Anschluss der Zuleitung am SLS schalter

Diskutiere Anschluss der Zuleitung am SLS schalter im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, bin neu hier. Ich bin Energieeletroniker und momentan mehr mit Industrie zu tun aber kenne mich auch in Gebäudetechnik aus. Hätte aber da...

  1. #1 chris012, 08.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu hier. Ich bin Energieeletroniker und momentan mehr mit Industrie zu tun aber kenne mich auch in Gebäudetechnik aus. Hätte aber da mal eine frage:

    Ich habe vom HAS ein 4x25mm verlegt und will es jetzt anschliessen. Im schrank gibt es aber 5 stromschienen.
    L1 L2 L3 ist ja klar aber PEN bzw PE..

    Ein kollege meinte nun PEN auf die obere Nschiene legen und eine Brücke zwischen der unteren PE und oberen N machen.
    Ein andrer kollege meinte dies wäre nicht zulässig und ich soll die unterste PE schiene ausbauen und den PEN und den PE 1x16 von der Potischiene alles auf die Oberen PENschiene legen und dort den N und PE zum klemmstein führen.

    Hier ist ein TN-C-S netz.

    [​IMG]

    Beide sachen wären ja eigentlich gleich, aber was ist richtig bzw nach VDE korrekt?

    Danke für tipps
    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. L96N

    L96N

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Die Zählerfelder gibt es ja unten mit 5-poligen Sammelschienen und 4 poligen.
    Bei den 4 poligen fehlt einfach die unterste Schiene, bei der der grün gelbe bei dir momentan drauf ist.
    Wenn du unten 4 polig ausführen musst , nehm die unterste Schiene raus und lege den grün gelben der nach oben geht mit auf die oberste Kupferschiene.
    Das ist dann die PEN Schiene.So ist es bei den 4 poligen ab Werk.
    Wichtig ist hier die TAB an die du dich halten musst.
     
  4. #3 chris012, 08.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ja genau so meinte es einer meiner kollegen,
    also auch auf die oberste PENschiene mit dem 1x16mm vom Potentialausgleich drauf?

    Muss der grün gelbe vom 4x25mm blau gekennzeichnet werden?
     
  5. L96N

    L96N

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ja Poti kommt da auch drauf.

    Was mir noch auffällt , du hast bei dem Zählerplatz keine Datenschnittstelle drin , wird die bei euch nicht gefordert?

    Die Zuleitung solltest du noch befestigen
     
  6. #5 chris012, 08.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ja die zuleitung wollte ich noch mit kabelbinder am rechten plastik fixieren

    Also ich habe ein duplex netzwerk zum Zählerschrank gelegt, falls mal benötigt wird.

    Aber das die hier gefordert wird wüsste ich nicht, haben wir zumindest noch nie gesehen.

    Standort RLP Kreis Bad Kreuznach
     
  7. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    114
    Die falsche Leitung zu richtigen Schrank oder die richtige Leitung zum falschem Schrank… -> TAB2012.

    Lutz
     
  8. #7 chris012, 10.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Die schränke mit 4poligen und 5poligen sammelschienen sind doch gleich. oder hab ich da was andres verstanden?

    an der oberen steht ja N/PEN. die untere hab ich jetzt ausgebaut also ist sie jetzt 4polig. Kabel ist schon richtig TNC-S system
     
  9. #8 Octavian1977, 10.11.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.366
    Zustimmungen:
    565
    Der PEN der Zuleitung wird erst auf die PE Schiene gelegt und dann eine Brücke zur N Schiene erstellt.

    Sicherheit vor Funktion.

    Meines Erachtens ist es schon eine Fehlplanung (auch wenn bis jetzt noch zulässig) den PEN nicht schon im Hausanschlußkasten aufzuteilen.
    Sinnigerweise hätte hier eine fünfadrige Leitung gezogen werden müssen.
     
  10. #9 Octavian1977, 10.11.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.366
    Zustimmungen:
    565
    Der PEN der Zuleitung wird erst auf die PE Schiene gelegt und dann eine Brücke zur N Schiene erstellt.

    Sicherheit vor Funktion.

    Meines Erachtens ist es schon eine Fehlplanung (auch wenn bis jetzt noch zulässig) den PEN nicht schon im Hausanschlußkasten aufzuteilen.
    Sinnigerweise hätte hier eine fünfadrige Leitung gezogen werden müssen.
     
  11. #10 chris012, 10.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    naja ich denke und sehe da gehen die meinungen auseinadner ;)

    genau wie meine kollegen, einer sagt wie hier PE schiene raus und der andre sagt eine brücke in 25mm zwischen PEN und PE schiene.
    PEN schiene ist übrigens oben.

    Hab die PE schiene jetzt ausgebaut
     
  12. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    114
    Was sagt denn eigentlich der der das Teil abnimmt und den Zähler beantragt?

    Lutz
     
  13. #12 chris012, 10.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    wie im andren beitrag scvhon gesagt:


    Der zähler ist schon beantragt, die abnahme kommt ja erst wenns fertig ist, vorher kommt der jenige nicht
     
  14. #13 Octavian1977, 10.11.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.366
    Zustimmungen:
    565
    PE Schiene entfernen ist wohl die Unsinnigste Idee.
    Der PEN soll so früh wie möglich aufgeteilt werden.
    Der Ordnung wegen macht es Sinn auch hier schon die Schienen Separat zu führen.
    Wird später mal der PEN am HAK aufgeteilt und eine fünfadrige (So wie man es von vorne herein hätte machen sollen) Leitung gelegt muß die Schiene erst wieder eingebaut werden und die Leitungen wieder Sortiert werden, wobei dann manche vielleicht zu kurz sind.
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.534
    Zustimmungen:
    120
    Richtig ist: Der PEN ist So früh wie möglich aufzutrennen. Im Rahmen dessen hätte auch ich eine 5-adrige Leitung verlegt und N und PE vom PEN am HAK abgegriffen.

    Da hier das Kind schon in den Brunnen gefallen ist und die Zuleitung TN-C ist, würde ich diese auch so im Anschlussraum behandeln, also 4 (genutzte) Schienen, oberste PEN und Abgang N und PE daran, Begründung gegen Brücke und 5 Schienen: Eine Klemmstelle weniger - Klemmstellen sind Fehlerverursacher!

    Die vorverdrahtete PE-Brücke ist NICHT zu kürzen, es ist genügend Raum hinter dem Zähler diese unterzubringen, so dass eine Einspeisung in TN-S keine Probleme verursacht. Die ausgebaute PE-Schiene hätte ich allerdings drin gelassen - die ist in 20 Jahren sicher nicht mehr da, wenn mal wieder jemand dran geht, wenn überhaupt ...
     
  16. #15 elektroblitzer, 10.11.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    64
    Der Aufbau hängt davon ab an welchem Netzbetreiber angeschlossen wird.

    Das errichten mit dem wenigen vorhandenen Wissen halte ich für bedenklich. Die Zuleitung ist nicht korrekt verlegt.

    Es erscheint mir ein Potenzialausgleich zu fehlen.

    Wahrscheinlich werden die Schutzmassnahmen aufgrund fehlender Messgeräte nicht durchgeführt.

    Siehe hierzu Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) §15.
     
  17. #16 chris012, 11.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also die Zuleitung wird da sicher niemals ausgetauscht weil man dann ja alles wieder schlitzen muss ^^

    4x25 ist jetzt verlegt und lässt sich nich ändern, 4x legen wir aber eigentlich immer vom HAS. zumindest kenne ich es hier so.

    ich hab es jetzt so aangeschlossen wie T-paul schrieb.

    [​IMG]


    Aber warum die zuleitung nicht korrekt verlegt ist verstehe ich nicht, hat auch noch niemand erklärt???

    [​IMG]
     
  18. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    114
    :shock:

    Lutz
     
  19. #18 Zelmani, 11.11.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Täusche ich mich, oder dürfen Hauptleitungen nur auf Putz verlegt werden?
     
  20. #19 elektroblitzer, 11.11.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    64
    Hängt vom Versorger ab und ob der Konzessionär das so verlegen darf. In diesem Fall wird man den Konzessionsträger fragen müssen.
     
  21. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.534
    Zustimmungen:
    120
    Bei mir wäre jetzt aber noch Platz für einen 2. SLS ... bevorzugt säße auf diesem Platz jetzt aber ein Kombiableiter Typ 1 ...
     
Thema:

Anschluss der Zuleitung am SLS schalter

Die Seite wird geladen...

Anschluss der Zuleitung am SLS schalter - Ähnliche Themen

  1. Garagenlicht über Relais ein- und außschalten + Schalter

    Garagenlicht über Relais ein- und außschalten + Schalter: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir einen neuen Garagentorantrieb eingebaut. Nun ist das Licht daran so hell (das eher Tagsüber dunkel wird, statt...
  2. Schalter auf Funkschalterumbaurn

    Schalter auf Funkschalterumbaurn: Hallo kann mir wer weiterhelfen wie ich das anschließen kann? lg
  3. Lampen Anschluss, Kabel kűrzen

    Lampen Anschluss, Kabel kűrzen: Hallo, wir sind umgezogen und haben nur Lampen die Selbstisoliertert sind. Jetzt hängt űberall die Schutzleiter oben raus. Kann ich die einfach...
  4. Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel

    Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel: Hallo zusammen, Ich habe eine Lampe mit 3 Leuchtmitteln (Osram Parathom Pro GU10 PAR16 5.9W 927 36D), die für ein Kabel mit 3 Phasen / 5 Adern...
  5. LEDs mit Dämmerungs- und Bewegungssensor schalten

    LEDs mit Dämmerungs- und Bewegungssensor schalten: Guten Abend, ich würde gerne meinen Hauseingangsbereich mit LEDs ausleuchten, welche bei Dämmerung mit 30% leuchten und wenn der Bewegungsmelder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden