Prüfung/Abnahme einer Neuinstallation erst nach beiputzen ?

Diskutiere Prüfung/Abnahme einer Neuinstallation erst nach beiputzen ? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen ! Mir ist gerade folgende Begebenheit eingefallen,wo im Haus meiner Mutter die Elektrik neu verlegt wurde. Im Vorfeld hatte ich...

  1. #1 helge 2, 01.03.2011
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen !
    Mir ist gerade folgende Begebenheit eingefallen,wo im Haus meiner Mutter die Elektrik neu verlegt wurde.

    Im Vorfeld hatte ich mit dem Meister abgesprochen sämtliche Beiputzarbeiten selbst auszuführen.

    Die Elektriker hatten die UP-Dosen schnell gesetzt auch die Verkabelung usw.

    Dann kam die Antwort:"die Prüfung/Endabnahme dürfen wir erst machen,wenn alle UP-Dosen richtig beigeputzt sind"
    Dh.alle UP-Dosen müssem mindestens 10 cm nach oben oder unten plan eingeputzt sein.

    Die Kabelkanäle könnte ich dann verputzen-wenn ich Lust und Zeit hätte.

    Meine Frage soll jetzt kein Meckern sein,aber gibt es wirklich eine Vorschrift dazu ?

    Gruß und Danke Helge 2
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 02.03.2011
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Wäre mir neu...
    Aber logisch ist es, denn wenn der Putzer durch ist kann man davon ausgehen das an den leitungen nichts mehr passiert und die Messungen somit i.o. sein sollten.

    Es kommt ja immer wieder vor das der Putzer mit seiner Kelle abrutscht ;)
     
  4. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Hab ich auch schon erlebt,wobei ich mich immernoch frage,wie er die Kelle in die Leitung gebohrt hat,wo der Schlitz doch nur 4cm breit war.

    Aber eine Vorschrift dazu wäre mir auch neu :roll:
     
  5. #4 Octavian1977, 02.03.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.538
    Zustimmungen:
    480
    Grundsätzlich würde ich eine Abnahme erst in Betracht ziehen, wenn alles fertig ist auch Tapezier und Malerarbeiten.

    Begründung:
    Tauchen nach der Abnahme Schäden auf muß der Kunde beweisen, daß die Anlage schon vor der Abnahme den Schaden hatte.
    Vor der Abnahme muß der Ersteller beweisen, daß er das Teil ohne Schaden montiert hat.
    Der Ersteller hat sich vor der Abnahme um den Schutz seines Gewerkes zu kümmern.
     
  6. #5 helge 2, 02.03.2011
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Antworten.

    Soweit mir schon einleuchtend jetzt.
    Wie aber schon gesagt,legten die Leute nicht so viel Wert auf das Verputzen der gefrästen Leitungskanäle.

    Lediglich die UP-Dosen sollten vollflächig eingeputzt sein.

    @Honk:ist mir auch unverständlich wie ein Maurer einen Leitungsschlitz beim beiputzen beschädigen kann-bzw.mit der Kelle volle Suppe in die Leitung :D

    Das geht normal nicht mal selbst wenn der Maurer 3,8 auf den Kessel hatt.

    Gruß Helge 2
     
  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.617
    Zustimmungen:
    204
    Ohne Beiputz keine Montage des Schaltermaterials, ohne Schaltermaterial keine Prüfung...
     
  8. #7 Octavian1977, 03.03.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.538
    Zustimmungen:
    480
    Nunja ich kenn Putzer Die Leitungen mit dem Hammer kräftig anpassen wenn sie nicht unter den Putz passen.
    Zudem kann durch Farbe und Putz in den Schaltern und Steckdosen eine Beschädigung bzw eine Verunreinigung stattfinden. Auch eine verdrecke Installation ist ein Mangel im Sinne einer Abnahme.
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.617
    Zustimmungen:
    204
    Dann hat aber wohl der Elektriker gemurkst, wenn die Leitung nicht richtig UP liegt.
     
  10. #9 Octavian1977, 04.03.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.538
    Zustimmungen:
    480
    nunja manchmal steht die Leitung ein klein wenig von der Mauer ab oder der Putzer will sparen und weniger Putz auftragen.
     
  11. #10 spannung24, 04.03.2011
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Nu ja, habe ich auch schon öfters gesehen das Leitungen
    auch Erdkabel (die sind am störrischten...) UP verlegt wurden und man diese direkt im Putz ertasten konnte.
    Die NYY-J hatten nach einiger Zeit einfach den Gipsputz
    (war wohl Rotband od.ähnl.)einfach rausgedrückt und
    hatten sich selbst "befreit" waren wohl vorm verputzen
    nur mit Nägeln und Gipspflastern fixiert worden... :?
     
  12. Myxin

    Myxin

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mit so einem Putzer hatte ich das auch schon zu tun, ich sollte die Dosen bündig mit dem Kalksandstein einsetzen. Da war nachher soviel Putz drauf um den Stein gerade so zu bedecken.
     
  13. #12 elektroblitzer, 06.03.2011
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    52
    Nach VDE 0100-600 sind nach Bauabschnitten Messungen zu machen.

    Also zuerst nach dem verlegen eine ISO-Messung. Danach nach dem putzen und malern. Wer will kann auch nur nach dem putzen schauen, dann weis man ja ob der Putzer etwas beschädigt hat.
    Der Maler kann ja auch Nägel in Leitung gehauen haben.
     
  14. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Wird Farbe/Tapete heutzutage angenagelt? :D
    Sorry,konnte ich mir nicht verkneifen.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 elektroblitzer, 06.03.2011
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    52
    Bei uns hat er in der Ecke in der Installationszone seine Leuchte aufgehängt.
    FAZIT: Leitungen stören überall auch in den Installationszonen. Der Kunde war der Meinung das ja auch dort keine Leitung zu sein brauche.
    Der Sachverständige sah das mit den Installationszonen ein. Der Maler und Kunde bis heute nicht.
     
  17. #15 spannung24, 07.03.2011
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Man denkt nicht was es alles gibt, als ich vor einigen
    Jahren mein Wohnzimmer renovierte und ein bekannter mir
    die Profile für die Gipskartonplatten anschraubte
    ging die Schraube glatt durch die Wand und erwischte
    auf der darüberliegenden Seite in der Küche ein NYM-J
    einfach ärgerlich. :eek:
     
Thema:

Prüfung/Abnahme einer Neuinstallation erst nach beiputzen ?

Die Seite wird geladen...

Prüfung/Abnahme einer Neuinstallation erst nach beiputzen ? - Ähnliche Themen

  1. Ist Prüfung ortsfester Anlagen als Bürovermieter nötig?

    Ist Prüfung ortsfester Anlagen als Bürovermieter nötig?: Liebes Forum, als Vermieter von Büros in unserem Haus mussten wir bisher noch nie (seit Jahren) eine Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen...
  2. Umfrage zur RCD Prüfung.

    Umfrage zur RCD Prüfung.: Hallo zusammen, ich habe hier eine Umfrage zur RCD Prüfung. Bitte je eine Antwort zur Art Prüfstrom und eine zur Auswahl vom Faktor des Prüfstroms...
  3. Mündliche Prüfung Bayern

    Mündliche Prüfung Bayern: Hallo mich hat es in das mündliche erwischt in systemenwurf und wollte fragen was sie da alles fragen und wie das gerechnet wird ?
  4. Taster schalten Stromstoßschalter erst nach mehreren Versuchen

    Taster schalten Stromstoßschalter erst nach mehreren Versuchen: Hallo ich habe ein Problem mit meiner Flurbeleuchtung. An und Ausschalten funktioniert erst nach mehmaligen betätigen der Taster. 4 Taster (keine...
  5. Arbeitskosten für Neuinstallation

    Arbeitskosten für Neuinstallation: Hallo zusammen, weiß Jemand was es kostet pro Meter Wand auf zu schlitzen und Kabel zu verlegen sowie Steckdose oder Schalterdose zu fräsen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden