allgemeine Auftragslage zu gut?

Diskutiere allgemeine Auftragslage zu gut? im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo ich würde gern für Teilsanierung Altbau im PLZ-Gebiet 04 einen Auftrag vergeben. Leider waren alle diesbezüglichen Anfragen erfolglos. Die...

  1. ralfix

    ralfix

    Dabei seit:
    12.12.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich würde gern für Teilsanierung Altbau im PLZ-Gebiet 04 einen Auftrag vergeben.
    Leider waren alle diesbezüglichen Anfragen erfolglos.
    Die besten Antworten waren sinngemäß: "Rufen sie in einem halben Jahr nochmal an, vielleicht ..."
    Ich kann ja verstehen das man bei Neubauten mehr Umsatz macht.

    2 Gesuche auf Portalen brachten Null-Reaktion. Keine Rückfragen, nix.

    Hat jemand Tipps was ich versuchen könnte?
    Mit Rechnung und Eintrag in Installateurverzeichnis. Pfuschen kann ich auch selber.

    Bin für Ideen aufgeschlossen. Hat jemand einen Tipp ?
    Gruß
     
  2. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    4.879
    Zustimmungen:
    1.315
    Nicht viel... Die Auslastung duerfte bei den meisten Firmen schon bei 110% liegen. Der Personalbestand bei 80%.
     
    Loewe2101 und patois gefällt das.
  3. #3 creativex, 20.01.2022
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    850
    So ist es

    In meiner Gegend Muss vdu 1 Jahr warten und selbst dann kommt es auf den Auftrag an ob sie überhaupt interessiert sind


    Mein Tipp das meiste kannst du selbst machen wenn du handwerklich etwas begabt bjsh
     
    ralfix gefällt das.
  4. ralfix

    ralfix

    Dabei seit:
    12.12.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Als alt EFH-Bewohner ist man zwangsweise handwerklich begabt. :D
    Für "Kleinzeug" brauch ich niemanden.
    Ich möchte aber eben nicht selbst im neuen Zählerschrank rumklemmen.
     
  5. #5 creativex, 20.01.2022
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    850
    Dann wirst du echt Schwierigkeiten haben jemand zu finden ist zur Zeit leider so

    Welche Arbeit muss denn gemacht werden
     
    patois gefällt das.
  6. #6 Octavian1977, 20.01.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    32.718
    Zustimmungen:
    2.442
    Neben dem Problem keine Zeit zu haben kommt noch zusätzlich das Material Problem.
    Ich warte zur Zeit seit einem Monat auf einen einfachen Raumregler Aufsatz von Gira, der soll im Februar kommen.

    Handwerker bekommst Du nur über gute Verbindungen.

    So unattraktiv sind kleine Aufträge an sich nicht, wobei eine Sanierung eines ganzen Hauses schon für einen kleinen Handwerksbetrieb nicht gerade klein ist.

    Dachdecker kommt im März, beauftragt im März aber ein Jahr davor.
     
  7. #7 creativex, 20.01.2022
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    850
    in jedem Gewerbe so.

    Ionisationsselektrode an meiner gasheizung war defekt.

    Keiner wollte sie reparieren "lohnt sich nicht"

    Wenn du selbst nichts machen kannst bist du in den heutigen Zeiten verloren
     
  8. #8 Loewe2101, 20.01.2022
    Loewe2101

    Loewe2101

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    97
    Wundert mich nicht. Sollen ja alle studieren. Ich hab mich vor Jahren mal bei Linkedin angemeldet. Da kommen derzeit Anfragen bei mir rein und die Firmen überbieten sich bei den Gehältern.
     
  9. #9 creativex, 20.01.2022
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    850
    Gäbe es die VDE nicht mit ihren RCDS und SlS wann wäre ich jetzt auch Elektriker und viel glücklicher wie in meinem Job :D
     
    patois gefällt das.
  10. #10 Octavian1977, 20.01.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    32.718
    Zustimmungen:
    2.442
    Siehst Du mal, wie gut daß es den VDE gibt und RCD
     
    ego1 und werner_1 gefällt das.
  11. #11 eFuchsi, 20.01.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.850
    Zustimmungen:
    2.810
    Böse.
     
  12. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    4.879
    Zustimmungen:
    1.315
    Was meinst du denn, wie es bei den Fachplanern aussieht? Die lehnen heute schon Aufträge für das nächste Jahr ab...
     
  13. Kurt

    Kurt

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    123
    Bei den Studierten ist das aber genauso. Angebote überall. Der Fachkräftemangel ist ziemlich allgemein.
     
  14. #14 Loewe2101, 20.01.2022
    Loewe2101

    Loewe2101

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    97
    Außer bei den Quasselstudiengängen. Da ist ein Überangebot an "Fachkräften"
     
    patois und Stromberger gefällt das.
  15. #15 Stromberger, 20.01.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    1.187
    Das kann ich vorbehaltlos unterschreiben.
     
  16. Kurt

    Kurt

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    123
    Auch da bin ich mir gar nicht so sicher. Die sinken nur ggf. im Stellenwert, bis sie auf einem Mangelniveau angekommen sind. So hat unsere Nachbarstochter z.B. Erziehungswissenschaft studiert und arbeitet jetzt in der Altenpflege zu einem gar nicht schlechten Gehalt.
     
  17. #17 Axel Schweiß, 20.01.2022
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    384
    Ihr habt den Demografischen Wandel entdeckt!

    Wandel ist übrigens gar nicht so schlecht, man muss sich nur darauf einlassen dann tut er auch nur ein bisschen weh
     
  18. ralfix

    ralfix

    Dabei seit:
    12.12.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ja was ich will machen:
    Habe historisch gewachsene Installation bei mir.
    Hausanschluss und Zählerschrank sind aktuell, am Zählerschrank sind einige Stromkreise (Küche und WZ) direkt angeschlossen.
    3 Räume will ich (Bad, Hintereingang und HWR) will ich sanieren. Das wird momentan durch ein altes 4 adriges Kabel versorgt, das vom alten Zählerplatz im 1.OG kommt.
    Was war meine Idee. Neuen Kleinverteiler an zentrale Stelle mit Zuleitung aus Keller. Installation im Bad scheint neuerem Datum und ist hoffentlich noch brauchbar. An die Klemmdosen sollte man gut mit Zuleitung von der UV hinkommen ohne Fließen kaputtzumachen. ...

    Ich suche nur jemanden der es macht.

    Fotoimpression: PEN->PE in der Abzweigdose
    Gruß

    IMG_2026.JPG
     
  19. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.791
    Zustimmungen:
    1.179
    Ich glaube größere Bausachen würde ich schon aufgrund der aktuellen Materialpreise verschieben. Hab letztens nur mal eine Dachlatte gekauft. Das war früher der billigste Mist, 70 Cent/m jetzt wollen die 2,40€
     
    Loewe2101 gefällt das.
  20. Kurt

    Kurt

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    123
    Finde ich gar nicht so schlimm. Dem einen oder anderen wird nur seine Wegwerfmentalität auf die Füße fallen. Für die anderen halten sich Mehrkosten in vernünftigen Grenzen.
     
Thema:

allgemeine Auftragslage zu gut?

Die Seite wird geladen...

allgemeine Auftragslage zu gut? - Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Frage zur AB1 EBT

    Allgemeine Frage zur AB1 EBT: Hallo, Ich habe eine allgemeine Frage zur AB1 der Elektroniker für Betriebstechnik.Ich hab die AB1 im März absolviert und habe immer noch keine...
  2. allgemeine Fragen zur Schirmung von Kabeln

    allgemeine Fragen zur Schirmung von Kabeln: Ich hatte nicht erwartet, dass man mich ernst nimmt, jedoch bitte ich hiermit ein letztes Mal darum, dass sich ein paar Mitmenschen meinen Fragen...
  3. Schirmung von Kabelbestand (allgemeine Fragen)

    Schirmung von Kabelbestand (allgemeine Fragen): Hallo zusammen! Da ich mich in letzter Zeit mit der Baubiologie beschäftige, aktuell aber noch nicht in einem eigenen Haus wohne, wo ich für...
  4. Allgemeiner Schaltschrankaufbau

    Allgemeiner Schaltschrankaufbau: Hallo zusammen, ich hätte eine Frage bezüglich der Komponenten in einem Schaltschrank: Im groben setzt sich ein Schaltschrank aus Hauptschalter,...
  5. Allgemeines

    Allgemeines: Hallo liebe Elektrogemeinde, bin neu hier und hoffe in Zukunft so manche Frage hier beantwortet zu bekommen. Ich selber bin gelernter...