Unterverteilung für Gartenhaus

Diskutiere Unterverteilung für Gartenhaus im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Also ich stelle mich kurz mal vor. Mein Name ist Robert bin 25 und mache gerade eine Ausbildung zum Elektroniker und bin im zweiten Lehrjahr....

  1. Rob87

    Rob87

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also ich stelle mich kurz mal vor. Mein Name ist Robert bin 25 und mache gerade eine Ausbildung zum Elektroniker und bin im zweiten Lehrjahr.

    Nun möchte in unserer Gartenhütte eine kleine UV errichten für die Beleuchtung, ein paar Steckdosen und andere Gerätschaften.
    Ich möchte aus der Verteilung im Keller ein 5x10mm2 Erdkabel von 15m Länge dorthin verlegen. Aus Übungsgründen und zur Erleichterung im Fehlerfall möchte ich diese mit Dreistockklemmen bestücken.
    Und habe ich mir einen kleinen Plan erstellt und möchte gerne von euch wissen ob dieser so OK ist.

    http://postimage.org/image/k6vccvtf5

    Außerdem habe ich noch eine Frage hinsichtlich des Schutzleiters bei den Dreistockklemmen. Diese werden ja auf die Hutschiene gesetzt und so wird die Schiene ja ebenfalls zum PE. Ist es ausreichen wenn ich nun mit dem ankommenden PE die Hutschiene einmal Erde auf der die Dreistockklemme sitzt ??

    Vielen dank schonmal im Voraus
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.181
    Zustimmungen:
    343
    Zumindest nicht grundsätzlich falsch, aber mangels weitergehender Informationen können wir keine Aussagen zu Querschnitten und gewählter Absicherung sagen - die können immer noch falsch sein.

    Grundsätzlich Ja bei Verwendung einer Schutzleiterklemme mit Fußkontakt (und Dreistock-Klemmen mit auch einem eben solchen). Allerdings kann die Aufteilung der Klemmen auf mehrere Schienen oder der Einsatz in einem SKII-Verteiler weitere Maßnahmen erforderlich machen.

    Korrekturen an deine Zeichnung: Außenleiter sind niemals Gelb/Grün bzw. in deiner Zeichnung Geld - siehe letzter LSS-Abgang. Das NYY wird in diesem Fall NYY-J benannt, da es einen Grün/Gelben Leiter aufweist. Die nicht normativ festgeschriebene, aber gängige Reihenfolge der Außenleiter ist Braun, Scharz, Grau.
     
  3. Rob87

    Rob87

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer die schnelle Antwort und die Korrektur bei der Leitung.

    Also ich Plane dort 4 Schuko-Steckdosen zu betreiben. Fuer Radio, Cd-Spieler und Verstraeker. Dies soll der erste Stromkreis sein.

    Der Zweite soll fuer die Beleuchtung sein. Zwei Leuchtmittel je 40 Watt.

    Der Dritte fuer eine seperate Schuko-Steckdose fuer einen Kuehlschrank.

    Die anderen Automaten sollen erstmal Reserve sein. Vlt. kommt spaeter noch ein Brunnen im Garten hinzu.
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.181
    Zustimmungen:
    343
    Was uns aber kein Stück weiter bringt, da es im Haustechnischen Bereich und gerade bei Steckdosenstromkreisen i.d.R. um den Leitungsschutz und nicht den Schutz der Geräte geht, nichts zu der Vorsicherung gesagt wurde noch zu den Leitungslängen der abgehenden Stromkreise - Spannungsfall sollte Dir als Begriff schonmal zu Ohren gekommen sein im 2. Lehrjahr ...
     
  5. Rob87

    Rob87

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Als Vorsicherung moechte ich einen Neozedblock verwenden mit 3x35A Sicherungen.
    Die Leitungslaengen werden nicht mehr als 10m pro Kreis liegen, da das Gartenhaus eine Grundfleche von gerade mal 3,5m x 4m hat. Somit sollte der Spannungsfall hier doch vernachlaessigbar sein.
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.658
    Zustimmungen:
    207
    Wobei wir nicht glaskugeln können öb 35 A überhaupt möglich sind. Also wie hoch ist die Sicherung davor?

    Lutz
     
  7. #7 Octavian1977, 21.11.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.957
    Zustimmungen:
    1.039
    einen vernachlässigbaren Spannungsfall gibt es nicht.
    Bei einer Gartenhütte gehe ich mal von gedämmten Holzwänden aus, dies würde bedeuten, daß dort für 16A 1,5mm² nicht zulässig ist.

    Als Sicherungsblock würde ich einen Neozed Lasttrennschalter (Linocour) empfehlen.
    Neozed Elemente neigen dazu sehr heiß zu werden wenn man diese nicht richtig fest einschraubt, bei den Trennschaltern sitzen diese immer fest drin.
     
  8. Rob87

    Rob87

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also die Vorsicherung ist 3x50 A. So sollte eine Selektivitaet gegeben sein.

    Und ich wuerde die Leitung in Rohr verlegen.
    Ich weiss das man Stegleitung nicht direkt auf Holz verlegen darf.
    Aber bei NYM-J wusste ich das nicht.
    Kann mir jemand mal den genauen Abschnitt in der VDE sagen das ich das mal nach Lesen kann, dass man Leitung nicht direkt auf Holz verlegen darf. Weil wie oft hat das schon gesehen das Leitungen an Dachsparren genagelt wurden oder aehnliches.
     
  9. #9 Zelmani, 22.11.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    12
    Octavian meint sicher nicht zulässig aufgrund der Verlegeart in wärmegedämmter Wand (A2), das kann man meiner Ansicht nach so pauschal aber nicht sagen. Die Strombelastbarkeit von NYM 1,5mm² bei 2 belasteten Adern und 25°C Umgebungstemperatur beträgt 16,5A für Verlegeart A2. Geht also im Normalfall doch, wenn keine nennenswerte Häufung und keine besonderen, thermisch ungünstigen Bedingungen vorliegen.

    Direkt auf Holz geht's natürlich erst Recht.

    Kleine Anmerkung noch zum Layout: wenn 8 LSS auch reichen, kann man drüber nachdenken, ob man nicht FI und LSS zusammen auf eine Schiene setzt, um sich die Brücke zu sparen. Wenn man gerade vom FI eine Etage hoch zu den Automaten geht, finde ich es ein bisschen fummelig, die 10mm²-Brücken exakt abzulängen...
     
  10. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.658
    Zustimmungen:
    207
    Nein, 63 A sind selektiv. Sichere die UV mit 25 A ab und gut.

    Lutz
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.181
    Zustimmungen:
    343
    Falsch, oder zumindest nicht zwingend richtig. bei gleichem System und Hersteller sind Schmelzsicherungen auch mit einer Stufe Unterschied zueinander Selektiv. Angaben zu System und Hersteller fehlen gänzlich, von daher nicht vorhersagbar.
     
  12. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.658
    Zustimmungen:
    207
    Und Du kannst garantieren das Du immer gleiches System und Hersteller hast? Ich jedefalls nicht.

    Lutz
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.181
    Zustimmungen:
    343
    Ich kann Dir zumindest garantieren, dass wir den Hersteller und Typ beim Wechsel beachten - was kann ich oder jeder andere Installateur für Pfuscher ohne Plan von der Materie?
     
Thema:

Unterverteilung für Gartenhaus

Die Seite wird geladen...

Unterverteilung für Gartenhaus - Ähnliche Themen

  1. Unterverteilung Gartenhaus

    Unterverteilung Gartenhaus: Hallo zusammen, ich hoffe, ich stelle meine Frage an der richtigen Stelle: Unser Gartenhaus ist unelektrifiziert, eine Ganzmetall-(Verzinktes...
  2. Feldverteiler oder "normaler" Unterverteiler

    Feldverteiler oder "normaler" Unterverteiler: Hallo zusammen. zur Zeit sanieren wir ein älteres Gebäude, hierbei ist auch die Elektroinstallation betroffen. Das Wohngebäude (Doppelhaushälfte)...
  3. Unterverteilung planen

    Unterverteilung planen: Hallo in die Runde, ich bin neu hier und hoffe, dass ich nicht gleich das falsche Unterforum erwischt habe ;-) Ich plane in meiner...
  4. Unterverteilung

    Unterverteilung: Moin - Ich versuche mich an die Regeln zu halten, und fasse mich kurz ;-) Zuerst mal - Ich bin kein ausgebildeter Elektriker sondern im...
  5. Unterverteilung 4 oder 6-reihig

    Unterverteilung 4 oder 6-reihig: Hallo zusammen, ich bräuchte eine Empfehlung bezüglich der Auswahl eines geeigneten Unterverteilungskastens. Insgesamt sind 31 verschiedene...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden