Wandauslass Hauswand innen direkt anschließen?

Diskutiere Wandauslass Hauswand innen direkt anschließen? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Auf einer Hausseite soll unsere Hausnummer beleuchtet werden und auch der Garagenhof mit einem Strahler. Jeweils mit Helligkeitssensor bzw....

  1. #1 KeineAhnung, 29.06.2020
    KeineAhnung

    KeineAhnung

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    32
    Auf einer Hausseite soll unsere Hausnummer beleuchtet werden und auch der Garagenhof mit einem Strahler. Jeweils mit Helligkeitssensor bzw. Bewegungssensor. Jedenfalls braucht der Wandauslass nicht von innen geschaltet zu werden.

    Wenn ich dort nach drinnen bohre, lande ich im Gästebad. Der Weg zur Hauptverteilung ist natürlich viel länger als sich an eine Steckdose im Gästebad zu hängen. Wenn draußen etwas "passiert" und der FI auslöst und ich dann nur ein dunkles Gästebad hätte, wäre mir das ziemlich egal. Ist das Pfusch?
     
  2. #2 leerbua, 29.06.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    1.057
    Nööö. Sicherlich nicht die eleganteste Lösung, wüsste aber nichts was dagegen spricht, zumal es sich ja um deine eigene "Hütte" handelt.
    Letztlich machst du es nur dem Strom nach, ;) Weg des geringsten Widerstandes. :D
     
    KeineAhnung gefällt das.
  3. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    383
    Solange das dann nachher auch in der Beschriftung der Stromkreise zu erkennen ist...
     
    KeineAhnung gefällt das.
  4. Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.772
    Zustimmungen:
    1.024
    Wenn Du dort in einem Raum mit Badewanne/Dusche landest bleibt Dir eh nichts anderses übrig als diesen Stromkreis zu nutzen.
    In Bädern müssen Stromkreise die nicht fürs Bad sind mindestens 6cm unter Putz liegen was sicher kaum möglich ist.

    Bedenke auch, daß Du mit Deinen neuen Leitungen die Abstände zu Wanne und Dusche einhälst.

    Auch wenn Du ein altes Bad hast das noch Installation ohne FI hat wird dieser mit dieser neuen Installation Pflicht!!
     
  5. KeineAhnung

    KeineAhnung

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    32
    Ah...danke...stimmt. Die Abstände sind mir bewusst. Das Durchführen anderer Stromkreise hatte ich verdrängt. Hmmm...ich kann noch überlegen, eine Etage höher zu gehen, da ist dann das Arbeitszimmer.
     
  6. Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.772
    Zustimmungen:
    1.024
    Nunja wenn Du es im Bad anschließt ist es kein separater Stromkreis.
     
  7. KeineAhnung

    KeineAhnung

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    32
    Schon klar, ich hab nur wieder meinen "Lieblings"-Eli im Kopf, der vielleicht wieder irgendwas nicht will. Insofern ist ne Alternative gut!
     
  8. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    39
    Ich würde für alle Stromkreise die Draußen sind einen extra RCD machen. Klemmst du deine Außenlampe mit aufs Bad und dort tritt ein Fehler auf. Tja dann ist dein Haus dunkel grade wenn du dann Zufälligerweise im Urlaub bist, Taut dir dein Kühlschrank und die Tiefkühltruhe auf. Im dümmsten Fall ist es Winter und die Heizung wird auch Abgeschaltet. Dann ist dein Haus Kalt und Frostschäden sind auch nicht Lustig.
    Also investieren die Paar Meeter Leitung ruhig und spare nicht an sowas nur weil es einfacher ist.
     
  9. KeineAhnung

    KeineAhnung

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    32
    Ist natürlich richtig. Werde nach der Standardinstallation mir weitere RCD gönnen, damit möglichst wenig dunkel ist und vor allem nicht der Kühlschrank.
     
  10. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.150
    Zustimmungen:
    1.504
    Wenn du neu baust warum nicht gleich mit FI/LS ? Und die Außenbeleuchtung vom Bad zu holen ist die dümmste Idee die du haben kannst . Leitungen kosten nicht die Welt und auch das Trennen der Stromkreise ist sinnvoll.
     
  11. KeineAhnung

    KeineAhnung

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    32
    Wir haben doch schon geklärt, dass ich keine fremde Stromleitung durch das Bad zur HV führen darf. Warum soll das die dümmste Idee sein? Extra FI für Bad und fertig.
     
  12. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    383
    Man darf fremde Leitungen durch ein Bad führen.
    Wenn man die 6cm nicht schafft, muss man diese Leitung über einen FI absichern.
    Dieses Problem ist heutzutage also eher selten.

    Zu Zone 1 und 2 sind diese 6cm (Deckung!) aber auf jeden Fall einzuhalten.
     
  13. KeineAhnung

    KeineAhnung

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    32
    OK, aber dann kann ich auch das komplette Gästebad im FI ausstatten, sehe keinen Vorteil, die Leitung nach draußen alleine abzusichern.
     
  14. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    39
    Klemme dein Gästebad mit auf den Haus RCD und gut ist. Und da du sicher nicht nur eine Außenlampe hast sondern bestimmt noch Steckdosen ein paar Lampen macht ein RCD für draußen einfach nur Sinn.
     
  15. leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    1.057
    is ja cool20, hast bestimmt den Rest auch gelesen. :rolleyes:
     
  16. Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.772
    Zustimmungen:
    1.024
    Unabhängig vom Bad wäre auch für einen Leuchtenstromkreis ein FI Pflicht, nicht nur wenn da Steckdosen auch dran sind.
     
Thema:

Wandauslass Hauswand innen direkt anschließen?

Die Seite wird geladen...

Wandauslass Hauswand innen direkt anschließen? - Ähnliche Themen

  1. Pool-Wärmepumpe anschließen - welche Sicherung?

    Pool-Wärmepumpe anschließen - welche Sicherung?: Hallo zusammen, tolles Forum hier, gleich angemeldet und schon die erste Frage: Ich habe mir eine Pool-Wärmepumpe (Brilix XHP-160) mit 15KW...
  2. Lichtschalter anschließen

    Lichtschalter anschließen: Hallo zusammen, vllt kann mir jemand weiterhelfen. Wir bauen gerade die Küche um. Steckdosen habe ich bereits alle angeklemmt. Habe aber...
  3. Kreissäge mit 8 Kabeln anschließen

    Kreissäge mit 8 Kabeln anschließen: Hallo zusammen, Ich habe eine Wippkreissäge deren Motor hat 8 Kabel im Ausgang. Jetzt ist mir der Originale Schalter kaputt gegangen und ich hab...
  4. Staberder direkt an gerät oder in Verteilung?

    Staberder direkt an gerät oder in Verteilung?: Hallo, haben 2 PV Module im Garten auf ein Garagendach gemacht. 1. müssen dies zwingend geerdet werden? 2. sollte dies dann über einen Staberder...
  5. Außensteckdose an der Hauswand

    Außensteckdose an der Hauswand: Hallo zusammen, ich möchte gerne Strom im Garten haben. Dazu habe ich eine Steckdose mit IP44 gekauft. diese soll auf die Außenwand ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden