Wechsel von Eltako S8V zu TLZ61NP-230V+UC

Diskutiere Wechsel von Eltako S8V zu TLZ61NP-230V+UC im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Estmals hallo an alle, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Bei meinem Hausherr wollte ich den Eltako S 8 V tauschen weil dieser kaputt...

  1. RZ858

    RZ858

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Estmals hallo an alle, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage.
    Bei meinem Hausherr wollte ich den Eltako S 8 V tauschen weil dieser kaputt war. Jetzt hat er mir einen Eltako TLZ61NP 230V+UC gebracht. Ich habe die Leitungen in der Dose 1x230V, 1x 230V vom Eltako im Verteilerkasten und Lampenkabel, 1x Braun 8V, 1x schwarz und Gelb. Wie schliesse ich die Kabel am neuen Eltako an. Am alten war 230v auf 1, 230v Eltako und Lampe auf 2, braun auf 5, schwarz und gelb auf 6.
    Ich habe zwar vor 35 Jahren Elektriker gelernt :oops: , arbeite aber seit 25 jahren als Baumaschinen-mechaniker. Ich steh gerade voll daneben und blick das nicht ganz :? .
    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar :D .
    Gruß Rudi
     
  2. Anzeige

  3. #2 79616363, 26.12.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rudi,

    erst mal herzlich willkommen im Forum :D

    Ich bin leider etwas irritiert, denn (soweit ich die Bezeichnung zuordnen kann) ist der Eltako S 8 V ein Stromstossschalter und der TLZ61NP 230V+UC ist ein Zeitschalter. Aber keine Sorge. der TLZ61NP 230V+UC kann fast alles :D
    Gleich mal vorweg, gehen tut's garantiert irgendwie, nur dass dann halt ne Zeitschaltung statt ner Stromstosssteuerung da wär - Aber egal.

    Irgendwie bin ich mir aber bei der Bezeichnung der beiden Schätzchen noch nicht sicher und halt mich deswegen mit meiner Lösung etwas zurück. Speziell bei der Bezeichnung Eltako S8V bin ich mir nicht sicher - Irgendwie find ich da keine Daten und vermute nur aufgrund der Typbezeichnung, dass es ein Stromstossschalter ist.

    Könntest Du mal Fotos von den beiden Schätzchen machen?
    Lieg ich mit meiner Vermutung richtig, dass es sich bisher um ne Stossstromsteuerung handelt?

    Viele Grüsse,

    Uli
     
  4. RZ858

    RZ858

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke für die schnelle Antwort.
    Ja es ist richtig, dass der S8V ein stromstoßschalter ist und es ist eine Stromstoßsteuerung ( Außenbeleuchtung). Fotos machen ist gerade schlecht, da die Teile beim hausherren liegen.Ich habe die Klemmen
    1 Schwarz 230V auf klemme 2 = geschaltete 230V Leitung und Kabel zur Beleuchtung außen.
    3 und 4 ist leer
    5 = braun 8Volt und auf 6 = ein schw. und ein gelbes Kabel angeschlossen( ich nehme an es ist von den zwei Tastern der Außenbeleuchtung.
    Am neuen habe ich A1 und A2 oben und auf der Leiste unten 1-Beleuchtung, 2-L und Brücke zu 3,4-N und 5 Taster. Muß ich wahrscheinlich extra ein N an den eltako anlegen.
    Das sind dumme Fragen, für einen der Elektriker gelernt hat, aber 25 Jahre in einen anderen Beruf macht es möglich.

    Gruß Rudi und nochmals vielen Dank :D
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.355
    Zustimmungen:
    119
    Nicht annehmen sondern messen!

    Nö, das kann jedem passieren der noch nie so ein Teil in der Hand gehabt hat. Ich müsste mich auch erst damit beschäftigen.

    Lutz
     
  6. RZ858

    RZ858

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    so früh am Morgen schon eine Antwort, da schlaf ich noch. Trotzdem danke.
    ja , braun ist 8 Volt und schwarz ist geschaltet von den Tastern. Das gelbe, keine Ahnung warum das dran ist. Die Installation verseh ich eh nicht. Warum kann ich die Außenbeleuchtung nicht direkt über den Eltako im Schaltschrank einschalten so wie die Treppenhausbeleuchtung. Warum muß ich in einer Abzweigdose noch einen Stromstoßschalter einsetzen.
    In dem haus ist ja eh alles anders. Nichts ist Beschriftet im Verteilerschrank, alles muß man durchmessen oder ausprobieren. Aber ich weiß immer noch nicht, wie ich das auf die reihe kriege. Notfalls muß er eben einen Elektriker vom Dorf holen.
    Aber ich will es ja auch selber machen. Man kann ja nur dazulernen.
    Gruß Rudi :wink:
     
  7. #6 79616363, 27.12.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Japp, hab ich übersehen ... Du brauchst nen N. Hoffentlich bekommst Du den irgendwo her?!?
    Die Belegung ist ganz easy - Alles gehört genau so dort hin, wie's auch drauf steht.

    - N dorthin, wo auch N draufsteht
    - L dorthin, wo auch L auch draufsteht (welche der beiden Klemmen ist wurscht).
    - Der Lampendraht gehört auf die Klemme, wo auch das Lampensymbol drauf ist.
    - Die Steuerung gehört auf A1 und A2. Wie rum ist egal.
    - Die übrige L-Klemme und die mit dem Glimmlampensymbol bleiben unbelegt.
     
  8. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.355
    Zustimmungen:
    119
    So einfach kann es sein, danke. Hoffentlich finde ich den Fred noch wenn ich mal so ein Teil in der Hand habe.

    Lutz
     
  9. #8 79616363, 27.12.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ja, manchmal ist es wirklich so einfach :lol:

    Viele Grüsse und guten Rutsch,

    Uli
     
  10. RZ858

    RZ858

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo danke an alle,
    war tolle zusammenarbeit mit euch. Einen Guten Rutsch ins neue Jahr an alle.

    Gruß Rudi
     
  11. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.355
    Zustimmungen:
    119
    Schliesse ich mich an.

    Lutz
     
Thema:

Wechsel von Eltako S8V zu TLZ61NP-230V+UC

Die Seite wird geladen...

Wechsel von Eltako S8V zu TLZ61NP-230V+UC - Ähnliche Themen

  1. Deckenlampe: 230v dickes auf dünnes Kabel? Verlängern

    Deckenlampe: 230v dickes auf dünnes Kabel? Verlängern: Guten Tag Ich habe neue Deckenlampen, mit im Gegensatz zum Kabel was aus der Decke kommt, eher dünnen Adern. Da das Kabel in der Decke vom...
  2. Verbinden von Telefonruf mit 230V Horn

    Verbinden von Telefonruf mit 230V Horn: Ich will ein Telefon, das mit einem RJ45 Patchkabel via Switch verbunden ist, mit einem Horn verbinden. Das Horn soll von einem Telefonrelais...
  3. Garagen Tor mit 230v ac Taster ansteuern

    Garagen Tor mit 230v ac Taster ansteuern: Ich habe folgendes Problem ich habe ein 230 V Taster von dem ein Kabel in einer Abzweigdose in Nähe vom Motor vorbereitet wurde mit 3x1,5mm2...
  4. Wohnmobil 230V Sicherungskasten anschliessen

    Wohnmobil 230V Sicherungskasten anschliessen: Hallo, möchte in mein altes Wohnmobil eine 230V Anlage instalieren und habe dazu ersteinmal einen Schaltplanskizze angefertigt. Jetzt habe ich...
  5. Eltako Funkaktor mit "Fremdschalter" benutzen

    Eltako Funkaktor mit "Fremdschalter" benutzen: Hallo, kann ich einen Eltako-Funkaktor Dimmschalter wie den FUD71-230V auch mit einem Busch-Jaeger Funkschalter einlernen/benutzen oder sind die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden