Prüfung Hauptpotentialausgleich

Diskutiere Prüfung Hauptpotentialausgleich im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Allerseits, ich bin neu hier und fange mal mit einer für mich nicht unbedeutenden Frage an: Wie kann ich messtechnisch feststellen, ob...

  1. carnik

    carnik

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allerseits,

    ich bin neu hier und fange mal mit einer für mich nicht unbedeutenden Frage an:

    Wie kann ich messtechnisch feststellen, ob alle leitfähigen Teile in meinem Haus an der Ausgleichsschiene im Heizraum im Keller (diese ist dort mit dem Fundamenterder verbunden) angeschlossen und funktionsfähig sind

    und

    kann ich das mit meinem Messgerät "Voltcraft VC200G" selber machen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 01.07.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.701
    Zustimmungen:
    862
    wenn Du zwischen der PE Feder an einer Steckdose und dem an den PA angeschlossenen Gerät misst muß ein sehr geringer Widerstand das Ergebnis sein. Der maximale Widerstand lässt sich aus der Leitungslänge und em Querschnitt errechnen.

    Eine Fachgerechte Messung für Meßprotokolle muß natürlich mit einem zulässigen Meßgerät durchgeführt werden, ein Multimeter ist nicht zulässig.
     
  4. #3 foren-geist, 03.07.2009
    foren-geist

    foren-geist

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dieses zugelassene Messgerät ist dann nach VDE0413 gebaut und muss alle 1-3Jahre kalibriert werden

    Für die Niederohmmessung wird dann ein Gleichstrom von 200mA erzeugt (mit max. 24V).
    Die besseren Messgeräte polen dannnoch um und messen noch einmal - sonst muß man dies per "Hand" machen.

    Die Messung ist genauer in der VDE0100-600 beschrieben...

    MfG
     
Thema:

Prüfung Hauptpotentialausgleich

Die Seite wird geladen...

Prüfung Hauptpotentialausgleich - Ähnliche Themen

  1. Prüfung VDE 0100-600 oder 0105 warum keine Ableitstrommessung?

    Prüfung VDE 0100-600 oder 0105 warum keine Ableitstrommessung?: Warum wird bei Maschinen oder Anlagen z.B Schaltschränke für Maschinen, welche nach VDE 0100-600 oder 0105-100 oder auch 0113 geprüft werden, kein...
  2. Gültigkeit der DGUV V3 Prüfung nach VDE 0701/0702

    Gültigkeit der DGUV V3 Prüfung nach VDE 0701/0702: Hallo zusammen, mir wurde gesagt das die Prüfung von elektrischen Betriebsmitteln mindestens zu 80% erfüllt sein muss damit diese überhaupt...
  3. Fehler in der IHK-Prüfung?

    Fehler in der IHK-Prüfung?: Hallo Zusammen, ich hoffe, ich bin hier richtig! Ich bin Auszubildender IT-Systemelektroniker und schreibe im April meine Abschlussprüfung....
  4. Prüfung eines Untertischgerätes nach SK I scheitert. DIN VDE 0701 0702

    Prüfung eines Untertischgerätes nach SK I scheitert. DIN VDE 0701 0702: Gegeben ist ein Fluke 6500 und ein Untertischgerät / 5l-Kleinspeichergerät. der SK I. Fluke hat für div. Prüflinge automatisierte Prüfungen...
  5. Fragen zur einer Prüfung von Hauptverteilungen und Unterverteilungen

    Fragen zur einer Prüfung von Hauptverteilungen und Unterverteilungen: Guten Tag in die Runde, zuerst zu meiner Person. Ich bin der Jürgen, die 50 lange überschritten und habe die ehrenvolle Aufgabe, vorhandene...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden