Treppenlicht-Zeitschalter austauschen HILFE!

Diskutiere Treppenlicht-Zeitschalter austauschen HILFE! im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo an alle, ich würde gerne bei uns im Haus den alten Treppenlichtautomaten Typ Rex E gegen einen Eltako TLZ12D-plus tauschen. Der...

  1. #1 Georg.mp, 05.09.2015
    Georg.mp

    Georg.mp

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich würde gerne bei uns im Haus den alten Treppenlichtautomaten Typ Rex E gegen einen Eltako TLZ12D-plus tauschen.
    Der Mechanische teil ist kein Problem ein kleiner Sicherungskasten wurde bereits montiert wo der TLZ12D-plus auf eine Schiene positioniert worden ist.
    Nun die frage wie schliesse ich den Neuen Automaten genau an?
    habe mal Bilder eingefügt von der vorhandenen Verdrahtung der REX E (BJ1960)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Hier der Link zum Anschlussplan des Eltako Automaten:

    http://www.eltako.com/fileadmin/downloa ... d-plus.pdf


    Ich habe ja 3 Kabel von dene momentan grau an a geht,rot an 2 und schwarz an 3.
    Eine Brücke ist zwischen b und 1.

    Wo schliesse ich nun meine drei Adern (rot,grau und schwarz) am neuen Automaten an?



    Danke schon im voraus für die Hilfe!

    Mit freundlichen Grüssen
    Georg.mp
     
  2. Anzeige

  3. #2 elektroblitzer, 05.09.2015
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    64
    Da kommt mit der Standart Farbnlehre nicht weiter.

    Wie sind die Schalter verdrahtet?
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    370
    :lol:

    Da muss man eben die Augen aufmachen und das Gehirn einschalten,
    dann ersieht man doch genau aus den Bildern, was "Sache" ist.

    Im obersten Bild erkennt man die Elektro-Symbole mitsamt Klemmenbezeichnung,
    und an den unteren Bildern findet man diese Klemmenbezeichnungen über den Klemmen wieder.

    Heißt also: a und b sind die Stromversorgung und man nimmt einen Schmierzettel und zeichnet sich die abgehenden Adern samt Drahtfarbe auf.

    Falls man die Anlage spannungsfrei geschaltet hat, kann man die Drahtenden mit Leukoplast-Fähnchen versehen, auf denen man a, bzw. b draufgeschrieben hat, so zu sagen als Kennzeichnung. :wink:

    Die Ziffern 1, 2 und 3 sind am Elektro-Symbol eines Umschaltkontaktes angebracht.

    Und auch hier sollte man sich die Chose aufzeichnen und die Drahtfarben notieren, sowie nach dem Spannungsfeischalten die Ader-Enden entsprechend mit Bezeichnungen versehen.

    Die weitere Prozedur ist offensichtlich, dass man den Anschlußplan des ELTAKO zurhand nimmt und dieAdern entsprechend ihrer Zugehörigkeit an die Klemmen des ELTAKO anschließt.

    Alles klar ?

    P.
     
  5. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.868
    Zustimmungen:
    287
    An dieser Leitung garnicht, weil ein moderner TLZ zusätzlich noch einen N benötigt.
     
  6. #5 Georg.mp, 05.09.2015
    Georg.mp

    Georg.mp

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo das mit dem alten Automaten ist klar aber mir ist nicht bewusst wie ich den Eltako Automaten anschließen soll muss ich da auch eine Brücke legen? Wo kommt der Rote wo der graue und wo die schwarze Ader dran? Und muss ich eine Brücke Legen?
     
  7. #6 Georg.mp, 05.09.2015
    Georg.mp

    Georg.mp

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @ patois

    Das leuchtet ein was du sagst jedoch fehlt mir am Eltako Automat der 1 Anschluss des umschaltkontacktes. Der Alte Automat hat 1,2 und 3 der neue nur ein Schließer!
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.535
    Zustimmungen:
    120
    Gar nicht - Das geht schlichtweg nicht!
     
  9. #8 Georg.mp, 05.09.2015
    Georg.mp

    Georg.mp

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @ T.Paul

    Habe ich einen falschen Automaten gekauft?
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.535
    Zustimmungen:
    120
    Oder eine falsche Installationsleitung zum Automaten liegen - es passt jedenfalls so nicht zusammen.
     
  11. #10 Georg.mp, 05.09.2015
    Georg.mp

    Georg.mp

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Der alte Automat funktioniert noch die Schaltzeit ist halt nicht wie früher und lässt sich auch nicht mehr ändern da er defekt ist und der Neue Eltako Automat ist anscheinend ein Alleskönner!
     
  12. #11 Georg.mp, 05.09.2015
    Georg.mp

    Georg.mp

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das ist auf dem neuen Automaten drauf
    [​IMG]
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.535
    Zustimmungen:
    120
    Der Alleskönner kann sich aber keine permanente Versorgungsspannung herzaubern, die der bisherige nicht brauchte.
     
  14. #13 Georg.mp, 05.09.2015
    Georg.mp

    Georg.mp

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also zurück senden und einen anderen besorgen? Aber welchen könnte ich den benützen? Habt ihr mir einen Typ? Er sollte halt eine ausschaltvorwarnung haben oder wie das heißt!
     
  15. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.868
    Zustimmungen:
    287
    Nein! Stattdesen sehen das man die Leitung austauscht und um einen N erweitert. Sieht doch eh nach AP-Installation aus?
     
  16. #15 Georg.mp, 05.09.2015
    Georg.mp

    Georg.mp

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AP- Installation? Das ist ein 8 Familienhaus da ist nicht einfach die Leitung ersetzt! Aber das kann doch nicht sein das wenn der vorhandene Automat den Geist aufgibt das man dann keinen Ersatz findet, und man die ganzen Leitungen neu legen muss!!!! Das kann ich nicht glauben. :shock:
     
  17. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.535
    Zustimmungen:
    120
    Natürlich gibt es Ersatz für diese Teile ...

    Erstmal müsstest Du aber wissen, ob du 3-Leiter L- oder N-getastet hast.

    Ich vermute, aufgrund des Anschlusses, dass du eine 3-Leiter L-getastete Schaltung hast. In dem Fall ist der Eltako TLZ12-9E-230V der richtige Automat.
     
  18. #17 Georg.mp, 05.09.2015
    Georg.mp

    Georg.mp

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn ich den Eltako TLZ12-9E-230V hätte wo müsste ich dann meine Adern rot,grau und schwarz anschließen? beim Eltako TLZ12-9E-230V
    [​IMG]
     
  19. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.868
    Zustimmungen:
    287
    Ja, stimmt, das könnte auch der Fall sein.

    Am einfachsten überprüfst du das, indem du den Zeitschalter abklemmst. Drückst du nun auf einen Taster, und das Licht leuchtet solange wie der Taster gedrückt wird, kann alternativ Problemlos z.B. ein Theben Elpa9 verbaut werden.

    Leuchtet es nicht, kannst du zwar dein neues Gerät nutzen, mußt aber den N hinzuverdrahten. Üblicherweise ist es aber bis zur nächsten Abzweigdose nicht weit.
     
  20. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.535
    Zustimmungen:
    120
    Wenn du das anhand des Schaltbildes nicht erkennst, ist mir echt ein Rätsel, warum Du diese Arbeit ausführen solltest ... Du musst die anliegende Form erstmal prüfen durch ausprobieren oder messen und beim messen erkennst du dann auch die entsprechenden Leiter.

    Un bevor kommt "Das habe ich mir leichter vorgestellt ..." -> Ja, einige unserer Azubis vor Beginn auch. Tut mir auch leid, dass man denken können und wollen muss für diesen Job ...
     
  21. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    114
    Ich tippe auf N-getastet über die graue Ader. L1 rot über Klemmen 2 und 1 auf b. schwarz sind die Leuchtenanschlüsse. Muss aber gemessen werden.

    Lutz
     
Thema:

Treppenlicht-Zeitschalter austauschen HILFE!

Die Seite wird geladen...

Treppenlicht-Zeitschalter austauschen HILFE! - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Installation

    Bitte um Hilfe bei Installation: Guten Tag, bei uns wurde gerade das Badezimmer und die Hauselektrik saniert und erneuert. Es gibt zahlreiche Bauliche Mängel die sogar ich als...
  2. Hilfe bei der Reparatur einer Artemide Tolomeo Mega Terra

    Hilfe bei der Reparatur einer Artemide Tolomeo Mega Terra: Hallo liebes Forum, Ich bin im Besitz der oben genannten Stehlampe von Artemide. Als ich heute nach Hause kam, musste ich jedoch leider...
  3. Hilfe bei altem Batterie-Ladesystem

    Hilfe bei altem Batterie-Ladesystem: Liebe Community, im Zuge einer Wohnungsauflösung bin ich auf technische Aparaturen gestoßen, die das beigefügte Ladegerät benötigen. Da selbiges...
  4. Steckdose austauschen - nur 2 von 3 Adern verwendet

    Steckdose austauschen - nur 2 von 3 Adern verwendet: Hallo! aus Mangel an Steckdosen wollte ich eine alte, einfache Steckdose gegen eine 3-fach Steckdose austauschen. Beim Öffnen der alten Steckdose...
  5. Aufputzsteckdosen gegen Unterputzsteckdosen austauschen

    Aufputzsteckdosen gegen Unterputzsteckdosen austauschen: Hallo, in meiner gefliesten Küche sind die zweifachen Aufputzsteckdosen eingebaut. Da diese mir optisch nicht gefallen, wollte ich sie gegen die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden