Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)

Diskutiere Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse) im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo @all, meine erste Anfrage hier im Forum. Bin was Elektrik angeht, leider total unwissend und wäre über eine Einschätzung sehr dankbar...
S

seth

Beiträge
2
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #1
Hallo @all,

meine erste Anfrage hier im Forum. Bin was Elektrik angeht, leider total unwissend und wäre über eine Einschätzung sehr dankbar.

Unser Vermieter würde die Installation einer Aufputzsteckdose auf der Dachterasse bezahlen; extra Kabel dafür wurden bei der Klimaanlagen-Installation schon gelegt.

Ich habe mit dem Elektriker gesprochen was eine 2. Steckdose, 3 Outdoor-Lampen und ein Funkschalter samt Installation kosten würden. Die Lampen/Steckdosen würden alle nebeneinander an der gleichen "Wand" auf der Terasse gesetzt werden.

Als Preis wurden mir nun 650€ genannt, die Info wieviel davon Material bzw. Arbeit ist, bekomme ich erst.

Wenn ich nun nachsehe was eine Aufputzsteckdose (~10€) bzw. Outdoorlampen (~40-100€ / Stück) kosten, tue ich mir mit dem Preis etwas schwer.

Meine Rechnung als Unwissender:
1 Steckdose: 10€
3 Lampen: 200€ (Durschnittspreis)
Kabel & Kleinteile: 40€

Würden 400€ für die Arbeit bleiben. Eine Meisterstunde kostet hier
~100€. Sind dafür wirklich 3-4h notwendig?

Anfahrt & Co habe ich nicht reingerechnet, da das vom Vermieter im Rahmen der 1. Dose übernommen werden würde.

Wäre über Meinung bzgl. Aufwand und Kosten dankbar. Wenn es heisst, das ist normal und im Rahmen, ist das auch gut :).
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #2
Ja. Der Preis passt so.

Denkst du wirklich, es bleiben 400€ netto übrig ?
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #3
Erstmal danke für die rasche Antwort :).

Ja, denke ich, weil das wäre ja schon ein "Freundschaftspreis" ohne Rechnung, also was auch immer abzüglich Material über bleibt, wäre dann quasi sein Nettoverdienst.
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #4
Erstmal danke für die rasche Antwort :).

Ja, denke ich, weil das wäre ja schon ein "Freundschaftspreis" ohne Rechnung, also was auch immer abzüglich Material über bleibt, wäre dann quasi sein Nettoverdienst.
Na, der Grad der Freundschaft ist wohl weit dehnbar…
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #5
In deiner Rechnung fehlt übrigens der Funkschalter
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #6
Stellt sich auch die frage was das für Leuchten sind.

Für anständige Außenleuchten ist schon 200€ pro Stück ein sehr günstiger Preis.
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #7
Stellt sich auch die frage was das für Leuchten sind.

Für anständige Außenleuchten ist schon 200€ pro Stück ein sehr günstiger Preis.
Aus was für Material sind denn deine Außenleuchten? 200€ pro Stück ist sehr günstig?
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #8
Wenn man da etwas haben will was auch lange hält und nicht wie die aus dem Baumarkt spätestens nächstes Jahr ein vergilbtes Kunststoffglas aufweisen etc, dann schon.
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #9
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #10
Wandleuchten · BEGA

von RZB könnte man vielleicht noch was preiswertes in guter Qualität bekommen.
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #12
was anständiges oder gar nichts.
Ich hab keine Lust, daß die sich die nächsten Jahre über meine Leuchte beschwert.
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #13
Interessante Ansicht.

Seltsamerweise kamen mir da noch nie Beschwerden.
Markenware von Osram oder Philips reicht da vollkommen.
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #14
Osram gibt es ja eigentlich nicht mehr, und die Qualität hat seit der Verramschung nach China erheblich abgenommen.
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #15
Osram gibt es ja eigentlich nicht mehr, und die Qualität hat seit der Verramschung nach China erheblich abgenommen.
Stimme ich zu.

Allerding halte ich Außenleuchte für 250€ für private Zwecke für übertrieben.

Wenn der Kunde hier die Leuchte aus dem Baumarkt eines namhaften Herstellers will, wird das ausgeführt.
Auf der Rechnung wird eben vermerkt, dass Material vom Kunden gestellt und keine Gewährleistung dafür übernommen wird.
 
  • Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)
  • #16
Die Verantwortung mußt Du als Fachmann trotzdem tragen...
 
Thema: Kosten: Aufputzsteckdose + Lampen (Outdoor/Terasse)

Ähnliche Themen

~Kosten für eine Vorprüfung durch einen Elektrofachbetrieb, dass ein Balkonkraftwerk fachgerecht und ohne Hindernisse installiert werden kann

Elektro-Verteilung bei Installation in abgehängter Decke

Neue Hausinstallation - Vorbereitung für Elektriker

Sanierung Elektrik Altbau ETW im MFH #Wechsel Zählerschrank und Zählerplatz

Häufigste Brandursache in privaten Häusern und Wohnungen

Zurück
Oben