe jedoch noch keinen Hersteller gesehen der
    die Leistung seines Herdes mit "4 x sowieso kw" oder ähnlich angibt. Es wird immer die Drehstromleistung angegeben.
    Ergo ist ein Herd ein Elektrowärmegerät mit mehr als 4,6 kw...........
     
  7. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    als erstes muß ich mich verbessern, es muß heißen:
    Im "Anhang A3 Elektrische Grenzwerte" sowie im Abschnitt
    10.2.3 der TAB 2000 steht , das Elektrowärmegeräte ...

    Ich möchte auf folgendes hinaus :
    Nach meiner Meinung ist eine Absicherung durch drei
    1 polige Automaten kein Drehstromkreis......sondern nur ein 3 poliger Automat " bildet" den Drehstromkreis.....
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neue Sicherung rein notwendig???

Die Seite wird geladen...

Neue Sicherung rein notwendig??? - Ähnliche Themen

  1. FI Schalter rausgeflogen, danach Sicherung

    FI Schalter rausgeflogen, danach Sicherung: Hallo zusammen, heute ist bei uns der Strom ausgefallen. Nachdem ich den FI Schalter wieder hochgedrückt habe, ist die Sicherung vom Wohnzimmer...
  2. warum 16 A Sicherung für Steckdosen?

    warum 16 A Sicherung für Steckdosen?: Grüß Gott!) Wo ist diese Formel oder Tabelle, wo man sieht, dass das Kabel 3x2,5 mm² muß man mit 16 A Leitungsschutzschalter absichern? Danke
  3. Alle NH-Sicherungen im HAK lösen plötzlich aus

    Alle NH-Sicherungen im HAK lösen plötzlich aus: Hallo zusammen, die drei im HAK befindlichen NH-Sicherungen (je 63A) sind ohne ersichtlichen Grund zeitgleich geflogen. Verbraucher waren bis auf...
  4. FI löst aus, Sicherungen nicht

    FI löst aus, Sicherungen nicht: Guten Tag ins Forum, Ich stehe gerade ziemlich auf dem Schlauch und benötige deshalb eure Hinweise. Sporadisch löst der FI aus, aber keine der...
  5. Mehrere Sicherungen schalten hintereinander ab

    Mehrere Sicherungen schalten hintereinander ab: Hallo, wieso können baugleiche Sicherungen, die hintereinander geschaltet sind, bei einem Kurzschluss alle abschalten? Reicht es nicht, wenn nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden