Verteilerdose Telefon/ Mehrfamilienhaus

Diskutiere Verteilerdose Telefon/ Mehrfamilienhaus im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen. Kann mir Mal bitte jemand sagen,ob das so in Ordnung ist? Zur Erklärung: rot ist der Haushalt über uns und grün ist das...

  1. Nida83

    Nida83

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Kann mir Mal bitte jemand sagen,ob das so in Ordnung ist? Zur Erklärung: rot ist der Haushalt über uns und grün ist das Telefonkabel zu uns ....ich Frage mich,warum die rote Leitung genau bei unserer mit dran ist. Wäre schön,wenn mich jemand beruhigen könnte
     

    Anhänge:

  2. börni

    börni

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    16
    Ohne das Überkritzeln mit bunten Strichen würde man vielleicht was erkennen auf dem Bild.
     
    patois gefällt das.
  3. Nida83

    Nida83

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sorry
     

    Anhänge:

  4. #4 Pumukel, 29.07.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    1.554
    In der Zuleitung ist nicht nur ein Teilnehmer . Und da sind eindeutig 2 getrennte Teilnehmer aufgelegt . Warum bei dir da die Andern zusätzlich auf eine andere Leitung gehen kann ich nicht sagen. Fakt ist aber eines mit 100% Sicherheit , wer die Adern Braun und Rot da aufgelegt hat , hat keine Ahnung !
     
  5. Nida83

    Nida83

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Oh Mann...danke erst einmal. Ware es denn theoretisch möglich dass man uns,also rechtes Kabel, anhört? Wir haben ziemlich Stress im Haus und so langsam fühle ich mich nicht mehr sicher....
     
  6. Nida83

    Nida83

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,abhört natürlich
     
  7. #7 Pumukel, 29.07.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    1.554
    Einbildung ist auch eine Bildung . Zieh einfach den Stecker deines Telefons aus der Dose und telefoniere mit dem Handy ! Es gibt da einfacherer und bessere Möglichkeiten Leute Abzuhören als solche Sachen an einem Telefonverteiler !
     
  8. #8 leerbua, 29.07.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    1.109
    wieso? sind wenigstens unverwechselbare Farben. :D

    Also wenn ich das Bild betrachte würde ich eher auf einen Hobbybastler tippen der mal den / einen Anschluß an anderer Stelle wollte und dann irgendein JY(st)Y verwendet hat.
    Ursächlich tippe ich, die Wohnungen liegen übereinander und wurde über die roten Adern durchgeschleift.

    Was sagt dein Telefonanbieter zu deinem Verdacht? oder könnte die Frage auftauchen was du an dieser Stelle überhaupt zu suchen hast? ;)
     
    patois gefällt das.
  9. Nida83

    Nida83

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was ich da zu suchen habe? Ist unsere Eigentumswohnung ;)
     
  10. #10 eFuchsi, 29.07.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    1.090
    Ziehe den Stecker Deines telefones und rufe Dich mit dem Handy an. Wenn es im Haus immer noch klingelt, hängt ein Nachbar mit dran.
     
  11. Nida83

    Nida83

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    efuchsi danke für den Tip!
     
  12. #12 Octavian1977, 29.07.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.077
    Zustimmungen:
    1.057
    Das ist nicht unbedingt gesagt.
    Das wäre bei einem analogen oder ISDN Anschluß der Fall.
    In den heute üblichen VOIP Anschlüssen geht das so nicht.
    Ich gehe schon mal davon aus, daß Du an deinem Anschluß VOIP und Internet nutzt oder?
    Da werden auch die entsprechenden Zugangsdaten benötigt.
    Es ist aber auch möglich mit den freigeschalteten Konten an einer anderen Leitung sich ein zu wählen.
    Das Problem ist aber, daß sich dann zwei gleichzeitig an einem Anschluß befindliche Geräte gegenseitig stören, denn es können nicht beide daran gleichzeitig angemeldet sein.

    Ich würde es mal versuchen die beiden Adern die in die andere Wohnung gehen ab zu trennen.
    Wenn dann Bei Dir nix mehr geht klemmst Du sie wieder an. merke Dir halt welche wo dran war.
    Selbst wenn da keiner dran hängt behindert so ein offenes Ende die Kommunikation.
     
  13. Nida83

    Nida83

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Oh je...ich hab zwar VOIP gegoogelt,weiß aber immer noch nicht was das ist.. Schande über mein Haupt.
    Danke für den Hinweis,das bekomme ich hin.
    Vielleicht kurz zur Erklärung: bis vor einem Jahr haben wir uns einen Telefonanschluss mit der Wohnung über uns geteilt/per w-lan,eine der 4 Telefonummern hatten wir. Dann haben wir einen eigenen Anschluss bekommen,zum Glück war auf der Straße noch einer frei beim nachbarn.den hat der Telekom Mensch ;) dann zu uns rüber geschaltet.... Blöderweise hab ich aber nix fotografiert nach dem anschließen und nun hab ich halt die Vermutung dass man uns abhört. Nein ich spinne nicht und bin nicht psychisch krank..die Sachen die mein " Stiefvater" mit uns nach dem Tod meiner Mutter abzieht sind gigantisch.

    Deshalb noch einmal, ich bin sehr dankbar für die Antworten
     
  14. #14 Octavian1977, 30.07.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.077
    Zustimmungen:
    1.057
    Also früher war anlaog.
    Da wurde einfach das Tonsingal über die Leitung geschickt und mit einem Lautsprecher kann man das einfach hörbar machen (grob vereinfacht)
    Danach kam ISDN hier wird der Ton digitalisiert und dann übertragen und ist somit nur mit einem Gerät zu entschlüsseln welches das versteht.
    VOIP ist auch Digital nur eine andere Technik und besser verschlüsselt, da kann man sich nicht mehr so einfach in die Leitung hängen und mit hören.

    Alle Anschlüße die in den letzten Jahren neu errichtet wurden gehen leider nur noch über VOIP.
    da brauch man dann auch zum Telefonieren ohne Internet Nutzung immer eine Frizbox oder ähnliches vor dem Telefon.

    Analog braucht nur das Telefon, und ISDN nur den NTBA und ein ISDN Telefon.
    Gegenüber ISDN und Analog braucht VOIP zwingend eine Stromversorgung, schön wäre es wenn das in Zukunft mal mit Power over Ethernet funktionieren würde um auch Nottelefone versorgen zu können.
     
  15. Nida83

    Nida83

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ganz herzlichen Dank für die Erklärung. Ja dann haben wir VOIP;)
     
  16. #16 Octavian1977, 30.07.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.077
    Zustimmungen:
    1.057
    Also dann knips die beiden anderen Adern einfach ab.
    Im Notfall kann man die mit einem Auflegewerkzeug für LSA plus dort wieder auflegen.
    Kann man auch mit einem kleinen Schlitzschraubendreher hinfummeln.
     
Thema:

Verteilerdose Telefon/ Mehrfamilienhaus

Die Seite wird geladen...

Verteilerdose Telefon/ Mehrfamilienhaus - Ähnliche Themen

  1. Überspannungsschutz Mehrfamilienhaus UV 10m Regel

    Überspannungsschutz Mehrfamilienhaus UV 10m Regel: Moin bin mir ein wenig unsicher, was die Anwendungsregel VDE-AR-N 4100 angeht: Betriebsmittel, die weiter als 10 Meter entfernt vom...
  2. Klingelanlage im Mehrfamilienhaus - Ton ändern

    Klingelanlage im Mehrfamilienhaus - Ton ändern: Hallo liebe Forummitglieder, ich suche auf diese Weise Hilfe bei meinem kleinen aber nervigen Problem: Der Klingelton unserer Wohnung in einem...
  3. Telefon & Internet im Hausverteilen Dachgeschoss/Erdgeschoss

    Telefon & Internet im Hausverteilen Dachgeschoss/Erdgeschoss: Hallo liebes Forum, ich benötige etwas Hilfe von euch um mein Problem zu lösen. Vorher muss ich etwas aus holen: Momentan bauen wir das...
  4. Mehrfamilienhaus. Wenn es im Erdgeschoss klingelt, klingelt es auch im 3.og

    Mehrfamilienhaus. Wenn es im Erdgeschoss klingelt, klingelt es auch im 3.og: Hallo, Habe habe folgendes Problem, Wenn im Erdgeschoss geklingelt wird, klingelt es bei uns im 3.og auch. Das passiert aber nur wenn im...
  5. Kabelstrang Mehrfamilienhaus- Hauptschalttafel Wohnung mehrfach mit Lüsterklemmen gestückelt.

    Kabelstrang Mehrfamilienhaus- Hauptschalttafel Wohnung mehrfach mit Lüsterklemmen gestückelt.: Hier in Afrikanähe kommt man aus dem Staunen nicht heraus: Bei Neuverkabelung hatten wir vor 23 Jahren die Wohnungselektrik neu gelegt. Soll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden