Verstärkung Hohlraumdosen

Diskutiere Verstärkung Hohlraumdosen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; ‍♂️ habe gestern so ein Problem mit Hohlraumdosen und Trockenbauwänden gehabt.:oops: In der Installation sind die Bohrungen für die Hohlraumdosen...

  1. #1 ösenbieger, 17.05.2020
    ösenbieger

    ösenbieger

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    ‍♂️ habe gestern so ein Problem mit Hohlraumdosen und Trockenbauwänden gehabt.:oops:
    In der Installation sind die Bohrungen für die Hohlraumdosen zu groß oder ausgefranst. Die Halter der Hohlraumdosen greifen nicht mehr. Gibt's da irgendwelche Einsätze für die Bohrungen in den Trockenbauwänden um die Hohlraumdosen wieder "ordentlich" zu befestigen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 17.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    elo22 gefällt das.
  4. #3 creativex, 17.05.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    470
    Leider nicht

    Bei Unterputz-Installation kann man immer ausgleichen bei Hohlwand ist es rum wenn es nicht mehr passt

    Es gibt eine Lösung aber die ist Pfusch
     
  5. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.838
    Zustimmungen:
    638
  6. #5 ösenbieger, 17.05.2020
    ösenbieger

    ösenbieger

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Heisst? Ich schneide da 1m² ;) raus, setze 1m² neue Platte ein und bohre ein Loch passend zur Hohlraumdose?
     
  7. #6 Pumukel, 17.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Nö 30 *30 cm reicht da völlig !
     
  8. #7 ösenbieger, 17.05.2020
    ösenbieger

    ösenbieger

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    :eek: Ja - dann
     
  9. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    358
    Oder du nimmst von Kaiser die alten Schallschutzdosen... Die musste man mit ner 72er Krone Bohren.

    Dann wirst du dir aber erstmal eine Bohrschablone machen müssen.

    Wir waren nicht zu blöd die richtigen Löcher zu bohren... Also lass das jetzt nicht an uns aus :D
     
  10. #9 Www, 18.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2020
    Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    150
    Erzähl mal aus deinem Fachgebiet. ClearoPAK 167 oder SodualForm Gun. Das universelle Handwerkermittel für sämtliche Probleme auf dem Bau!
     
  11. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.566
    Zustimmungen:
    186
    Und vorallem mit Randversenker.

    Lutz
     
  12. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    150
    Gerade nachfolgende Beschreibung in der Bucht gefunden:
    "Ihre Dose rutscht durch die Gipskartonplatte ???

    Wir bieten hier ein >> Edelstahl-Ring << mit dem dieses Problem ganz einfach gelöst wird.
    Schieben Sie den Ring einfach auf die Dose. Die weitere Montage erfolgt wie gewohnt.


    Der Ring hat einen Innendurchmesser von 68 mm und ist 0,5 mm stark.

    Die beiden Flächen lassen eine Mehrfach-Montage zu.
    "
    Ich frage mich warum Kaiser da nicht sowas anbietet, am Besten schon vorn herein in die Dose eingearbeitet. Oder können die nur Plastik?
     
  13. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.838
    Zustimmungen:
    638
    Warum sollte Kaiser den Ring in Edelstahl anbieten? Kunststoff reicht doch wohl völlig!

    Wo genau siehst du nun den Vorteil?
     
  14. #13 Www, 18.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2020
    Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    150
    Dünner - hält besser! 0,5mm Kunststoffkante bricht oder biegt dir so weg.

    PS: Der Preis für diesen Edelstahlring ist bei Einzelabnahme mit 8,99€ ganz schön heftig, bei Abnahme von mehreren Millionen Stück dürfte dieser aber unter 0,5Ct liegen.
    Das sind ja Stückzahlen mit denen Kaiser arbeitet und auf die sie kommen würden, wenn sie diese nur noch mit anbieten. Und wenn die Kunden merken, dass es einfach besser geht, wollen die auch nur noch sowas haben, da dass mit den ausgefransten Dosen kommt denn doch etwas öfters vor.
    Es gibt auch noch diese polnische Lösung (schon mal auf einer Baustelle gesehen), einfach den Boden einer Fischdose senken und den Rand wegschneiden. Rostet aber irgendwann, habe ich daher so nicht abgenommen.

    Wer meint, es reichen 0,5mm Kunststoff, kann ja einfach einen Boden von einer Eispackung oder ähnlich senken und ausschneiden.
     
  15. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.838
    Zustimmungen:
    638
    Du redest wirr.

    Hast du den Kaiser Kunststoffring überhaupt schon mal verwendet???
     
  16. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    150
    Die Frage ist doch eher, warum die Kante nicht von vorn herein breiter gemacht wird - zumindestens an den diagionalen Ecken!
     
  17. #16 Pumukel, 18.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Weil der Ring so wie er ist bei Verwendung des richtigen Werkzeuges völlig ausreicht !
     
    schUk0 gefällt das.
  18. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.838
    Zustimmungen:
    638
    Ich rede von dem von mir oben verlinkten Zubehörring!
     
  19. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    150
    Wir beide vielleicht, aber kein Hohawe.
     
  20. #19 Pumukel, 18.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Das Teil ist völlig Überflüssig ! Richtiges Werkzeug eingesetzt und das past auch ohne diese Teile Problemlos.
    Wer natürlich die Löcher für die Hohlwanddose mit der Schrotflinte bohrt braucht sich dann auch nicht wundern.
     
  21. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    150
    Da reicht schon diese Unversalbohrekronen, die etwas rumeiern. Eher etwas für ovale Löcher.
     
Thema:

Verstärkung Hohlraumdosen

Die Seite wird geladen...

Verstärkung Hohlraumdosen - Ähnliche Themen

  1. Verstärker für Boxen ist nicht ganz geerdet.

    Verstärker für Boxen ist nicht ganz geerdet.: Moin, zusammen. Der Verstärker für Boxen hat zwar einen Schutzleiter, aber im Inneren Bereich ist nicht überall geerdet. Soll man einen neuen...
  2. OP in einem Verstärker

    OP in einem Verstärker: Hallo zusammen, ich habe einen Verstärker von Canton, BJ: 2013. Wenn ich diesen einschalte geht überhaupt nichts mehr. Habe die Platine...
  3. Vintage Hifi Verstärker Ground to Earth, was tun

    Vintage Hifi Verstärker Ground to Earth, was tun: Hallo, habe im Haus meiner Eltern eine komplette Pioneer Spec Anlage ausgekramt, inkl. Rack.. Jetzt bin ich dabei mich bisschen in die Materie...
  4. Verstärkung der Steigleitung

    Verstärkung der Steigleitung: Habe zur Zeit als Steigleitung 10 AWG ( 5.27qmm) montiert, diese Leitung soll auf 10qmm verstärkt werden. Kann ich ein zusätzliches kabel 12AWG...
  5. Abdeckung Hohlraumdose doppelt

    Abdeckung Hohlraumdose doppelt: Hallo, auch wenn mein Anliegen etwas doof ist, hoffe ich, dass ihr mir einen Tipp geben könnt. In einer Rigipsplatte habe ich eine orange...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden