Notstrom für TEILE des Hausstromnetzes

Diskutiere Notstrom für TEILE des Hausstromnetzes im Ersatzstromanlagen (Notstrom) Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe eine Idee, weiß aber nicht, ob die so umsetzbar ist. Ich möchte eine Notstrom Einspeisung HINTER der Hauptverteilung realisieren....

  1. #1 hoffrogge, 18.10.2022
    hoffrogge

    hoffrogge

    Dabei seit:
    18.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich habe eine Idee, weiß aber nicht, ob die so umsetzbar ist.
    Ich möchte eine Notstrom Einspeisung HINTER der Hauptverteilung realisieren.
    Ich habe nur 2-3 Kreise (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad) in die ich einspeisen möchte.
    Wenn ich jetzt HINTER die Sicherungen jeweils einen 2pol Notstromumschalter und eine Einspeisedose setze, könnte ich doch jeweils dort zeitweise gefahrlos einspeisen. Vorausgesetzt das Aggregat ist geerdet.
    Zur Sicherheit noch einen Fi und/oder Sicherung für jeden Kreis.
    Hintergrund ist, dass die Rolladen elektrisch sind und bei Ausfall unten/oben bleiben. Den jeweiligen Rolladenschalter ausbauen, anschließen und wieder abklemmen ist zu aufwendig bei 10 Rolläden. Und das im Extremfall 2x am Tag.
    Vielleicht gibt es ja noch eine andere Lösung.
     
  2. SoNi24

    SoNi24

    Dabei seit:
    26.05.2022
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    26
    Du hast Angst vor einem längeren Bläckaut? Und deine Sorge sind 10 Kackrolladen?
     
    Toby T. gefällt das.
  3. #3 hoffrogge, 18.10.2022
    hoffrogge

    hoffrogge

    Dabei seit:
    18.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die freundliche Antwort.
    Ja, das ist meine Sorge, weil der Zugang zum Garten, zur Garage, zu den Tieren im Stall etc. bei geschlossenen Rolladen nicht mehr möglich ist.
    Aber schön, daß du dich so konstruktiv an der Diskussion beteiligst.
     
    Joker333 und Stromberger gefällt das.
  4. #4 Axel Schweiß, 18.10.2022
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    557
    Einen rolladen auf handbetrieb umstellen.

    Und wenn es tatsächlich so ist, dass du dein Haus nicht mehr verlassen kannst wenn die Rollläden unten sind, hast du ganz andere Probleme. Oder gibt es keinen weiteren Zugang zum Garten?

    Und nein, dein Plan ist nicht so einfach möglich!
     
  5. #5 Octavian1977, 20.10.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.790
    Zustimmungen:
    2.999
    Da würde ich eher die Läden tauschen.
    Es gibt welche mit Federzügen die manuell ausgelöst werden können.
    Die sind für Fluchtwege gedacht
     
  6. #6 Octavian1977, 20.10.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.790
    Zustimmungen:
    2.999
    Alternativ auf 24VDC Antriebe umstellen und diese im Notfall auf eine Batterie umschalten.

    24V DC sind ein erheblich ungefährlicheres Thema als mit Aggregaten deren Netzform und Schutz kein leichtes Thema sind.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    13.720
    Zustimmungen:
    1.417
    Stromberger gefällt das.
  8. #8 Axel Schweiß, 20.10.2022
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    557
    Was ist mit der Erdung? Natürlich wird es sehr wahrscheinlich funktionieren. Nur Sicherheit ist halt auch wichtig. Der eingebaute RCD funktioniert bei einem IT nicht. Usw. Da hängt halt der kleine rattenschwanz dran, wie bei jeder derartigen Anfrage
     
    okken, elo22 und Octavian1977 gefällt das.
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    13.720
    Zustimmungen:
    1.417
    Du kannst aus jedem IT ein TN machen, indem du einen Pol erdest. Den Pe trennst du ja nicht Ergo Einspeisestecker einen Pol erden bzw mit Pe verbinden dann FI und dann auf die Umschalter.
     
  10. #10 Axel Schweiß, 20.10.2022
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    557
    Kann man eben nicht! Nicht jedes Aggregat kommt damit klar. Zum Rest sage ich nur..... Funktion ist nicht alles. Ohne korrekte Erdung, ist Strom ziemlich doof
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    13.720
    Zustimmungen:
    1.417
    Hab noch keins gesehen, das damit nicht klar kommt, es sei denn es hat einen Isowächter eingebaut. Meins kommt damit klar, das meines Kumpels kommt damit klar und das meiner Schwester ebenso.
     
    werner_1 und Stromberger gefällt das.
  12. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    3.070
    Zustimmungen:
    656
    Man sollte unbedingt das besagte Aggregat vor dem Notfall ausgiebig testen, ob es die Erdung eines Pols verträgt, ansonsten zurück zum Lieferanten damit.

    Es ist durchaus sinnvoll, wenn sich Fachkundige die Anlage ansehen, ob das mit Erdung der Anlage, Erdung eines Pols der Quelle, sichere Trennung zum EVU-Netz und 30mA RCD-Schutz sachgerecht gemacht wurde.
     
  13. #13 Harry Hole, 24.10.2022
    Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    49
    Vor allem auch Brandschutztechnisch ! Thema: Notausgänge.
     
  14. #14 hoffrogge, 27.10.2022
    hoffrogge

    hoffrogge

    Dabei seit:
    18.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
     
  15. #15 hoffrogge, 27.10.2022
    hoffrogge

    hoffrogge

    Dabei seit:
    18.10.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Das Aggregat ist geerdet. Erdkabel am Erdungsspieß.
     
  16. #16 Axel Schweiß, 28.10.2022
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    557
    Das Aggregat oder tatsächlich der Sternpunkt des Generators? Ersteres ist zwar schön. Zweiteres ist aber zwingend notwendig um die Sicherheit der elektrischen Anlage zu gewährleisten.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  17. #17 Pumukel, 28.10.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.161
    Zustimmungen:
    3.787
    Es ist schon traurig wenn man die Netzformen nicht versteht. Das Hausnetz wird in aller Regel als TN-C-S-Netz oder als TT-Netz betrieben. Nur in sehr alten Anlagen liegt noch ein TN-C-Netz vor.
     
  18. okken

    okken

    Dabei seit:
    13.10.2022
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    13
    Als Lösung wäre da vielleicht wieder diese Idee mit dem Notstromberechtigten Teil und EINEM Umschalter vor diesem angebracht, wenn es nur um diese kleinen Lasten geht. Die Leistung des Aggregats muss ausreichend sein und es muss ein TN-S Netz einspeisen können. Mit nem Baumarktaggregat geht das ohne einen Umbau nicht.
     
Thema:

Notstrom für TEILE des Hausstromnetzes

Die Seite wird geladen...

Notstrom für TEILE des Hausstromnetzes - Ähnliche Themen

  1. Elektriker für Notstrom

    Elektriker für Notstrom: In Sachen Notstromversorgung habe ich schon wichtige Hinweise bekommen. Bei einer Sache komme ich aber nicht weiter. Ich suche schon seit Monaten...
  2. Notstrom für Zombieakopalüzze

    Notstrom für Zombieakopalüzze: Ich möchte für mein Haus eine Ersatzstromalage zu bauen. Es gibt verschiedene Prioritäten was bei Stromausfall weiter mit Strom versagt werden...
  3. Notstrom für Festnetztelefon

    Notstrom für Festnetztelefon: Hallo in die Runde, Folgende Problemstellung mit der Bitte um Unterstützung: Omas Draht zur Außenwelt ist das Festnetztelefon. Ich würde das (also...
  4. ATS Controller für automatische Zündung bei Notstromaggregat

    ATS Controller für automatische Zündung bei Notstromaggregat: Hat jemand einen Schaltplan zur automatischen Zündung des Notstromaggregates? ATS Schalter hab ich schon. Aber der Schaltplan zur automatischen...
  5. Notstrom für zu Hause

    Notstrom für zu Hause: Hallo zusammen Ich Plane für zu Hause eine Notstrom Anlage also ein Inselanlage. Habe schon ein 1000 Watt Wechselrichter der 12 v System laufen...