Kühlschrank (Liebherr KE 1623), kühlt nicht mehr

Diskutiere Kühlschrank (Liebherr KE 1623), kühlt nicht mehr im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo ihr Lieben, wir habe einen Liebherr KE 1623, der von jetzt auf gleich aufgehört hat zu kühlen. Er stellt sich zum Kühlen an, geht...

  1. #1 money.p, 15.10.2006
    money.p

    money.p

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    wir habe einen Liebherr KE 1623, der von jetzt auf gleich aufgehört hat zu kühlen.

    Er stellt sich zum Kühlen an, geht dann aber nach ein paar Sekunden (so 10-15Sekunden) mit einem Klicken aus. Ich habe das Gefühle, dass das Sternenfach weiter rumort, aber eben nur ganz leise.
    Im Hauptteil ist es 20 Grad, im Kühlfach 12, bei der tiefsten Einstellung. (Es ist also so, dass er irgendwo noch ein bisschen kühlt.)
    Habt Ihr eine Idee, was es sein könnte?

    Den Thermostat habe ich, in der Hoffung er wäre kaputt, schon ausgewechselt. ;) Aber das war es leider nicht. ;(

    Vielen lieben Dank schonmal

    Grüße
    money.p
     
  2. Anzeige

  3. #2 Fasterbilly, 15.10.2006
    Fasterbilly

    Fasterbilly

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    erstmal herzlch willkommen im Forum.

    Du deinem Problem :
    Es hoert sich so an als wuerde sich der Kompressor ueberhitzen. Das Klicken waere der Ueberhitzungs-ueberlastschutz. Somit hast du ein groesseres Prob. Entweder ist der Kompressor defekt, oder der Kreislauf hat sich wo zu gesetzt. Ich tippe auf das zweite, da er ja noch etwas Leistung (wenn auch minimal) bringt. Leider kenne ich das Model nicht, und kann keine Aussage ueber ein lohnen der Rep. geben.
    Das einzige (was mir einfaellt) das du ausprobieren kannst :
    Drehe das Geraet um. Sind unter ein, oder zwei Kompressoren zu sehen ??? Lass das Geraet einschalten, und kontrolliere den Kompressor (Motor) unten auf Temperatur. Wenn der Ueberlastschutz schalten darf, muss der Motor wirklich HEISS werden.

    Ansonsten kann ich dir nur raten einen Klimatechniker zu holen.

    Berichte..
     
  4. #3 Spannungsabfall, 15.10.2006
    Spannungsabfall

    Spannungsabfall

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Für mich hört es sich nach einem defekten Anlaufrelais an!
    Die sitzt direkt an der Kompressorkapsel! Es schaltet im Anlauf die Hilfswicklung hinzu. Wenn er läuft schaltet es sie wieder weg. Das mal überprüfen:
    Relais abziehen, dann müßten 3 Pins zum vorscheinkommen. Mal den Wiederstand messen und mir die Widerstände nennen. Also 3 Werte! Dann können wir die Kapsel eventuell ausschließen!
     
  5. #4 Fasterbilly, 15.10.2006
    Fasterbilly

    Fasterbilly

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    uppps... hab ich doch tolal das Relais vergessen....
    Sorry...
    Na ja, messe mal so wie Kollege Spaanungsfall mitgeteilt hat.
    Wenn das Anlaufrelais defekt ist, wird der Kompressor auch nicht warm. Aber wie gesagt : Messen ist die sichere Aussage...

    Cheers
     
  6. #5 money.p, 17.10.2006
    money.p

    money.p

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    vielen dank für die schnellen antworten.
    (Der Kühlschrank hat ein internes kleines Sternenfach.)
    Gemessen habe ich noch nicht, muss mich erstmal wieder an meine Technikstunden erinnern.
    Ich bin mir noch nicht sicher, wie ich das Relais abbekomme. Gleich mal sehen. ;)

    Ich habe ihn jetzt erstmal herausgezogen.
    Ich sehe einen Kompressor und daran sitzt links das Relais, schätze ich mal. Der Kompressor wird so ca. 40 grad warm, so das man ihn angenehm noch anfassen kann. Er wird vielleicht langsam etwas wärmer, aber kaum. Er schaltet sich so alle 5-10 min an und geht dann wieder aus. Der "Kühlergrill" bleibt kalt.

    Bringt uns das auch schon weiter?

    Lieben Gruß
    money.p
     
  7. #6 money.p, 17.10.2006
    money.p

    money.p

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Noch eins
    Das habe ich eben gefunden:
    http://mitglied.lycos.de/themighty2002/kuehlschrank/
    So sieht es bei mir auch aus.
    Ist das, auf dem zweiten Foto das Relais?

    Wenn ja, habe ich folgendes gemessen, ich habe die Kabel "in den Kühlschrank/zum Motor" abgezogen.
    Blau-Schwarz ca. 19 Ohm
    Blau-Braun: kein Kontakt
    Braun-Schwarz: kein Kontakt

    so, jetzt habe ich auch das Relais abgezogen. Folgende Werte (die pins habe ich mal folgenden Farben zu geordnet Pin oben schwarz, Pin rechts, blau und Pin links braun):
    schwarz - blau ca. 17,5
    blau - braun ca. 33
    braun - schwarz ca. 27,5
    (mein Messgerät war sich nicht ganz sicher, ist aber leider nicht mehr das Jüngste)

    Lieben Gruß
    money.p
     
  8. #7 Spannungsabfall, 17.10.2006
    Spannungsabfall

    Spannungsabfall

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ja Motor müßte nach meinem Kenntnissstand in Ordnung sein
    Also Anlaufrelais! Am besten mal die Typen vom Kompressor abschreiben und mit dem ausgebauten Relais zum Ersatzteilhändler deines Vertrauens gehen und schauen ob er es besorgen kann.
     
  9. #8 money.p, 18.10.2006
    money.p

    money.p

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.
    Das wäre ja super, wenn ich keinen neuen Schrank bräuchte.
    Mal sehen, ich werde berichten.
    :)
    Grüße
    money.p
     
  10. #9 money.p, 26.10.2006
    money.p

    money.p

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    war leider doch der Kühlkompressor.
    Aber, Versuch macht klug. ;)
    Heute holen wir unseren neuen Kühlschrank ab. Dann haben wir ja hoffentlich ne Weile Ruhe. :)

    Lieben Gruß
    money.p
     
  11. #10 Spannungsabfall, 26.10.2006
    Spannungsabfall

    Spannungsabfall

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Wie bist du drauf gekommen das es nicht das Anlaufrelais ist?

    Würde mich nurmal so rein intressehalber interessieren!
     
  12. #11 money.p, 27.10.2006
    money.p

    money.p

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Na ich habe es ersetzt. ;)
    Und nachdem sich der Fehler nicht geändert hat, blieb ja nichts anderes mehr übrig. :)

    Grüße
    money.p
     
  13. #12 Octavian1977, 29.10.2006
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.776
    Zustimmungen:
    611
    könnte auch ein Kältemittelmangel sein.
    Wenn dann der Kompressor läuft kühlt das ganze nur sehr wenig bis gar nicht und irgendwann schaltet der Kompressor wegen Überhitzung ab.
     
  14. #13 Fasterbilly, 29.10.2006
    Fasterbilly

    Fasterbilly

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Bei Kältemittelmangel wuerde der Komp. nur in seltenen Fällen so warm bis er abschaltet.
    Und das wäre dann eine Sache die sehr lang dauern wuerde. Ich halte immer noch an der Aussage fest, dass du eine Verstopfung im Kreislauf hast.
    Aber der neue ist ja schonj vor Ort...

    Cheers
     
Thema:

Kühlschrank (Liebherr KE 1623), kühlt nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Kühlschrank (Liebherr KE 1623), kühlt nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Kompressor Daewoo Kühlschrank startet nicht wenn Inverter eingeschaltet ist

    Kompressor Daewoo Kühlschrank startet nicht wenn Inverter eingeschaltet ist: Hallo, Wir sind Katy und Carlo und leben ca 8 Monate (seit 2018 )in unserem Haus in der Dominikanischen Republik. Das Haus wurde neu gebaut...
  2. Kein Strom mehr auf meinem fi

    Kein Strom mehr auf meinem fi: hallo die Damen und Herrn. Ich habe eine Frage und hoffe das ihr diese beantworten könnt/wollt. Sachverhalt ich baue derzeit mein Haus um und...
  3. Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen

    Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen: Hallo zusammen Habe die Anlage oben mit 11 Haustelefonen und ERT. Wenn bei einem Mieter der Taster an der Türstation betätigt wird klingeln...
  4. LSS oder Phasenschiene tauschen oder beides oder mehr im Argen?

    LSS oder Phasenschiene tauschen oder beides oder mehr im Argen?: Hallo ich habe ein Problem mit einem LSS auf einer 3poligen Phasenschiene. Es stellt sich folgendes Problem dar: auf der Schiene befinden sich...
  5. Kein warmes Wasser mehr von Stiebel Eltron Durchlauferhitzer

    Kein warmes Wasser mehr von Stiebel Eltron Durchlauferhitzer: Hallo an alle Forumsteilnehmer, ich wende mich mit einem Hilfgesuch zu einem Durchlauferhitzer an euch. Das Gerät ist bereits einige Jahre alt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden