Spots in Hohlziegeldecke

Diskutiere Spots in Hohlziegeldecke im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, wie würdet ihr Spots in einer vorhandenen Hohlziegeldecke (Bimsstein) nachrüsten? Was haltet ihr von der Idee, ein 68mm Loch in die...

  1. Gismo

    Gismo

    Dabei seit:
    14.10.2017
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute,

    wie würdet ihr Spots in einer vorhandenen Hohlziegeldecke (Bimsstein) nachrüsten?
    Was haltet ihr von der Idee, ein 68mm Loch in die Decke zu bohren und die Spots einfach einzusetzen?

    Da es sich um LED-Spots handelt, ist das Thema Wärmeentwicklung nicht wirklich relevant oder?

    Grüße
     
  2. Anzeige

  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.287
    Zustimmungen:
    583
    Gar nicht. Warum wird dir dein Statiker erklaeren...
     
    patois gefällt das.
  4. #3 Chrisl15, 28.01.2019
    Chrisl15

    Chrisl15

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    OK, wie würdet ihr es machen?
     
  5. #4 werner_1, 28.01.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.666
    Zustimmungen:
    1.489
    Ich habe schon viele Deckenaufbauten gesehen - aber Bimsstein-Hohlziegel?

    Wenn es so sein sollte, liegen die sicher auf/zwischen Doppel-T-Trägern. Die haben dann keine große tragende Funktion und ich hätte kein Problem damit, ein paar größere Löcher zu bohren.
     
  6. #5 Chrisl15, 28.01.2019
    Chrisl15

    Chrisl15

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ja, es ist o ein Hohlziegel.
    Sie würden also in so einer Decke generell keine Spots verbauen?

    Grüße
     
  7. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.287
    Zustimmungen:
    583
    Abgehängte Decke. Anbauleuchten. LED-Profile in umlaufenden Vouten. Wandleuchten. Stehlampe.. es gibt unzaehlige Varianten. Vielleicht kann man naeheres sagen, wenn man Raumnutzung und Deckenhöhe kennt.
     
  8. #7 leerbua, 28.01.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    956
    Multiple Persönlichkeit?
     
  9. #8 Chrisl15, 28.01.2019
    Chrisl15

    Chrisl15

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, i arbeite an 2 PC´s und bin da unabsichtlich mit 2 verschiedenen Accounts angemeldet, da ich mit meinem Standardaccount mal Login-Schwierigkeiten hatte....
     
  10. #9 werner_1, 28.01.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.666
    Zustimmungen:
    1.489
    Ich schrieb: Ich hätte keine Probleme damit, da ein paar größere Löcher reinzubohren.

    PS: Hier im Forum ist das "du" üblich ;)
     
  11. #10 Octavian1977, 28.01.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Wärme ist für LEDs auch relevant.
    Zwar nicht aus Gründen des Brandschutzes, aber um defekte an den LEDs zu vermeiden, die mögen nämlich keine Wärme

    Klär erst mal was das für eine Decke ist bevor Du da Löcher reinbohrst.

    den bereits gewonnenen Erkenntnissen nach ist es aber weder Ziegel noch Bims sondern ein Hohlkammerstein der früher auch als "Trümmerverwertungsstein" bezeichnet wurde, da kann alles mögliche als Stein drin sein.
     
    patois gefällt das.
  12. #11 Strippe-HH, 28.01.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.931
    Zustimmungen:
    327
    Das sind sogenannte Hohlsteindecken, die im Einfamilienhäuser, die in den 70-er Jahren erbaut wurden, oft verwendet wurden.
    Es wurden auf Abstand Betonträger verlegt, dazwischen kamen die 3-Kammer-Provile und die Zwischenräume wurden mit Beton verfüllt.
    Wir hatten damals viel Häuser von "Holstein-Haus" gebaut daher kenne ich diese Decken noch.
    Man kann schon dort LED-Spots einsetzen, nur man muss die richtige Stelle treffen und die richtige Laufrichtung der Deckenprofile kennen.
    Kann aber nur eines dazu sagen, das wird auf jedem Fall nicht einfach sein zumal die Decken verputzt sind.
     
  13. #12 Octavian1977, 30.01.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Kenn die Decken, daraus ist mein Garagendach. Nur ist eben die Frage ob das hier auch so eine Decke ist oder was ganz anderes.
     
Thema:

Spots in Hohlziegeldecke

Die Seite wird geladen...

Spots in Hohlziegeldecke - Ähnliche Themen

  1. Decken-Spots funktionieren nicht mehr

    Decken-Spots funktionieren nicht mehr: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme hier eine Antwort, weil ich ein Bisschen überfordert bin. Wir haben in unserer Wohnung in verschiedenen...
  2. Abgehängte Decke mit LED-Spots - Verbindung mit LED-Streifen möglich?

    Abgehängte Decke mit LED-Spots - Verbindung mit LED-Streifen möglich?: Guten Abend zusammen, ich brauche eure Unterstützung zu folgendem Thema: Ich würde gerne meine LED-Spots mit einem LED-Lichtband verbinden. LED...
  3. Deckenleuchte mit Spots und LED Streifen

    Deckenleuchte mit Spots und LED Streifen: Hallo, Ich möchte mir eine Wohnzimmerlampe selber bauen indem ich in eine Holzplatte LED Spots einbaue Zusätzlich möchte ich die...
  4. Drehdimmer oder LED-Spots gehen aus ??

    Drehdimmer oder LED-Spots gehen aus ??: Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: Im Wohnzimmer wurden neue dimmbare LED Spots aus Amazon (13 Stück a 6,5W) gesetzt. Ich habe mich für...
  5. 12v Lampe mit 3 Spots korrekt anschließen

    12v Lampe mit 3 Spots korrekt anschließen: Hallo. Ich habe ein Problem mit einer Lampe für mein Gartenhaus. Es ist eine 12v Lampe mit 3 LED Spots zu je 3W. Zusätzlich ist an der Lampe ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden