VW Golf 8 GTE lädt nicht an Wallbox Gewiss / Joinon GWJ3113A

Diskutiere VW Golf 8 GTE lädt nicht an Wallbox Gewiss / Joinon GWJ3113A im Forum E-Mobilität im Bereich DIVERSES - Hallo zusammen, wir haben 2x folgende Wallbox Gewiss / Joinon GWJ3113A Seit kurzem haben wir 2 neue Autos - Golf 8 GTE Bj 2021 und einen Cupra...
F

Fuschler

Beiträge
6
Hallo zusammen,

wir haben 2x folgende Wallbox Gewiss / Joinon GWJ3113A

Seit kurzem haben wir 2 neue Autos - Golf 8 GTE Bj 2021 und einen Cupra Formentor Hybrid Bj 2023 - beide haben den gleichen Motor

Wir haben 2 von den Wallboxen - an der Box 1 funktioniert das laden nur manchmal und an Box 2 hat es noch nie funktioniert. Andere Autos wie Audi Q4, Mini Countryman, Range Rover velar und Mercedes A250e laden an beiden Boxen seit Jahren problemlos!

Wir haben keinen Rat mehr - die Werkstatt sagt es liegt an der Box, der Elektriker schiebt es auf das Auto.

Eventuell hat der Golf bzw der Formentor andere Anforderungen an das Kabel/die Box? An öffentlichen Boxen haben wir mit den beiden Autos in der Regel kein Problem. Lediglich mit der Gewiss Wallbox.

Das Kabel hat 16A / 480V und ist 3 Phasig

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Vielen Dank für eure Tipps
 

Anhänge

  • IMG_2880.jpeg
    IMG_2880.jpeg
    402,4 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_2879.jpeg
    IMG_2879.jpeg
    390,8 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_2959.jpeg
    IMG_2959.jpeg
    264,5 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_2881.jpeg
    IMG_2881.jpeg
    174,2 KB · Aufrufe: 19
Diese Wallbox hat ein Dynamisches Lastmanagement und das verhindert das Laden wenn die beiden Boxen da nicht richtig miteinander Kommunizieren! Diese Boxen regeln sich beidseitig zu !
Auch wenn nur Box 2 angeschlossen ist und die Sicherung von Box 1 aus ist laden beide Autos nicht.

Zudem hab ich bei meinen Eltern auch die gleiche Box - also nur eine Box am Haus. Da funktioniert das laden ebenfalls nicht. Aber komischerweise nur dem Golf und dem Formentor.
 
Dann stimmt die Kommunikation zwischen Auto und Box nicht ! Ich würde mich da mal an den Kundendienst von Gewiss wenden ! Nur die können dir sagen warum ihre Box da mit dem Auto nicht sauber laden !
 
Dann stimmt die Kommunikation zwischen Auto und Box nicht ! Ich würde mich da mal an den Kundendienst von Gewiss wenden ! Nur die können dir sagen warum ihre Box da mit dem Auto nicht sauber laden !
Hab ich auch schon gemacht. Für eine Box wurde mir eine neue Platine zugeschickt mit neuerer Version. Hat leider auch nicht funktioniert.

Hoffe das hier jemand vielleicht ein ähnliches Problem hat oder jemand die Anforderungen von dem VW / Cupra an die Box bzw. das Kabel kennt. Dann könnte ich nochmal beim Hersteller anklopfen.
 
Ist das bei Euch ein TN oder TT -Netz. Gab schon Fälle, wo eine zu hohe Spannung zwischen N und PE das Laden verhinderte.

Wie lang ist die Leitung von der Verteilung zur Wallbox, welcher Querschnitt?
 
Ist das bei Euch ein TN oder TT -Netz. Gab schon Fälle, wo eine zu hohe Spannung zwischen N und PE das Laden verhinderte.

Wie lang ist die Leitung von der Verteilung zur Wallbox, welcher Querschnitt?
Oh das weiß ich leider nicht.
Müsste ich das nächste mal mit dem Elektriker abklären. Die Länge ist ca 4 Meter vom Kasten bis zur Box
 
Hallo,
beide eAutos sollten baugleich einphasige OnBoard Charger mit max. 3,6 kW verbaut haben. Schau mal in dein Fahrzeug-Inlet, wo du die Ladekupplung der Wallbox einsteckst. Bei deutschen eAutos fehlen dann meist 2 Pins vom L2 und L3. Dann besorgst du dir einen „Ladeziegel“ für das 230V-Laden an einer Schukosteckdose. Damit dann mal KURZZEITIGES!!! Laden (ca. 5 min.) an einer einzeln abgesicherten Schukosteckdose testen. Der Ladeziegel sollte ca. 10 A bis max. 13 A haben! Ich tippe mal, damit kannst du dann laden. Mal bitte testen … und hier nicht auch wieder die Kommunikation abbrechen.
MfG
 
Das würde mich sehr wundern wenn die Fahrzeuge intern nur 3,6kW Laden können.
Die Typ 2 Stecker/dosen sind üblicherweise immer voll belegt, ansonsten wäre ein Laden des Autos mit 22kW nie möglich.

Aber auch mit 3,6kW wäre ein Laden an sich möglich würde nur länger dauern.
 
Hallo,
beide eAutos sollten baugleich einphasige OnBoard Charger mit max. 3,6 kW verbaut haben. Schau mal in dein Fahrzeug-Inlet, wo du die Ladekupplung der Wallbox einsteckst. Bei deutschen eAutos fehlen dann meist 2 Pins vom L2 und L3. Dann besorgst du dir einen „Ladeziegel“ für das 230V-Laden an einer Schukosteckdose. Damit dann mal KURZZEITIGES!!! Laden (ca. 5 min.) an einer einzeln abgesicherten Schukosteckdose testen. Der Ladeziegel sollte ca. 10 A bis max. 13 A haben! Ich tippe mal, damit kannst du dann laden. Mal bitte testen … und hier nicht auch wieder die Kommunikation abbrechen.
MfG
Hi
Anbei ein Bild von dem Inlet, die Pins L2 und L3 fehlen. Ein ladeziegel war beim Auto dabei. Damit gibt es keine Probleme. Hab dann nach 10 Minuten umgesteckt auf die Wallbox, diese spring direkt auf Fehler und leuchtet rot.

Viele Grüße Dennis
 

Anhänge

  • IMG_3027.jpeg
    IMG_3027.jpeg
    416 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_3034.jpeg
    IMG_3034.jpeg
    179,1 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_3035.jpeg
    IMG_3035.jpeg
    463,5 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:
Edit: Dachte, die Tabelle gehört zum Ladeziegel.
Wenn das Auto an einer anderen Wallbox lädt, dann wird es nicht am Auto liegen.
 
Hallo,
danke für deine Rückmeldung und die Fotos. Schaut dann so aus, daß die Wallbox mit der 1ph. Ladung ein Problem hat. Evtl. auch bekannt bei GEWISS, deshalb eine neue Platine. Schau mal in deine Unterlagen, ob die Wallbox über die Programmierung dauerhaft auf 1ph. umgestellt werden kann / muss. Ansonsten mal mit (d)einem mit E-Mobilität!!! erfahrenen Eli sprechen: 1. Für einen Test nur L1 an der Wallbox anschließen, danach neu starten und versuchen zu Laden. 2. Sonst Anschluß und die Wallbox meßtechnisch mit den richtigen Meß- / Prüfgeräten neu prüfen, er soll auch den PP-Kontakt auf Widerstandswert und die CP-Ader auf Durchgang und Wackler prüfen.
Wenn diese beiden Punkte nicht erfolgreich sind … neue Wallbox 11 kW.
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Problem gelöst :
Der Hersteller Gewiss hat eine neue Platine zur Verfügung gestellt, diese wurde installiert und jetzt lädt das Auto.
Danke an alle!
 
Thema: VW Golf 8 GTE lädt nicht an Wallbox Gewiss / Joinon GWJ3113A

Ähnliche Themen

S
Antworten
7
Aufrufe
3.049
bigdie
B
S
Antworten
31
Aufrufe
6.628
Akkublitz
Akkublitz
G
Antworten
2
Aufrufe
5.314
kurtisane
K
C
Antworten
96
Aufrufe
27.618
Octavian1977
O
Zurück
Oben