Probleme beim Trafo-Wechsel

Diskutiere Probleme beim Trafo-Wechsel im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo :) Ich habe eine Anfängerfrage. Ich möchte die Unterbauleuchten in meiner Küche (4 Stück) von Halogen auf LED umrüsten. Dazu habe ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Chea, 20.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2021
    Chea

    Chea

    Dabei seit:
    20.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo :)
    Ich habe eine Anfängerfrage. Ich möchte die Unterbauleuchten in meiner Küche (4 Stück) von Halogen auf LED umrüsten. Dazu habe ich passende Leuchtmkttel gekauft und einen Trafo ohne Mindestlast.
    Allerdings habe ich Probleme mit dem Anschließen der Kabel an den neuen Trafo, da nicht einfach nur zwei braune und ein braunes und Blaues Kabel vorhanden sind wie erwartet..
    Ich wäre wirklich froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte, denn ich bin mir fast sicher, dass ich die Kabel nicht exakt so wie sie am alten Trafo angeschlossen sind auch am neuen anschließen soll.

    Neuer Trafo: [​IMG]

    Alter Trafo & Verkabelung: [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Oben ist das Kabel welches zum Stromstecker & Steckdose führt, darunter alles was zu den Spots führt: [​IMG]

    Unterbauleuchte mit Schalter (kein Dimmer), die anderen haben keinen Schalter:
    [​IMG]
     
  2. #2 Octavian1977, 20.04.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.435
    Zustimmungen:
    1.611
    Der neue Trafo hat die gleichen Anschlüsse wie der Alte.
    Lediglich auf der Niederspannungsseite (230V) gibt es beim Alten die Möglichkeit zwei Leitungen an zu schließen, welche aber nicht genutzt wurde.

    Ist mit der Wagoklemme auf 12V Seite etwas gewurschtelt, aber bei 12V Schutzkleinspannung sollte das ausreichend sein.
     
    Chea gefällt das.
  3. Chea

    Chea

    Dabei seit:
    20.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnelle Antwort! Aber muss denn nicht bei N und L eigentlich der Nulleiter mit rein? Weil beim alten ist das ja nicht so.
    Du meinst also ich kanns 1:1 so übernehmen?
     
  4. #4 Octavian1977, 20.04.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.435
    Zustimmungen:
    1.611
    Ein Nulleiter (grüngelb mit blauer Markierung früher grau) hat an diesem Gerät nichts verloren, der hat in aktuellen elektrischen Anlagen am Hausanschluß zu enden.

    Das Gerät selbst hat die Schutzklasse II also Schutzisoliert und benötigt somit nur den Neutralleiter (blau) und die Phase(braun).
    sieht man dieses als Teil der festen Installation an, ist der Schutzleiter (grüngelb) mit bis in das Gehäuse zu führen und dort zu isolieren. Ob man das in diesem Fall so eng sehen muß ist fraglich, da die Zuleitung leicht zugänglich ist und jeder Zeit ersetzt werden kann, wenn mal ein Gerät montiert wird was einen Schutzleiter benötigt.
     
    Chea gefällt das.
  5. Chea

    Chea

    Dabei seit:
    20.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Oje, ich meinte natürlich den Neutralleiter :(
    Danke für deine Hilfe!
     
    patois gefällt das.
  6. #6 werner_1, 20.04.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.804
    Zustimmungen:
    2.461
    @Chea, ich würde das alte Netzteil mal öffnen. Dann kannst du die Anschlussklemmen sehen und siehst evtl. etwas klarer.
     
    patois gefällt das.
  7. Chea

    Chea

    Dabei seit:
    20.04.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Habe es eben erfolgreich gewechselt bekommen. Vielen Dank noch mal an euch, war mir erst wirklich unsicher :)
     
  8. #8 DerClausi, 20.04.2021
    DerClausi

    DerClausi

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Wechselspannung für Led?
     
  9. #9 werner_1, 20.04.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.804
    Zustimmungen:
    2.461
    @Chea, danke für die Rückmeldung.

    Ja, da die G4-Leuchtmittel mit Wechselspannung liefen (12V-Trafo), sind auch die entsprechenden Retrofit-LEDs für WS.
     
    patois gefällt das.
Thema:

Probleme beim Trafo-Wechsel

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Trafo-Wechsel - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Tausch von Halogen-Spots auf LED

    Probleme beim Tausch von Halogen-Spots auf LED: Hallo zusammen, ich bin vor kurzem umgezogen (zur Miete) und immer noch dabei alles meinen Wünschen entsprechend umzugestalten. Da ich jedoch...
  2. Probleme beim Lösen einer Wago Transformatorklemme

    Probleme beim Lösen einer Wago Transformatorklemme: Hallo zusammen, ich habe von einem Bekannten ein paar alte beleuchtete Notausgangschilder bekommen und dachte, dass sie in meinem Zimmer ganz...
  3. SSS Siedle HTA 811-0 Probleme beim anschließen

    SSS Siedle HTA 811-0 Probleme beim anschließen: Hallo Leute :wink:, ich habe ein kleines Problem mit einer Gegensprechanlage sss Siedle HTA 811-O und zwar habe Ich versucht die...
  4. Probleme beim Dimmereinbau

    Probleme beim Dimmereinbau: Hallo zusammen, im Wohnzimmer hing bis vor kurzem eine Glühlampe die über einen Dimmer gedimmt wurde...diese wurde nun jedoch durch eine 12V...
  5. Siedle 711 mit Rauschen und Probleme beim Sprechen

    Siedle 711 mit Rauschen und Probleme beim Sprechen: Hallo Leute, ich bin neu hier und wünsche allen Mitgliedern ein freudiges HALLO. Nun zu meinem Problem: Ich habe eine Siedle 711...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.