Lasttrennschalter als Vorsicherung

Diskutiere Lasttrennschalter als Vorsicherung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo. Ich möchte im zählerschrank als vorsicherung zu den Unterverteilungen Lastrennschalter mit DO2 einsatz einbauen. Im Zählerschrank...

  1. #1 chris012, 08.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich möchte im zählerschrank als vorsicherung zu den Unterverteilungen Lastrennschalter mit DO2 einsatz einbauen.

    Im Zählerschrank vorm Zähler ein 63A SLS und nach dem Zähler dann auf 4x 35A Lasttrennschalter.

    Also einer neben dem klemmstein der dann direkt für rechts die verteilung im Zählerschrank ist wo 2 Fis reinkommen.

    und die anderen 3 in der ersten verteiler reihe wo es dann mit 3 5x16mm zu den UV´s geht.

    [​IMG]

    wäre das so ok oder hat jemand eine andere idee wie man die verteilung bestücken kann?

    Danke gruß
     
  2. Anzeige

  3. L96N

    L96N

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Den Lasttrennschalter für die UV im Zählerschrank auch rechts in das Verteilerfeld.
    Die FI so anordnen das du mit Phasenschienen arbeiten kannst , also Fi , dann zugehörige LS
     
  4. #3 chris012, 08.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ja mit den Fi´s kann ich es auch so machen, habe allerdings aber auch 2 phasenschienen für Fi´s so das ich fi mit phasenschienen brücken kann.

    4Lasttrennschalter passen ja nicht in eine reihe, darum dachte ich es sei so besser aufgeteilt.

    Aber platz ist ja genug da :D
     
  5. L96N

    L96N

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Es geht drum das du dir nicht den Platz über dem Reservefeld zubaust.
    Wenn noch ein Zähler später rein soll muss da ja der Klemmstein hin
    Wenn du z.B. eine PV Anlage bekommst
     
  6. #5 chris012, 08.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist schon klar. aber noch ein zähler wird definitiv nicht kommen.
    Heizung ist eine gas heizung.

    mal gucken vielleicht mach ich ihn in die rechte 2te reihe und fi dann in die dritte reihe
     
  7. #6 leerbua, 09.11.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.088
    Zustimmungen:
    472
    3 genau so wenig (13,5 TE)
     
  8. #7 chris012, 09.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    doch doch, die hutschiene is noch größer man muss dann nur an der abdeckung 1TE rausschneiden mim messer.

    mir gings weniger um die aufteilung die kann man ja verändern, sondern ging es mir ob es so korrekt angeschlossen ist.

    5x16mm in der 2ten reihe ist sicher auch nich so toll um anzuschliessen :D
     
  9. L96N

    L96N

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du nicht 16mm2 in der zweiten Reihe anschließen kannst , dann nimm doch Reihenklemmen.
    Nicht mit dem Messer an der Abdeckung rumschneiden :cry:
    Nichts neben den Klemmstein setzen.

    Was soll außer den FIs und den Lasttrennern noch da rein?
    Wenn du doch genug platz hast , fang nicht an zu pfuschen mit dem Messer rumzuschneiden und neben den Klemmstein Sicherungen zu setzen
     
  10. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    99
    Warum fragst Du nicht den jenigen der die Anlage abnimmt und den Zäher beantragt?

    BTW: Das 16 mm² wirst Du doch nicht so lassen.

    Lutz
     
  11. #10 79616363, 09.11.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Es stimmt schon, sobald man an der Abdeckung rumschnitzen muss, ist das als Murks zu betrachten.

    Sowas macht man vielleicht mal in ner Notlage, aber keinesfalls wenn man eine Verteilung neu aufbaut.

    Nen Klemmstein aber mal etwas über die offizielle "Haltelinie" der Schiene zu schubsen geht aber problemlos, solang man nix übertreibt.

    Sowas muss ich morgen mal wieder anstellen, da ist der vierpolige Klemmstein (82mm)+4,5TE f. Lasttrennschalter + 4TE f. Zwischenzähler.

    Geht astrein, solang der Klemmstein am Rand ist. Man sollt's aber halt auch nur dann machen, wenn man an nem Bestand was rumfummeln muss und keinesfalls bei ner Neuplanung.

    Wichtig ist halt, dass der Klemmstein net übersteht und sich deshalb nimmer komplett festkrallen kann.

    Schön isses zwar net, aber ich kann trotzdem noch gut schlafen ;-)

    Viele Grüße,

    Uli

    PS:

    Der Grund für den Halbmurks ist, dass da einer dicke Backen macht, weil die Treppenhausbeleuchtung auf seinen Zähler läuft (Nein, ich war's net, ich sag auch net viel dazu und es wär wirklich schwer zu ändern).
    Nu kommt halt ein (geeichter) Zwischenzähler rein und Ruhe im Karton - Hoffentlich ;-)
     
  12. #11 elektroblitzer, 09.11.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    52
    Die Leitungsverlegung ist nicht fachgerecht.
     
  13. #12 79616363, 09.11.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Da solltest Du dann aber bitte dazu schreiben, auf welche der Aussagen Du dieses Satzfragment beziehst.
    Danke.

    Zweifellos ein interessantes Argument, aber man sollt auch wissen worum es geht ...
     
  14. #13 chris012, 10.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    @L96

    naja zwischenzähler,lasttrennschalter 4, Fi 2 und 24 B16 automaten. Trafo für sprechanlage. 2 Eltako.
    sonst sollte denke ich nichts rein

    @elo22

    welches 16mm? falls du das 25mm meinst, das hab ich jetzt mit kabelbinder rechts fixiert.
    Der zähler ist schon beantragt, die abnahme kommt ja erst wenns fertig ist, vorher kommt der jenige nicht denke ich

    @elektroblitzer
    bei wem ist die Leitungsverlegung nicht fachgerecht und wieso?
     
  15. #14 elektroblitzer, 10.11.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    52
    Also die Zugentlastung mit Kabelbindern im Gehäuse ist mit Sicherheit nicht fachgerecht.
    Besser wären Schellen in den die Leitung aussen fixiert wird.
    Da wir hier nicht im Endstromkreis sind, sondern eine höhere Gefährdung haben muss man hier zur Risikominimierung mehr tun.
     
  16. #15 chris012, 11.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    nagelschellen im Zählerschrank? sorry aber sowas höre ich zum ersten mal :)

    unterm schrank ist das 4x25mm ja mehrmals mit schellen befestigt.


    Also ich hab die elemente mal ca so eingebaut wie es ausehen "könnte"

    [​IMG]
     
  17. #16 elektroblitzer, 11.11.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    52
    Es gibt Kabelkanal oder Rohr, das ist besserer Schutz für die Leitungen.
     
  18. #17 chris012, 22.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    so neue Zuleitung läuft :D


    [​IMG]


    [​IMG]

    und HAS auch neu

    [​IMG]
     
  19. #18 leerbua, 22.11.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.088
    Zustimmungen:
    472
    schade um die Bilder, da fast nichts zu erkennen ist.

    (An der Bildgröße liegt es nicht!)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 chris012, 22.11.2012
    chris012

    chris012

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    wieso was ist denn nicht zu erkennen? ich sehe alles^^
     
  22. #20 leerbua, 22.11.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.088
    Zustimmungen:
    472
    Details!

    z. B. Bild 1: was ist dieses komische Voltcraft dingsbumms und was macht der gelbgrüne? Leiter der dahinter? verschwindet

    z. B. Bild 2: unscharf, verwackelt - Sicherung / RCD unleserlich; was bedeuten die Filzstift bezeichnungen auf der unteren Sicherungsreihe?

    z. B. Bild 3: mit Blitz und durch die Plexiabdeckung nur Reflexionen.
     
Thema:

Lasttrennschalter als Vorsicherung

Die Seite wird geladen...

Lasttrennschalter als Vorsicherung - Ähnliche Themen

  1. Siemens lasttrennschalter 5SG7133

    Siemens lasttrennschalter 5SG7133: Beschriftung ist ober 1 3 5 und unten 2 4 6. Wird der jetzt von oben eingespeist oder von unten dieser Typ. Da alle anderen die Einspeisung unten...
  2. SH Schalter als Vorsicherung FI

    SH Schalter als Vorsicherung FI: Moin Moin, Immer wieder sehe ich, dass in Wohnhäusern der SH Schalter als Vorsicherung für den FI dient. Ich habe mir ein Haus gekauft und ich...
  3. Vorsicherung bei RCD mit einzelner Stromkreisabsicherung

    Vorsicherung bei RCD mit einzelner Stromkreisabsicherung: Hallo Liebe Leute, Ich habe eine Frage die mich sehr wurmt. Es geht um folgendes In einer Verteilung habe ich einen 4pol. RCD 40A/30mA der mit...
  4. Welche Vorsicherungen bei FI´s

    Welche Vorsicherungen bei FI´s: Hallo Zusammen, mich würde mal interessieren welche (Neozed?) Vorsicherung ihr bei den folgenden FI´s installieren würdet (wenn überhaupt...
  5. NEOZED Vorsicherung muss ersetzt werden, unter Spannung

    NEOZED Vorsicherung muss ersetzt werden, unter Spannung: Ich gruesse euch liebe Community. Vor meiner Hauptverteilung sitzt ein 3x 63A NEOZED Block, mit 10mm^2 Zuleitung. Dieser muss ersetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden