Garagenbeleuchtung

Diskutiere Garagenbeleuchtung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo LEute ich möchte in meiner Garage 6*5 m eine Beleuchtung installieren die auch ordentlich Hell ist ( zum Arbeiten an meinem Auto bzw....

  1. lukasl

    lukasl

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    9
    Hallo LEute

    ich möchte in meiner Garage 6*5 m eine Beleuchtung installieren die auch ordentlich Hell ist ( zum Arbeiten an meinem Auto bzw. Motorrad)

    DIe Garage ist jedoch nur ca 3m hoch. Zur Zeit sind dort nur 2 Leuchtstroffröhren mit 36W installiert. Diese sollen auch bleiben. Jedoch möchte ich für die Zeit wo ich Wirklich darin Arbeite zusätzliche Beleuchtung anbringen.

    https://www.amazon.de/Industrielamp...=1&keywords=ufo+Leuchte&qid=1619883986&sr=8-5

    Ist diese Art von Lampe geeignet oder ist da das Blendpotential zu hoch., Ich dachte daran ca 6 Stück zu montieren
    (Ja ich weiss dass es keine MArkenlampe ist aber ich gebe sicher nicht 100€ für eine MArkenlampe aus)

    LG Lukas
     
  2. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    4.247
    Zustimmungen:
    1.026
    Die Leuchten dürften hinsichtlich Blendung, Montage und Lebensdauer so ziemlich das ungeeignetste für eine 3m hohe Garagendecke sein.
    Installier dir 4 Feuchtraum Leuchten, (z.b. Planox ECO 451219.009 oder Trilux devolo) und schalte die als Serienschaltung 2+2.
     
    Carsten1972 und Stromberger gefällt das.
  3. #3 creativex, 01.05.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    642
    Ich würde da in den Baumarkt fahren noch mehr 36W bzw 58 W Leuchtstoffröhren kaufen (ggf im Internet vorbestellen je nach Bundesland ;) )
     
  4. #4 Stromberger, 01.05.2021
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    721
    Dieses "Luxusproblem" hätte ich auch gerne..... NUR 3m. :cool:
     
  5. #5 eFuchsi, 01.05.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    1.856
    bei Arbeiten an einem Auto sind Deckenleuchten eher ungünstig, da man aufgrund der Karosse meist im Schatten arbeitet.
     
    Elektro-Blitz gefällt das.
  6. #6 Carsten1972, 01.05.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    228
    Punktförmige Lichtquellen sind blöd.
    Nimm Feuchtraum-Wannenleuchten. Leuchtstoff, wenn es super billig in der Anschaffung werden soll.

    Ansonsten LED-Leuchten wie Ledvance Damp Proof Value oder Frisch Licht WNL14 9466PC.6084
    Das sind die preiswerteren Varianten zur RZB Planox Eco. Die Planox ist super, davon habe ich zig bis hunderte verbaut, bislang nu zwei Frühausfälle. Für "hin und wieder" in der privaten Garage würde ich eher zu preiswerteren Leuchten raten.
    Auf jeden Fall aber möglichst diffus, breit strahlendes Licht aus langgestreckten Leuchten.
    (Die Frisch Licht Leuchte wirkt sehr billig, weil die aus "Joghurtbecher"-Plastik hergestellt ist (Polycarbonat). Das macht sie aber sehr bruchsicher.
    6000 Lumen aus 50 Watt für rund 40€, der deutsche Inverkehrbringer gibt dir 2 Jahre Garantie.
     
  7. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    79
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.145
    Zustimmungen:
    1.167
    78lm/W und 20.000Betriebsstunden sind aber nicht gerade hochwertig.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  9. #9 creativex, 01.05.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    642
    Ich hole bei mir im Baumarkt immer Leuchtstoff Lampen weil die LEDs im Baumarkt nie kaltweiss sind

    Ich würde da aber drauf achten .ich mag im Wohnraum warmweiss aber in einer Werkstatt muss es wirklich kaltweiss sein .

    Und da es wohl für die private Anwendung ist also vielleicht pro Jahr 100 - 200 Betriebsstunden reicht eine billig Funzel egal ob LED oder Leuchtstoff
     
  10. #10 Pumukel, 01.05.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    2.277
    sinnvoller sind da auf jeden Fall Arbeitsscheinwerfer . Da kannst du das Licht auch dahin richten wo du es brauchst !
     
  11. #11 creativex, 02.05.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    642
    Das stimmt zwar jedoch ist eine gewisse Grundbeleuchtung wichtig . Punktuellen Licht über dem Motor bringt mir gar nichts solange ich mein Werkzeug nicht richtig sehe (z.b die Größe einer Nuss ) . Deshalb braucht man auch eine ordentliche Grundbeleuchtung .

    Meine Garage ist auch zu dunkel das werde ich auch im Sommer in Angriff nehmen


    Zu den Deckenstrahlern von Amazon diese sind nicht schlecht aber dafür ist eine Garage zu niedrig . Ich habe die bereits in alten scheunen verbaut . Ich glaube damals 8*50 W machen schön hell . Wenn man hochschaut können die jedoch auch blenden . Aber das ist in einer hohen Scheune normal kein Problem
     
  12. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    350
    Aber bitte daran denken, dass bei einer Nachrüstung auch Beleuchtungskreise übern FI abgesichert werden müssen. Für dein Vorhaben könnte ich dir noch fingersichere DIAZED-Sockel für die Hutschiene zukommen lassen.
     
  13. #13 creativex, 02.05.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    642
    Danke aber ich habe noch genug diazed Sockel :D

    Ich werde den vorhanden (16A ) Stromkreis nicht um einen zweiten erweitern für 4-5 zusätzliche Lampen ;) . Selbst mit den neuen werde ich nicht über 2 A kommen
     
  14. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    4.247
    Zustimmungen:
    1.026
    Die meisten Garagen sind doch im Winterhalbjahr zu dunkel...

    Steht bitte wo fuer Garagen festgeschrieben? Bringt genau was bei SKII Feuchtraumleuchten mit IP65?

    Aber du hast hoffentlich die Einschaltstroeme bedacht und deine Diazed als "extratraege" ausgewaehlt...
     
  15. #15 creativex, 02.05.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    642
    Ach ich hab dann an dem.stromkrwis vielleicht 10 Lampen mit zusammen 500 W das hält eine normale diazed durch ;) außerdem wird ja nicht alles auf einmal eingeschalten es dauert ja bis ich die nockenschalter jeder Gruppe gedreht hab
     
  16. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    350
    Ach - wird bei Beleuchtungsstromkreisen in der DIN nach Garagen und sonstiges unterschieden. Habe ich dann irgendwie überlesen.
     
  17. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    902
    Am Besten sind frei strahlende Leuchten, also mit viel indirektem Licht. Das reduziert die Schatten. Man kann auch Strahler nehmen, aber dann nicht nach unten gerichtet sondern gegen die Decke oder die Wand, die möglichst weis sein sollte.
     
  18. #18 Octavian1977, 03.05.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.435
    Zustimmungen:
    1.611
    Leuchtstofflampen würde ich heute nicht mehr verbauen.
    Gerade in kalten Räumen brauchen die nach dem Einschalten im Winter bis zu einer Stunde bis diese von kaum sichtbar bis auf Nutzbares Licht kommen.

    Billige Leuchten würde ich auch nicht empfehlen.
    Für eine wertige Feuchtraumwannenleuchte muß man schon mal 80-100€ ausgeben, manchmal gibt es durchaus auch Angebote für unter 40€
    Geeignete Typen wären z.B. Trilux oleveon, Siteco Monsun, oder Pracht Luna.

    Was auch enorm hilft für gute Beleuchtung ist die Garage weiß zu streichen, das erhöht den indirekten Licht Anteil und verbessert die Ausleuchtung extrem.
     
  19. #19 creativex, 03.05.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    642
    Du glaubst ja nicht dass jemand 100€ für eine Wannenleuchte im privaten Umfeld ausgibt ? Die ein paar Stunden im Jahr in Betrieb ist .


    Wenn eine günstigere vielleicht 15 000 Stunden hält ist das trotzdem oft ein Leben lang


    Ich habe in einer meiner Garagen eine alte Leuchtstoffröhre der deutschen Bahn ca 60 er Jahre mit extrem dicker Röhre bei dem wenigen gebraucht hält fast alles ewig
     
  20. #20 Octavian1977, 03.05.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.435
    Zustimmungen:
    1.611
    Ja und gerade im Winter wenn man sie am häufigsten braucht kannst Du in der kalten Garage schon mal eine Stunde im Voraus das Licht anschalten.
    Mit Leuchtstoff kostet eine wertige Wannenleuchte nicht merklich weniger.
     
Thema:

Garagenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Garagenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Nachlaufrelais für Garagenbeleuchtung

    Nachlaufrelais für Garagenbeleuchtung: Hallo zusammen, Im aktuellen Ausgangsbeschränkungsprojekt wollte ich die Beleuchtung in unserer Garage verbessern. Bislang war ein...
  2. Garagenbeleuchtung über zwei Stromkreise per XOR Schalter

    Garagenbeleuchtung über zwei Stromkreise per XOR Schalter: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe mal eine Fachfrage, bei welcher ich leider nicht fündig geworden bin. Daher habe ich mir ein Herz gefasst und...
  3. Garagenbeleuchtung auf 2 FI aber nur 1x Schalten

    Garagenbeleuchtung auf 2 FI aber nur 1x Schalten: Hallo, im Garagenneubau ( Garage+Werkstatt) möchte ich das Licht auf 2 FI s aufteilen. Gibt es eine Möglichkeit dann trotzdem das komplette...
  4. Garagenbeleuchtung zwei Brennstellen mit BWM

    Garagenbeleuchtung zwei Brennstellen mit BWM: Hallo zusammen, ich möchte in unserer Garage ohne viel Aufwand eine Beleuchtungsanalage erstellen. Ich nenne es jetzt Mal so. Bisher war es wie...
  5. Garagenbeleuchtung automatisieren

    Garagenbeleuchtung automatisieren: Hallo zusammen, danke schon mal im Voraus für eure Antworten =) ich habe folgende Frage... Ich habe eine Einzelgarage bei der ich einen...