Anschluss Zuleitung Wohnungsverteiler

Diskutiere Anschluss Zuleitung Wohnungsverteiler im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo , ich baue zur Zeit meine Dachgeschosswohnung um und werde eine neue Unterverteilung einbauen. Die alte ist schon 22Jahre alt. Wie muss ich...

  1. Otto

    Otto

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ich baue zur Zeit meine Dachgeschosswohnung um und werde eine neue Unterverteilung einbauen. Die alte ist schon 22Jahre alt.
    Wie muss ich die vorhandene Zuleitung 4X10 NYM im Verteiler anschließen. Auf eine Klemme und dann auf die Leitungsschutzschalter oder direkt auf die LS.
    Bei der alten ist eine Haupleitungsabzweigklemme ohne Berührungsschutz vorhanden.
    Danke für eure Mühe.
     
  2. #2 Hemapri, 25.04.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    75
    Nur die Unterverteilungß was ist mit den Stromkreisen? Welche Netzform ist überhaupt vorhanden?

    Handelt es sich um die alte Zuleitung vom Hauptverteiler? Das ist wieder abhängig von der Netzform.

    Was ist mit Fehlerstromüberwachung. Wenn eine neue Verteilung gesetzt wird, muß die Strombelastbarkeit der Stromkreise und der Spannungsfall neu ermittelt werden. Die Werte vorhandener Sicherungen dürfen nicht einfach übernommen werden. In welcher Netzform sind die abgehenden Stromkreise ausgeführt? Installationsklemmen kann man nehmen, muß es aber nicht. Eine Hauptleitungsklemme ist nicht erforderlich.

    MfG
     
  3. Otto

    Otto

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Verkabelung wird komplett neu gemacht.
    Neue Leitungsschutschalter auch, RCD für Bad auch.
    Es ist ein TN-C-S Netz vorhanden.
    TN-C bis zum Wohnungsverteiler, dann TN-S.
    Spannungsfall ok. Abschaltbedingungen auch
    Mir geht es nur darum wie die Zuleitung im Verteiler anzuschließen ist. Mit Klemmen(welcher Typ) oder direkt auf die LS.
     
  4. #4 Hemapri, 25.04.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    75
    Nur für das Bad? Ich würde mehrere RCD einplanen. Einen mit 10mA Auslösestrom für das bad und 1-2 mit 30mA für den Rest.

    Na dann soll das doch mit den RCD kein Problem sein.

    Nicht unbedingt gut, aber machbar.

    Entweder per Installationsklemmen oder direkt an die FI oder LSS. Installationsklemmen sind bei Wohnungen aber nicht vorgeschrieben. So was hier:

    [​IMG]

    MfG
     
Thema:

Anschluss Zuleitung Wohnungsverteiler

Die Seite wird geladen...

Anschluss Zuleitung Wohnungsverteiler - Ähnliche Themen

  1. 1,5mm^2 Herdanschlusskabel an 2,5mm^2 Herdzuleitung

    1,5mm^2 Herdanschlusskabel an 2,5mm^2 Herdzuleitung: Hallo zusammen, aktuell baue ich die Küche auf und wollte den Herd installieren. Anders als geplant, wird es nun doch kein autarkes...
  2. Altersschwacher Herdanschluss: Neue Zuleitung verlegen oder nicht?

    Altersschwacher Herdanschluss: Neue Zuleitung verlegen oder nicht?: Hallo zusammen, Ich habe schon viele ähnliche Threads gelesen, aber es scheint da verschiedene Meinungen zu geben: Situation: In meiner...
  3. Anschluss Zuleitung für Unterverteilung

    Anschluss Zuleitung für Unterverteilung: Hallo zusammen, mein Nachbar erzählte mir, dass man mit den Zuleitungen für die Unterverteilungen im Haus, im Zählerschrank unten reinfahren darf...
  4. Alter Herdanschluss als Zuleitung

    Alter Herdanschluss als Zuleitung: Guten Tag. Ich wollte in meiner Hobbywerkstatt im Keller ohne großen Aufwand einen 16A Drehstromstecker installieren. Da das ein oder andere 230v...
  5. Hausanschlusskasten und Zählerzuleitung

    Hausanschlusskasten und Zählerzuleitung: Mein Elektrotechniklehrer will das über dieses Thema ein Projekt mache. Ich hab schon überall nachgesehen und finde nirgend eine Definition für...