IKEA schließt Kochfeld + Backofen nicht an

Diskutiere IKEA schließt Kochfeld + Backofen nicht an im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Huhu, bin neu hier und habe folgendes Problem natürlich kurz vor dem WE, wo ich keinen Fachmann mehr bekomme Hatte schon vor 10 Jahren das selbe...

  1. #1 Elektrik84, 20.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2022
    Elektrik84

    Elektrik84

    Dabei seit:
    20.05.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Huhu,

    bin neu hier und habe folgendes Problem natürlich kurz vor dem WE, wo ich keinen Fachmann mehr bekomme

    Hatte schon vor 10 Jahren das selbe Problem: IKEA Monteure hatten Backofen und Kochfeld nicht angeschlossen, weil quasi beides an einer Sicherung hänge.

    Diese sei nur für Herde geeignet gewesen, aber nicht für autarke Kochfelder.

    Da müsse ein Fachmann drüber schauen.

    Ich also einen Elektriker damals gerufen, der kam und setze mir eine Herdanschlussdose mit 5 Adern.

    Dann wurde mein Kochfeld angeschlossen und der Backofen in seine eigene Steckdose gesteckt (die sich direkt hinter dem Backofen befindet). und fertig war die Sache .

    Seitdem sind mehr als 10 Jahre vergangen und es ist noch nie was passiert.

    Heute bekomme ich meine neue Küche eingebaut und plötzlich ruft mich der Monteur, es gäbe ein Problem: Kochfeld + Backofen könnten nicht angeschlossen werden, weil ich nur eine Phase statt drei Phasen hätte und alles an einer einzigen Sicherung hänge.

    Habe ihm dann gesagt, das Problem sei damals behoben worden durch diese neue Herdanschlussdose mit den 5 Adern (sind 5 Adern nicht automatisch 3-phasig???) ❓❓❓

    Er sagt dennoch, er dürfe es nicht anschließen, ich müsse einen Elektriker kommen lassen, aber der dürfe das genauso nicht laut aktuellem Gesetz, wo man nur noch 3 Phasen haben darf?!

    Um alles anzuschließen, bräuchte ich zwei getrennte Sicherungen für Backofen und Kochplatte, sonst käme es zu Problemen, wenn ich mehrere Geräte gleichzeitig laufen lassen würde.

    Hä?

    Die ganzen 10 Jahre zuvor ist doch auch nie was passiert und ich habe nur die eine Sicherung für Backofen und Kochfeld und ständig sämtliche Geräte gleichzeitig in der Küche an?!?

    Habe am Stromkasten vier Dinge stehen: Kühlschrank, Küche, Herd und Spülmaschine.

    Nehmen wir mal an, der Elektriker sagt mir nächste Woche, dass es wirklich UNMÖGLICH sei, meinen Backofen und Herd anzuschließen, wie soll ich dann bitte kochen?

    Das Problem müssten ja dann auch alle anderen Parteien hier im Haus haben, die getrenntes Kochfeld + Backofen haben

    Danke für Eure Hilfe!

    Habe leider kein eigenes Foto vom Innenleben der Herdanschlussdose unter der Spüle (weil ich nicht weiß, wie man die aufmacht), deshalb habe ich ein Bild aus dem Internet mit angehängt.
    So sieht die Dose bei mir innen auch aus.

    20220520_165104.jpg 211tbn4.jpg 20220520_160039.jpg 20220520_160043.jpg 20220520_160047.jpg
     
  2. #2 werner_1, 20.05.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    18.387
    Zustimmungen:
    3.778
    Ja, auch wenn es bisher funktioniert hat, müssen heute Geräte über 4,6kW Anschlussleistung - und das haben deine Geräte - an Drehstrom angeschlossen werden.
    5 Adern heißt noch lange nicht Drehstrom. Was steht denn auf deinem Zähler?
    Mietwohnung oder Eigentum?
     
  3. #3 Elektrik84, 20.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2022
    Elektrik84

    Elektrik84

    Dabei seit:
    20.05.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Danke Dir.

    Ich schaue morgen mal, was auf dem Stromzähler steht.
    Da müsste ich jetzt 5 Etagen runter in den Keller laufen

    Gibt es denn eine Lösung für mein Problem?
    Also wird das Kochfeld auch einphasig funktionieren?
    Oder kann ich jetzt nur noch Essen aus der Mikrowelle zu mir nehmen?

    Ach ja, Mietwohnung.
    Mehrfamilienhaus mit 14 Parteien und davon haben einige neue Kochfelder, nehm ich mal an?!


    edit: Warum steht das denn in der Bedienungsanleitung, wenn man nicht einphasig darf?


    "Gemäß den IEC-Bestimmungen muss für einen einphasigen Anschluss folgendes Kabel verwendet werden: Netzkabel 3 x 4 mm²"

    Unbenannt.png
     
  4. #4 Axel Schweiß, 20.05.2022
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    408
    Es gibt nicht nur Deutschland als deutschsprachiges Land und es gibt deutschsprachige Menschen auch im Ausland.

    Du hast festgestellt, dass es funktional machbar ist, den Herd einphasig zu betreiben,dies ändert aber nichts daran, dass es in Deutschland so nicht erlaubt ist.
     
  5. #5 Elektrik84, 20.05.2022
    Elektrik84

    Elektrik84

    Dabei seit:
    20.05.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank!
    Also ist es theoretisch machbar aber mit Sicherheitsrisiken, die Dritte nicht gerne eingehen.

    Altes Kochfeld hatte übrigens 5,3 kW und hätte ja demnach auch nicht angeschlossen werden dürfen vom Elektriker.

    Mir ist es ganz egal, wie lange es dauert oder was das kosten würde.
    Mir ist nur wichtig, dass es überhaupt eine Lösung für das bestehende Problem gibt.
    Es muss ja wohl auch in diesem Haus mit nur einer Phase möglich sein, kochen und backen zu können wie alle anderen Menschen auch
     
  6. #6 Pumukel, 20.05.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.165
    Zustimmungen:
    3.518
    Tja das sind so die Fallstricke in Deutschland . Du kannst bei deinem vorhandenem Anschluss durchaus auch einphasig kochen . ZB mit einem Campingkocher aber eben keinen modernen Herd betreiben.
    Die normgerechte Lösung wäre Umstellung auf Drehstrom und eben den Herd über Drehstrom zu betreiben. Dem Gegenüber steht das eben dein Vermieter nicht zur Modernisierung gezwungen werden kann.
    Bleibt als Ausweg nur das bewusste abweichen von der Norm und da ist der Elektriker in der Verantwortung.
     
  7. #7 Elektrik84, 20.05.2022
    Elektrik84

    Elektrik84

    Dabei seit:
    20.05.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1

    Danke!

    war jetzt im Keller.
    Zähler sind alle Drehstromzähler.

    Was sagt mir das jetzt?
     
  8. #8 Pumukel, 20.05.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.165
    Zustimmungen:
    3.518
    Das da zu mindestens an deiner Verteilung Drehstrom anliegen sollte und dann ist auch der Anschluss des Herdes an Drehstrom durch Erweiterung der Verteilung möglich. Das alles ist aber Sache eines Elektrikers und nicht Sache dieser Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten , die die Firmen da Einsetzen .
     
  9. #9 Strippe-HH, 20.05.2022
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    521
    Solch einen Vorgang gibt es hier im Haus aber auch, Wohnung komplett neu installiert aber der Wechselstromzähler blieb unten im Keller obwohl die Zuleitung 5x10 ist.
    Und geändert wurde nichts. Die Küchenfirma verweigerte mit Recht den Anschluss und der Elektriker der die Wohnung installiert hatte schloss das Gerät dann an obwohl es nach Montage eines Drehstromzählers machbar wäre.
    Wahrscheinlich hatte die Polnische Firma wohl keine Zulassung gehabt was ich vermute.
     
  10. #10 Elektrik84, 20.05.2022
    Elektrik84

    Elektrik84

    Dabei seit:
    20.05.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ah ok, super.
    Das klingt ja jetzt schon danach, dass ich bald mit den neuen Geräten kochen und backen kann.

    Elektriker ist schon bestellt für nächste Woche.
    Jemand anderen lass ich da eh nicht dran
     
  11. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    6.250
    Zustimmungen:
    383
    Tja wenn das die Pfeife von damals ist.....
     
  12. #12 Elektrik84, 21.05.2022
    Elektrik84

    Elektrik84

    Dabei seit:
    20.05.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Nee^^

    Bin aber gespannt, was der neue Techniker zu der Sache sagt.
    Habe gestern noch viel gegoogelt und gelesen und ausnahmslos JEDER sagt, dass, wenn man nur eine Phase hat, beim Kochen/Backen eingeschränkt ist, weil man z.B. nicht mehrere Kochplatten gleichzeitig benutzen kann.

    Das trifft hier aber überhaupt nicht zu.
    Meine Jungs essen mindestens einmal im Monat Fischstäbchen mit allem, was dazu gehört und da ist dann wirklich ALLES in Betrieb:

    Backofen für Fischstäbchen
    1. Herdplatte für Kartoffelpüree
    2. Herdplatte für Spinat
    3. Herdplatte für Spiegeleier

    Laut Internetrecherche sollte das nur bei 3-Phasen möglich sein, weil eine Phase damit überfordert sei.

    Ich würde sehr gerne wissen, wie der Elektriker das zustande gebracht hat damals, dass ich völlig normal und ohne jegliche Einschränkungen über 10 Jahre lang kochen und backen konnte.

    Jemand eine Antwort darauf?
    Weil die Sicherung hätte eigentlich ständig rausfliegen oder das Haus abfackeln müssen, wenn man sich so durchs www liest zu diesem Thema.
     
  13. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.532
    Zustimmungen:
    1.766
    Generationen und Millionen Haushalte betreiben ihre Herde an Wechselstromanschlüssen. Da brennt unter Haushaltsüblichen umständen nichts ab, und löst nichts aus!

    Habe selber 5 Jahre in einer Wohnung einen Vollherd an einem B16 betrieben, der hat nie ausgelöst!

    Klar, wer meint er könne da zu Weihnachten eine Großfamilie drauf bekochen, wird wohl Probleme bekommen.
     
  14. #14 Pumukel, 21.05.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.165
    Zustimmungen:
    3.518
    Deine 16 A Sicherung lässt 16 A dauernd zu das sind 230 V *16A = 3680 VA
    Für die Dauer von 60 Min sogar 16A*1,44 = 23,2 A entspricht 5336 VA
    Nun kommt noch dazu das dein Herd seine Platten fast nie Gleichzeitig betreibt, sondern diese Abhängig von der Wärmeabfuhr taktet.
    Deshalb kann der Durchaus auch alle Platten versorgen . Nur wenn du da eben den Herd voll belastest macht dem die Sicherung ein Ende. Die Sicherung ist aber die letzte Notbremse vor dem Brand.
     
  15. #15 eFuchsi, 21.05.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.993
    Zustimmungen:
    2.876
    Wenn meistens nur maximal 2 Kochplatten verwendet werden, wird das Kochfeld auch auf einem 16A Wechselstromkreis problemlos funktionieren.
     
  16. #16 Elektrik84, 21.05.2022
    Elektrik84

    Elektrik84

    Dabei seit:
    20.05.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1

    Ich bekoche an Weihnachten Großfamilien.
    Für mein Kochfeld + Backofen war es noch nie ein Problem, volle Pulle zu laufen.

    Und ich habe Drehstrom laut Zählerkasten.
     
  17. #17 Elektrik84, 21.05.2022
    Elektrik84

    Elektrik84

    Dabei seit:
    20.05.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Aber ich belaste doch den Herd voll.
    Also ich kann alle Platten auf 9 aufdrehen und den Ofen anmachen und da passiert rein gar nichts.

    Klar drehe ich dir Platten dann irgendwann von 9 runter (wenn z.B. das Nudelwasser kocht), aber erst mal ist ja immer alles parallel auf höchster Stufe geschaltet.
     
  18. #18 Elektrik84, 21.05.2022
    Elektrik84

    Elektrik84

    Dabei seit:
    20.05.2022
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ich verwende oft mehrere Platten + Ofen, weil ich gerne und viel koche.

    Laut Zählerkasten habe ich Drehstrom.
     
  19. #19 creativex, 21.05.2022
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    853
    Du kannst ja Mal in den Unterverteiler reinschauen und siehst dann wie es darin aussiehst
     
  20. #20 Pumukel, 21.05.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.165
    Zustimmungen:
    3.518
    Da hast du bisher einfach nur Glück gehabt . Zudem gibt es auch Herde die erkennen ob sie mit Wechselstrom oder Drehstrom versorgt werden und drosseln dann die bezogene Leistung, indem die Platten gewollt zusätzlich getaktet werden . Folge davon du kannst den Herd zwar nutzen nur dauert das Kochen dann länger.
     
Thema:

IKEA schließt Kochfeld + Backofen nicht an

Die Seite wird geladen...

IKEA schließt Kochfeld + Backofen nicht an - Ähnliche Themen

  1. Backofen von Ikea richtig anschließen

    Backofen von Ikea richtig anschließen: Die Ikea Küchenmonteure haben den Backofen mit splitterbox eingebaut. Dann sind sie gegangen. Funktionieren tut er aber nicht. Kochfeld...
  2. Ikea Tradfri Funksteckdose mit Spannung trotz abschaltung

    Ikea Tradfri Funksteckdose mit Spannung trotz abschaltung: Ich nutze von Ikea einige Tradfri Steckdosen zum Schalten von Druck, TV und co. Heute ist mir aufgefallen ,das die LED am Drucker alle paar...
  3. Ikea Lampe anschließen

    Ikea Lampe anschließen: Hallo zusammen, wie muss ich diese Ikea Lampe anschließen? Sie hat ein Gelb/Grünes (Das ist das ErdungsKabel) eine Weißes und ein Schwarzes...
  4. IKEA Induktionskochfeld Anschluss

    IKEA Induktionskochfeld Anschluss: Hallo, bin neu hier. Ein IKEA Induktionskochfeld hat folgende Anschlussmöglichkeiten: [ATTACH] Eine Doppelherdanschlussdose von Mertens wurde...
  5. Backofen von Ikea richtig anschließen

    Backofen von Ikea richtig anschließen: Hallo, Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe zu Hause Bachofen Steckdose mit L1, L2, L3 230 Volt und 3 dazugehörige Sicherungen. Es gibt...