Alter Elektriker benötigt Update

Diskutiere Alter Elektriker benötigt Update im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Also wenn du dir den Hals brichst, weil du im Dunkeln durchs ganze Haus laufen musst und dann die Treppe runter fällst, wird es deutlich...

  1. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    47
    Also wenn du dir den Hals brichst, weil du im Dunkeln durchs ganze Haus laufen musst und dann die Treppe runter fällst, wird es deutlich teurer...... Grundsätzlich kannst du auch ganz auf den RCD verzichten, sofern du das alles für Unsinn hälst.
     
  2. #22 thomasm, 29.07.2020
    thomasm

    thomasm

    Dabei seit:
    26.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wo habe ich geschrieben, dass ich RCD für Unsinn halte? Ich will ja pro UV sogar zwei Stück verbauen. Meine Bemerkung bezog sich rein auf die Diskussion, ob man nur 6 oder auch mehr Leitungen pro RCD verbauen darf.

    Dessen ungeachtet gehöre ich einer Generation an, die auch noch im Dunkeln durchs Haus laufen kann ohne sich gleich das Genick zu brechen. Das geht, einfach mal probieren. :confused:
     
  3. #23 Octavian1977, 29.07.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.077
    Zustimmungen:
    1.057
    Die Forderung nach maximal 6 LS nach dem FI kommt aus der aktuellen DIN 18015.
    Meines Erachtens aber etwas aus der Luft gegriffen, insbesonder da alle so zu kaufenden Elemente (z.B. Hager KDN363F)
    auf 8 Automaten nach dem FI ausgelegt sind. Kürzen der Schienen ist meines Erachtens nicht sinnvoll, besser vielleicht dann 8 Automaten zu verbauen und zwei als Reserve zu sehen und nicht belegen.

    Meine Anlagen hatten bis jetzt immer nach dem FI die Reihe voll also 8 Automaten (bzw 1x 3pol und 5 einzelne) und bis jetzt hat da noch bei keinem eine Sicherung aufgrund von Überlast ausgelöst, oder ein FI aufgrund hoher Ableitströme.

    Ich Rate Dir auch dringend zu einer Fachkraft mit der Du sicher als Mensch mit hohen Kenntnissen sehr gut zusammen das erarbeiten kannst.

    in den letzten Jahren sind sehr viele Themen dazu gekommen die bis dahin gar keine Rolle spielten.
    Da ist z.B. der Überspannungschutz der in den Letzten Jahren Vorschrift wurde und allein zur richtigen Umsetzugn die Lektüre von einigen Kapiteln erfordert (siehe Dehn Blitzplaner)
    Dann die grundlegende Abschaffung des TN-C Netzes (außer für das öffentliche Netz)
    FI Pflicht für fast alles im Wohnbereich. (licht Steckdosen, Bad,...)
    Und dann die grundsätzliche Frage des richtigen FI Tyes für manche Bereiche ist der Typ A nicht mehr ausreichend.

    .....
     
  4. #24 werner_1, 01.08.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.267
    Zustimmungen:
    1.748
    Wenn der FI/LS vom Treppenhaus auslöst, nützt es mir auch nichts, wenn im Schlafzimmer noch Licht ist. :rolleyes:
     
  5. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    47
    Ja schon, aber wenn der FI/LS vom Schlafzimmer auslöst, kannst du bequem zur Unterverteilung im Keller (was ja eigentlich auch schon so eine Sache ist) gehen und wenn deine Waschmaschine den FI/LS abschießt, taut dein Gefrierschrank nicht ab.
     
  6. #26 werner_1, 01.08.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.267
    Zustimmungen:
    1.748
    Ja, da halt jeder sein eigenes Konzept. Ich komme aus einem TT-Gebiet; also seit 60 Jahren ein FI für alles (was hier niemand als Problem ansieht).
    Inzwischen mache ich das natürlich anders. Ich favorisiere einen FI/LS nur für das Licht im Raum der Verteilung/Zählerschrank. Dann kann ausfallen was will - dort habe ich immer Licht und muss keine Kerze/Taschenlampe suchen. :)
     
  7. #27 Pumukel, 01.08.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    1.554
    Wenn neu dann richtig und nur FI/LS dann fällt da auch nur der eine fehlerhafte Stromkreis aus . Und ob FI oder nicht darüber braucht gar nicht erst nachgedacht werden. Es gibt bis jetzt noch keinen besseren Schutz! Und bei einem FI/LS erübrigt sich auch die Frage der möglichen Summe der Fehlerströme, die im Übrigen nur von der Anzahl der angeschlossenen Geräte und nicht von der Anzahl der LS abhängt !
     
  8. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    47
    Man hat es da auch bei der Fehlersuche deutlich einfacher. Eine "vernünftige" Elektrik kostet auch bloß 5000€ mehr, dann nimmt man statt der Küche für 50000€ halt die Küche für 45000€...... :rolleyes:
     
  9. #29 werner_1, 01.08.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.267
    Zustimmungen:
    1.748
    Was baut ihr eigentlich für Anlagen, dass bei euch der RCD dauernd auslöst? o_O:eek:
     
    patois gefällt das.
  10. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    47
    Ja da kannst du dann eigentlich auch fragen, was wir denn für Anlagen bauen, dass überhaupt ein RCD eingebaut werden muss......
     
  11. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    713
    Erzähl das mal den Betreibern von Krankenhäusern, Rechenzentren, Bergwerken, Schiffen...die wissen das noch nicht.
     
    Axel Schweiß und patois gefällt das.
  12. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    47
    Ja du kannst IT-Netze aber nicht so großflächig ausbauen. Klar man könnte auch Schutztrennung machen, aber alle Trenntrafos, die ich auf die schnelle gefunden habe, sind entweder riesig groß, oder bringen Leistungen von 200VA.
     
  13. #33 Octavian1977, 06.08.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.077
    Zustimmungen:
    1.057
    Ich brauch auch keine FI/LS für meine Anlagen und ich komme nicht aus TT einem Gebiet.
    Für den hohen Mehrpreis gegenüber Gruppen FI kann man sich lieber einen Gruppen Typ B FI gönnen, das ergibt auf jeden Fall ein deutliches Plus an Sicherheit.
    1. Auch bei Gleichfehlerströmen keine Blockade des FI
    2. Kurzzeitverzögert und somit keine Fehlauslösung beim Einschalten von elektronischen Betriebsmitteln.
     
  14. #34 leerbua, 06.08.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    1.109
    Jetzt kommst schon wieder damit. :rolleyes:
    Schau dich mal bei verschiedenen Herstellern um. Bietet wohl auch jeder an, genauso aber (zumindest die meisten) auch die "unverzögerten".
     
  15. #35 werner_1, 06.08.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.267
    Zustimmungen:
    1.748
    Das hat ja nichts mit Anlagen-bauen zu tun. Es soll auch vorkommen, dass es defekte Geräte gibt. ;)
     
  16. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    47
    Ja aber bei Geräten mit Schutzklasse I reicht eigentlich auch der LS-Schalter.
     
  17. #37 eFuchsi, 07.08.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    1.090
    Wennst meinst.
    Wer heutzutage noch über die Sinnhaftigkeit eines RCD diskutiert, sollte in letzte Jahrtausend zurückwechseln.
     
    werner_1 gefällt das.
  18. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    47
    Naja also ich diskutiere eigentlich immer über (für) den Einsatz von FI/LS-Schaltern......
     
Thema:

Alter Elektriker benötigt Update

Die Seite wird geladen...

Alter Elektriker benötigt Update - Ähnliche Themen

  1. Alte messgeräte

    Alte messgeräte: Habe bei meinem verstorbenen Onkel ein altes Messgerät gefunden. Fairchild integrating digital meter model 7100. Kann mir evtl. Einer Auskunft...
  2. Elektriker kriegt Rollo-Automatik nicht hin...

    Elektriker kriegt Rollo-Automatik nicht hin...: Hallo zusammen, kurz zu mir: mein Name ist Markus, wir bauen momentan in Unterfranken unser Einfamilienhaus, dieses nähert sich nun der...
  3. Siedler Sprechanlage sehr alt

    Siedler Sprechanlage sehr alt: Hallo zusammen könnt ihr mir da weiter helfen welche neue Siedle Inneneinheit ich da anschließen kann? Angeschlossen sind die Klemmen 6,1,2 sowie...
  4. Hersteller gesucht: Altes Schaltschrank-Sortiment

    Hersteller gesucht: Altes Schaltschrank-Sortiment: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir helfen, unter euch sind ja auch einige alte Hasen. Ich bin auf der Suche nach dem Hersteller dieser...
  5. Wallboxstele mit Schutzpotzenialausgleich - Hilfe benötigt

    Wallboxstele mit Schutzpotzenialausgleich - Hilfe benötigt: Hallo zusammen, ich bin dabei mir eine Ladesäule (eAuto) 11kW zuhause aufzustellen. Es geht speziell um den folgenden Artikel:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden